Studieren an der Columbia University

Mit IEC in die Ivy League - Auslandssemester an der weltberühmten Columbia University in New York City.


Beratungsanfrage

24%BAföG
/fileadmin/_processed_/1/4/csm_USA_Columbia_SCE-02_714827bedb.jpg/fileadmin/_processed_/e/4/csm_USA_Columbia_SCE-03_d49b33b474.jpg/fileadmin/_processed_/6/4/csm_USA_Columbia_SCE-04_f5df3463ea.jpg/fileadmin/_processed_/d/b/csm_ColumbiaUniversity_02_240x320_35dbdc6447.jpg/fileadmin/_processed_/2/0/csm_ColumbiaUniversity_03_600x400_95562e708d.jpg/fileadmin/_processed_/2/8/csm_ColumbiaUniversity_01_600x400_c87e5098a0.jpg/fileadmin/_processed_/8/3/csm_ColumbiaUniversity_04_600x400_1b2faa9c90.jpg
7Gkw4daBexU0Xq--hHX9fMMMKZa4OCkNEtsDFSR7x4EM5YUDjkWr2rY

Fast Facts

Website ce.columbia.edu/Visiting-Students

Gründungsjahr 1754

Studierende 28.200 , davon 6000 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking Ivy League , AACSB (Business Accreditation)

Anzahl Nobelpreisträger 81


Semesterzeiten Semester 2: 17. Januar 2017 - 17. Mai 2017 Summer School: 22. Mai 2017 - 11. August 2017 Semester 1: 05. September 2017 - 21. Dezember 2017


Bewerbungsfristen
Semester 2: 15. Oktober 2016 (empfohlene Bewerbungsfrist)
Summer School: 01. April 2017
Die Summer Session besteht aus zwei Teilen à 6 Wochen, die man einzeln oder beide besuchen kann. Teil I: 22. Mai - 30. Juni || Teil II: 3. Juli - 11. August
Semester 1: 01. Juni 2017 (empfohlene Bewerbungsfrist)
Nach der Frist sind Bewerbungen ggf. noch auf Anfrage möglich.


Start Orientierung
Semester 2: 11. Januar 2017

Columbia University

Broadway , New York, New York, USA

Columbia University

Studium

Die Ivy-League in New York

– die Columbia University ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten in den Vereinigten Staaten. Sie befindet sich in New York City, der größten Stadt der USA, im Herzen der Finanz- und Unterhaltungsindustrie. Der Campus liegt in der historischen Morningside Heights Nachbarschaft in Manhattan. Die Columbia University schneidet in Hochschulrankings regelmäßig unter den 10 besten Hochschulen der Welt ab wie die meisten der Ivy League-Universitäten. Im Academic Ranking of World Universitäres 2016 kommen ihre Sozialwissenschaften auf Platz 6 weltweit, die medizinische Fakultät belegt den siebten Rang. Insgesamt liegt sie mit Platz 9 in der TOP 10 des Rankings.

Zum Alumni-Netzwerk der Columbia University

gehören unter anderem Barack Obama (US President), Theodore Roosevelt (Former US President), Franklin D. Roosevelt (Former US President), Alexander Hamilton (Mitgründer der USA), Ruth Bader Ginsburg (Associate Justice of the US Supreme Court) oder Madeleine Albright (Former US Secretary of State).

Business an der Columbia studieren

- Die Studierenden können am Business Certificate Program teilnehmen, wo sie sich auf das Kerngeschäft der Praxis in Rechnungswesen, Management oder Marketing konzentrieren können. Dieses Zertifikat ermöglicht den Studierenden, sich in den Grundlagen einer Unternehmung zu vertiefen. Damit können Studierende ihre Abschlüsse in Europa ergänzen.

Starke Studienprogramme der Columbia University

sind Communication Practice, Economics, International Affairs,  Political Science, Psychology, Statistics, Sustainability Management. Studierende werden an der School of Professional Studies eingeschrieben und können Kurse aus verschiedenen Fachbereichen belegen. Eine Begrenzung gibt es jedoch für MBA, Law, Journalism und Engineering. Die School of Professional Studies ist administrativ u.a. auch für die ausländischen Studierenden im Study Abroad Program (Auslandssemester) zuständig.

Ein Auslandssemester an der Columbia University

ist ein einzigartiges Sprungbrett für den Berufseinstieg. Der Name der Universität ist auf der ganzen Welt bekannt und eine Qualitätsgarantie für ausgezeichnete Bildung. Das IEC Beratungsteam ist einziger offizieller Repräsentant der Columbia University in Deutschland und arbeitet sehr eng mit der School of Professional Studies zusammen, um es Studierenden zu ermöglichen, ein oder zwei Auslandssemester an der Columbia zu absolvieren. Auch können Studierende von den Summer Sessions profitieren. Diese Variante erlaubt es die Columbia University mit kürzeren Programmen preisgünstiger zu erleben.

Eine fachliche Neuorientierung ermöglicht

das Graduate Foundation Certicifate. Wer für den Master oder ein PhD-Programm das Studienfach wechseln möchte, fehlen dafür häufig bestimmte Mindestvoraussetzungen für eine Zulassung. Hier setzt die Idee des neuen Programms an: Individuell unterstützt von einem Berater suchen sich die Studierenden aus dem breiten Angebot der Columbia University jene Kurse auf Bachelor- oder Masterlevel aus, um den Fachwechsel zu ermöglichen. Dabei profitieren sie vom hohen Niveau der Kurse an der Columbia University und besuchen die dieselben Veranstaltungen wie Studierende, die dort ein komplettes Studium absolvieren. Das Programm umfasst vier Kurse, so dass die Voraussetzungen für ein einsemestriges Studierendenvisum in den USA erfüllt sind.

Studieren in New York:

Das ist mehr als ausgezeichnete Bildung an der Universität. Die Studierenden können auch die zahlreichen weltberühmten kulturellen Institutionen New Yorks wie das Metropolitan Museum of Art, das Museum of Modern Art, das American Museum of Natural History, das Lincoln Center oder die Broadway-Shows hautnah kennen lernen. Als Studierende an der Columbia University haben sie in vielen Museen freien Eintritt.

Nützliche Links

Formulare

geschrieben von Hilka Leicht