Die passende Universität für dein Auslandssemester:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Studieren in Südafrika

Bewirb dich für ein Auslandssemester in Südafrika und entdecke das Land, seine Menschen und ihre Kulturen und die einzigartige Natur.

Standorte der IEC Partneruniversität in Südafrika

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir deine Zustimmung für die Einbettung von Mapbox

Stellenbosch University

Private Bag n X1, Stellenbosch, Western Cape, Südafrika

Stellenbosch University

Südafrika: 1 Universität

Western Cape

100%BAföG

Stellenbosch University - Stellenbosch AACSB (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)

Länderinfos zum Studienland Südafrika

Fast Facts

Hauptstadt: Kapstadt
Einwohner: 59.622.350
Größe: 1.221.037 km²
Amtssprache: Afrikaans, Englisch, Süd-Ndebele, isiXhosa, isiZulu, Nord-Sotho, Sesotho, Setswana, Siswati, Tshivenda, Xitsonga

Südafrika gehört zu den schönsten Ländern unserer Erde und begeistert Tourist*innen mit spektakulären Landschaften – wie z. B. dem Kap der guten Hoffnung – exzellenten Weinen, wilden Tieren sowie einer multikulturellen Gesellschaft.  

Diese multikulturelle Gesellschaft hat jedoch eine bewegte Geschichte hinter sich, die lange geprägt war durch Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Dank der Arbeit von Nelson Mandela, dem ersten schwarzen Ministerpräsidenten Südafrikas, wurde die Apartheid 1994 abgeschafft.

Neben kulturellen Highlights und wunderschönen Landschaften sind Besucher*innen von der vielfältigen Tierwelt Südafrikas begeistert. Ob Löwen, Giraffen, Wale oder Pinguine -  wer Tiere liebt, kommt hier garantiert auf seine Kosten.

Egal ob du dich für ein Auslandssemester in Südafrika entscheidest oder für ein komplettes Studium, mit dem Land an der Südspitze Afrikas hast du ein wahres Traumziel gewählt. 

IEC Partneruniversität Stellenbosch University

Die Weinberge vor der Haustür und Kapstadt nur circa 40 Minuten entfernt: Die Stellenbosch University wird nicht ohne Grund von vielen Studierenden für ihr Studium in Südafrika gewählt.

Die Universität hat große Fakultäten in den Bereichen Wirtschaft, Ingenieurwesen und Sprachwissenschaften und zählt zu den führenden Hochschulen Südafrikas. Beste Voraussetzungen für dein Auslandssemester in Südafrika, oder?

Falls dich das noch nicht überzeugt hat: international ist die Stellenbosch University als akademische Institution of Excellence bekannt und zählt laut dem Times Higher Education World University Ranking zu den 300 besten Universitäten der Welt.

Bildungssystem in Südafrika

Studieren in Südafrika: Universitäten

Südafrika verfügt über 26 staatliche Universitäten: elf General Academic Universities, sechs Universities of Technology und neun Comprehensive Universities. In den vergangenen Jahren hat Südafrika viel Geld in die Bildung investiert. Das hat auch große Auswirkungen auf das Studium in Südafrika, denn die Hochschulen zählen zu den qualitativ besten und beliebtesten in ganz Afrika.

Studieren in Südafrika: Studiensystem

Das Studiensystem orientiert sich am britischen Hochschulsystem und weist auch viele Parallelen zum europäischen Hochschulsystem auf. Der erste akademische Abschluss an einer südafrikanischen Universität ist der Bachelor (Undergraduate), dieser dauert in der Regel drei Jahre. Ein anschließender einjähriger Honours-Studiengang kann das Studium in Südafrika ergänzen und qualifiziert für ein ein- oder zweijähriges Masterprogramm (Postgraduate).

Auslandssemester in Südafrika

Derzeit vermittelt IEC an eine Universität in Südafrika: die renommierte Stellenbosch University. Studierende können sich entweder für ein Auslandssemester im Bachelor oder ein Auslandssemester im Master bewerben. Auch ganze Bachelor- oder Master-Programme sind möglich.

Semesterzeiten in Südafrika

Das Studienjahr der Stellenbosch University besteht aus zwei Semestern, ist aber im Vergleich zu Deutschland zeitlich etwas versetzt. So dauert das Sommersemester von Februar bis Juli und das Wintersemester von August bis Dezember. Nicht vergessen, in Südafrika sind die Jahreszeiten aus unserer Sicht anders herum – im deutschen Winter erlebst du in Südafrika Sommer.

Kosten für ein Auslandssemester in Südafrika

Die Studiengebühren der Stellenbosch Universtiy betragen pro Semester ca. 4.300 Euro – das gilt sowohl für Bachelor- als auch für Master-Studierende. Die Lebenshaltungskosten in Südafrika fallen dafür deutlich niedriger aus als in Deutschland. Damit du aber auch noch Puffer für eine gelegentliche Weinprobe hast, empfehlen wir dir ein monatliches finanzielles Polster von 500 bis 600 Euro.

Wohnen in Südafrika im Auslandssemester

Die meisten Studierenden wohnen während ihres Auslandssemesters in Südafrika in einer Wohngemeinschaft oder in einem Studierendenwohnheim. Du kannst dir aber auch eine Gastfamilie suchen und so den südafrikanischen Lifestyle hautnah erleben. 

Wenn du in einem Studierendenwohnheim unterkommen willst, solltest du dich rechtzeitig darum kümmern, denn der Andrang ist groß. Mehr Infos hierzu erhältst du auf Anfrage vom IEC Team.

Krankenversicherung für Studierende in Südafrika

Für dein Auslandssemester in Südafrika benötigst du eine südafrikanische Krankenversicherung. Eine in Deutschland erworbene Auslandskrankenversicherung wird nicht mehr akzeptiert.

Zusätzlich benötigst du ein medizinisches Attest von einem*r Allgemeinmediziner*in sowie einen aktuellen Röntgenbericht, damit eine Tuberkuloseerkrankung ausgeschlossen werden kann.

Finanzierung für ein Auslandsstudium in Südafrika

Als Freemover in Südafrika kommen verschiedene Kosten auf dich zu, wie Studiengebühren, Flug- und Lebenshaltungskosten. Es lohnt sich, früh nach geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten zu suchen, zumal viele Bewerbungsfristen, beispielsweise für Stipendien, bis zu ein Jahr vor dem geplanten Studienbeginn liegen. Das IEC Team hilft dir gerne weiter.

Mit Auslands-BAföG nach Südafrika

Das zuständige BAföG-Amt für die Beantragung von Auslands-BAföG für Südafrika ist das Studierendenwerk Frankfurt Oder:

Zuständiges Amt:
Studierendenwerk Frankfurt (Oder)
Anstalt des öffentlichen Rechts
- Amt für Ausbildungsförderung -
Paul-Feldner-Str. 8
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 / 56509-22
Fax: 0335 / 56509-99
E-Mail: bafoeg[at]studentenwerk-frankfurt.de
Internet: http://www.studentenwerk-frankfurt.de

https://studentenwerk-frankfurt.net/auslands-bafoeg/

FAQ zum Auslandsstudium in Südafrika

Warum ein Auslandssemester in Südafrika?

Sonne, Berge, Strand, Weinland, Kap der guten Hoffnung, Elefanten, Giraffen, Pinguine – ein Auslandssemester in Südafrika bietet unvergessliche Momente. Südafrika gehört zu den schönsten Ländern unserer Erde und begeistert Besucher*innen mit spektakulären Landschaften, einer multikulturellen Gesellschaft und beeindruckender Tierwelt.

Im Auslandssemester in Südafrika kannst du sehr gute Lehre an einer forschungsstarken Universität erleben, zum Beispiel an der Stellenbosch University. Die dreifach akkreditierte Universität gehört zu den führenden Hochschulen in Südafrika. Good to know: Die Studiengebühren für ein Auslandssemester an der Stellenbosch University lassen sich bis zu 100% vom Auslands-BAföG abdecken.

An welcher Universität kann ich mein Auslandssemester in Südafrika machen?

Ein Auslandssemester ist an verschiedenen Universitäten in Südafrika möglich. Mit IEC kannst du ein Auslandssemester an der südafrikanischen Stellenbosch University machen. Die dreifach akkreditierte Universität liegt in der Studierendenstadt Stellenbosch, im Herzen des Westkap-Weinlandes. Stellenbosch liegt etwa 50 km von der Hauptstadt Kapstadt entfernt.

Wie viel kostet ein Auslandssemester in Südafrika?

Studiengebühren in Südafrika variieren stark. Grundsätzlich haben privaten Hochschulen in Südafrika höhere Studiengebühren als staatliche Hochschulen. Internationale Studierende bezahlen in Südafrika „international student fees“. An der Stellenbosch University kostet ein Auslandssemester circa 4.500 EUR – diese Gebühren lassen sich bis zu 100% vom Auslands-BAföG abdecken.

Lebenshaltungskosten in Südafrika ähneln grundsätzlich denen in Deutschland, dies allerdings bei sehr hoher Lebensqualität und einmaligen Freizeitmöglichkeiten. Für ein Zimmer in einer WG oder im Wohnheim kannst du mit monatlichen Kosten von circa 300-600 EUR rechnen. Weitere Lebenshaltungskosten sind vergleichbar mit denen in Deutschland, wobei lokale Produkte in der Regel etwas günstiger sind. Im Restaurant bekommst du ein hochwertiges Gericht inklusive Getränk bereits für rund 10 EUR.

Kann ich Auslands-BAföG für Südafrika beziehen?

Ja, für ein Auslandssemester oder Auslandsjahr in Südafrika kannst du dich für das Auslands-BAföG bewerben.

Das zuständige BAföG-Amt für die Beantragung von Auslands-BAföG für Südafrika ist das Studierendenwerk Frankfurt Oder:


Studierendenwerk Frankfurt (Oder)
Anstalt des öffentlichen Rechts
- Amt für Ausbildungsförderung -
Paul-Feldner-Str. 8
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 / 56509-22
Fax: 0335 / 56509-99
E-Mail: bafoeg[at]studentenwerk-frankfurt.de
Internet: http://www.studentenwerk-frankfurt.de

Wo finde ich ein Stipendium fürs Auslandssemester Südafrika?

Für einen Studienaufenthalt in Südafrika kommt eine Vielzahl von Stipendien in Betracht. Wer sich frühzeitig bewirbt, kann beim DAAD Stipendien finden. In unserer Stipendienliste findest du weitere Möglichkeiten. Schau dich auch bei staatlichen oder privaten Stiftungen um und in dieser Auflistung von Stipendien für Südafrika. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten sind: Auslands-BAföG oder Bildungskredite.

Wo kann ich mein Bachelor oder Master Studium in Südafrika machen?

Es ist möglich, ein ganzes Bachelor oder Master Studium an der Stellenbosch University in Südafrika zu machen. Ein komplettes Studium ist an der Stellenbosch University in verschiedenen Fakultäten möglich, zum Beispiel in den Bereichen Sprach- und Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieur- und Naturwissenschaften.

Welche Krankenversicherung muss ich als Student*in für Südafrika haben?

Um in Südafrika zu studieren ist eine südafrikanische Krankenversicherung verpflichtend. Ein Nachweis der südafrikanischen Krankenversicherung ist nötig für deinen Visumsantrag sowie für das Einschreiben an der Stellenbosch University.

Erste Hinweise findest du bei der Stellenbosch University unter Medical Cover. Auf dem Campus ist das Campus Health Center die erste Anlaufstelle in Gesundheitsfragen.

Zusätzlich zur lokalen Krankenversicherung wird eine eigene internationale Auslandskranken- und Reiseversicherung empfohlen, um während der gesamten Studien- und Reisezeit ausreichenden Versicherungsschutz zu genießen, zum Beispiel von unserem Kooperationspartner HanseMerkur.

An folgender 1 Universität in Südafrika kannst du mit IEC studieren: