Die passende Universität für dein Auslandssemester:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Studieren in Portugal

Bewirb dich für ein Auslandssemester in Portugal und genieße traumhafte Strände, Portwein und melancholische Fado-Musik.

Portugal ist bei internationalen Studierenden beliebt! Jährlich entscheiden sich über 50.000 Studierende hier ihr Auslandssemester zu verbringen. Malerische Strände und aufregende Großstädte, wie Porto und Lissabon, machen das Land zu einer aufregenden und vor allem abwechslungsreichen Studiendestination. Noch dazu hat Portugal, im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern, niedrigere Lebenshaltungskosten und niedrigere Studiengebühren.

Standorte der IEC Partneruniversität in Portugal

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir deine Zustimmung für die Einbettung von Mapbox

European University of Lisbon

Estrada da Correia nº53, Lissabon, Lissabon, Portugal

European University of Lisbon

Portugal: 1 Universität

Lissabon

100%BAföG

European University of Lisbon - Lissabon AACSB (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)

Länderinfos zum Studienland Portugal

Fast Facts

Hauptstadt: Lissabon
Einwohner: 10.080.047
Größe: 92.212 km²
Währung: Euro
Wechselkurs: 1 EUR = 1 EUR (Stand: 05.02.2023)
Amtssprache: Portugiesisch
Semesterstart: September, Februar

Das kleine Land, westlich auf der Iberischen Halbinsel, hat sich in den letzten Jahren zu einer der begehrtesten Destinationen in Europa entwickelt und das nicht ohne Grund! Traumhafte Strände, ganzjährig mildes Klima, tolle Landschaften, eine große Fußballkultur, Fado-Musik und die einzigartige Architektur machen Portugal für ein Auslandssemester zu einer wahren Traumdestination, nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt. Von der ältesten Buchhandlung der Welt bis zu Europas größter Brücke, gibt es in Portugal viele Schätze zu entdecken. Es ist ein sehr geschichtsreiches Land und vor allem als Seefahrernation bekannt. Portugals Seefahrt und das damit verbundende ständige Abschiednehmen, soll das portugiesische Wort 'Saudade' geprägt haben. Saudade ist als Begriff einzigartig und beschreibt heute die portugiesische Lebenskultur. Am ehesten kann man es wohl mit Sehnsucht, Wehmut oder Melancholie übersetzen. Dieses Gefühl wird auch in der traditionellen portugiesischen Gitarrenmusik, dem Fado, ausgedrückt.

In Portugal studierst du mit IEC an der European University of Lisbon. Die European University of Lisbon befindet sich in Portugals farbenfroher Hauptstadt Lissabon, eine der ältesten Städte Westeuropas mit einer Geschichte von über 2.700 Jahren. Genau die richtige Stadt für Geschichtsinteressierte. Gleichzeitig schafft es Lissabon Alt und Neu perfekt in Einklang zu bringen. Sie ist bekannt für gutes Essen, abwechslungsreiches Nachtleben, melancholische Fado-Musik und freundliche Einheimische. Und natürlich für die vielen farbenfrohen Häuser, deren Fassade mit den, für Portugal typischen Fliesen, verziert sind. 

Bildungssystem in Portugal

Studieren in Portugal: Universitäten 

In Portugal wird in erster Linie zwischen Universidades, staatliche und private Universitäten, und Institutos Politécnicos, staatlich und privat geführte Polytechnische Hochschulen, unterschieden. Universidades in Portugal haben ein breites Fächerspektrum und legen den Schwerpunkt auf die Forschung. Die Institutos Politécnicos sind zu vergleichen mit deutschen Fachhochschulen. Das Fächerangebot konzentriert sich hier vor allem auf Ingenieurwissenschaften, Gesundheit und Managmentstudiengänge und verfolgt einen praxisnahen Studienansatz. Das akademische Jahr in Portugal ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Es wird entweder in zwei Semestern angegeben oder in ganzen Studienjahren berechnet.

Studieren in Portugal: Studiensystem 

Das portugiesische Studiensystem ist dem deutschen sehr ähnlich: Der erste akademische Abschluss an einer portugiesischen Universität ist das Licenciatura (Undergraduate). Das Licenciatura dauert in der Regel drei Jahre und ist ein Äquvivalent zum deutschen Bachelor. Es kann sowohl an einer Universidad, als auch einem Institutos Politécnicos erworben werden. Das Licenciatura qualifiziert im Anschluss für den Mestrado (Postgraduate), was dem deutschen Masterstudium entspricht. Einen Studienabschluss erlangt man hier nach etwas ein bis zwei Jahren. Eine Promotion ist nur an einer Universidad möglich. 

Auslandssemester in Portugal

Derzeit vermittelt IEC an eine Universität in Portugal: die European University of Lisbon. Studierende können sich für ein Auslandssemester im Bachelor und Master bewerben. Die Universität zeichnet sich durch ihre Innovationsfähigkeit, ihre guten Beziehungen zu Unternehmen und die Nähe zum Arbeitsmarkt aus. Ziel der Universität ist es, ihre Studierenden mit allen notwenidgen Fähigkeiten auf den gloablen Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Semesterzeiten in Portugal

Das Studienjahr an der European University of Lisbon besteht aus zwei Semestern. Studienstart für das Sommersemester ist im Februar und endet im Juli. Das Wintersemester dauert von September bis Februar

Kosten für ein Auslandssemester in Portugal

Die Studiengebühren der European University of Lisbon betragen für IEC Bewerber*innen pro Semester ca. 2.490 Euro. Damit sparst du ca. 1.310 Euro gegenüber einer direkten Bewerbung ohne IEC. Die Lebenshaltungskosten in Portugal fallen etwas niedriger aus als in Deutschland.

Wohnen in Portugal im Auslandssemester

Die European University of Lisbon bietet keine Unterkunft auf dem Campus an. Es gibt jedoch viele Unterkunftsmöglichkeiten in Lissabon. Wie empfehlen früh mit der Wohnungssuche zu starten, denn immer mehr Menschen zieht es in die sonnige Stadt, sodass Wohnungen und WG-Zimmer schnell belegt sind. Im europäischen Vergleich sind die Wohnkosten in Portugal etwas niedriger, vor allem in kleineren Städten und den Außenbezirken. Für Lissabon gilt hingegen der allgemeine Wohnungsmarkttrend, das heißt auch hier die Mietpreise in den letzten Jahren stark gestiegen sind.

Krankenversicherung für Studierende in Portugal

Mit deiner europäischen Versichertenkarten (EHIC), die sich auf der Rückseite deiner deutschen Gesundheitskarte befindet, hast du Zugang zu allen Angeboten des staatlich finanzierten, öffentlichen Gesundheitssystems in Portugal. Gegebenenfalls kann eine private Zusatzversicherung, wie sie von der HanseMerkur für Studierende angeboten wird, sinnvoll sein.

Finanzierung für ein Auslandsstudium in Portugal

Eine gute Möglichkeit, ein Auslandssemester in Portugal zu finanzieren, ist das Auslands-BAföG. 

Mit Auslands-BAföG nach Portugal 

Um Auslands-BAföG für Portugal zu beantragen, wende dich bitte an folgendes Auslands-BAföG-Amt:

Studentenwerk im Saarland e.V.
Amt für Ausbildungsförderung
[email protected]
http://www.studentenwerk-saarland.de

 

An folgender 1 Universität in Portugal kannst du mit IEC studieren: