Summer School

Nutzen Sie eine Summer School um preisgünstig ein Land oder eine teure Spitzenuniversität kennenzulernen.

Beweggründe

Summer School: Das ist eine coole Sache, denn hierbei steht der Spaß am Lernen im Vordergrund. Viele US-amerikanische Universitäten bieten traditionell Summer Schools oder Summer Sessions an, die es Ihnen ermöglichen, ein bestimmtes Fachgebiet zu vertiefen oder eine neue Interessenssphäre zu entdecken. An besonders renommierten und damit leider oft auch sehr teuren Universitäten stellt die Summer School eine kostengünstige Alternative zum Auslandssemester dar. Fragen Sie das IEC Beratungssteam!

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen sind je nach Universität und Programm unterschiedlich. In einigen Fällen müssen Sie bereits in der gewünschten Fachrichtung studieren, manchmal können Sie auch einfach etwas Neues entdecken. Mindestvoraussetzung ist das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. Die Sprachanforderungen sind unterschiedlich, in der Regel akzeptieren die IEC Partneruniversitäten aber das kostenlose DAAD-Zertifikat.

Entscheidungsgründe

Die Summer School kann eine attraktive Alternative zu einem Auslandssemester sein. Wenn Ihre Zeit knapp ist, so dass sich kein längerer Auslandsaufenthalt in Ihre Studienplanung integrieren lässt, dann können Sie während einer Summer School fachlich intensiv lernen und einen guten Einblick in ein anders Land bekommen. Dabei lernen Sie sowohl Studierende aus dem Gastland wie auch viele internationale Studierende kennen. Die Universitäten engagieren für diese Kurse renommierte Lehrkräfte. Wenn Sie eine bekannte Spitzenuniversität gerne kennenlernen möchten, aber die Finanzierung eines Auslandssemesters eine zu Hohe Hürde darstellt, ist eine Summer School eine gute Gelegenheit, trotzdem diese Erfahrung zu machen.

Finanzierung

Da eine Summer School keine reguläre Studienveranstaltung im Rahmen eines Semesters ist, ist die Teilnahme nicht BAföG-förderungsfähig. Die Investition lohnt sich trotzdem und ist auch mit finanziellen Vorteilen verbunden. So stehen Teilnehmern an den Summer Sessions der renommierten Columbia University in New York City z. B. die kostengünstigen Studierendenwohnheime zur Verfügung, was in NYC ein echter Preisvorteil ist.

Passende Universitäten im Ausland

100%BAföG

Barcelona, Katalonien, Spanien Universitat Autònoma de Barcelona - Barcelona

Murcia, Murcia, Spanien Universidad Católica de Murcia - Murcia

100%BAföG

Melbourne, Victoria, Australien La Trobe University - Melbourne AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA Innovative Research Universities Innovative Research Universities , Australien

San Diego, Kalifornien, USA University of California, San Diego - San Diego AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA Nobelpreisträger (6)

81%BAföG

Shanghai, Shanghai, China Fudan University - Shanghai AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)

84%BAföG

Long Beach, Kalifornien, USA California State University, Long Beach - Long Beach AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

76%BAföG

Victoria, British Columbia, Kanada University of Victoria - Victoria AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

24%BAföG

New York, New York, USA Columbia University - New York Ivy League Ivy League , USA AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA Nobelpreisträger (81)

100%BAföG

Lima, Lima, Peru Universidad San Ignacio de Loyola - Lima AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

Kuala Lumpur, Kuala Lumpur, Malaysia Asia Pacific University of Technology & Innovation - Kuala Lumpur

48%BAföG

Minneapolis, Minnesota, USA University of Minnesota - Minneapolis Nobelpreisträger (25)