Master in Großbritannien

Master in Großbritannien

Die Welt schrumpft und so ist das Studieren im europäischen und internationalen Ausland einfach wie nie. Studierende, die ihren Bachelor in Deutschland abgeschlossen haben und gerne einen Master machen möchten, der sie aus dem deutschen Uni-Alltag in ein neues Leben, inklusive neue Kultur, neue Sprache und neue Freunde, katapultiert, können diesen auch im Ausland absolvieren. Eine von vielen Möglichkeiten ist der Master in Großbritannien, der sich durch besonders viele Vorteile für deutsche Bachelorabsolventen auszeichnet.

Kostenlose Beratung oder Rückruf vereinbaren

Staatlich anerkannte Abschlüsse

In Großbritannien werden unterschiedliche Master-Abschlüsse angeboten. Die bekanntesten unter ihnen sind der Master of Arts (MA), der Master of Science (MSc), Master of Laws (LL.M.) und der Master of Business Administration (MBA). Je nach vorherigem Bachelor-Studiengang bauen die Master-Studiengänge auf diesem auf, ergänzen ihn oder stellen eine Zusatzqualifikation dar.

Organisatorisch müssen die Studierenden entscheiden, ob sie ihren Master by Coursework oder by Research machen möchten. Ersterer bietet sich an, wenn man die berufliche Zukunft in der Wirtschaft sieht: Der Master by Coursework ist stärker praxisorientiert und erste Arbeitserfahrungen in englischen Unternehmen sind in das Studium integriert. Der Master by Research hingegen ist die richtige Wahl, wenn die Studierenden im Anschluss ein Doktorat verfolgen oder generell in der universitären Forschung arbeiten möchten.

Große Auswahl an ganz unterschiedlichen Universitäten 

Zu den besten Universitäten Großbritanniens zählen die University of Birmingham, die Newcastle University, die University of Southampton und das King's College in London. Ein Master an diesen altehrwürdigen Universitäten ist kostspielig, doch die exzellente Lehre, der ausgezeichnete Ruf und die einmalige Erfahrung eines Studiums in diesem traditionsreichen Umfeld ist es vielen Studierenden wert.

Traditionsreiche University of Birmingham
Traditionsreiche University of Birmingham

Neben den Elite-Universitäten der Russel Group gibt es aber auch noch eine ganze Reihe weiterer renommierter Universitäten. Viele schottische Universitäten sind zum Beispiel für ihre innovativen Masterstudiengänge bekannt. Über IEC können Sie sich dort an der University of Stirling, an der University of Strathclyde und an der Robert Gordon University bewerben.

Wer das Haupstadtleben genießen möchte, kann sich an einer der vielen Londonder Universitäten bewerben. Die beliebte London South Bank University überzeugt mit erschwinglichen Studiengebühren, während die historische University of Roehampton etwas außerhalb liegt und über eine große Auswahl an Masterstudiengängen verfügt. Wer es etwas internationaler liebt und sich nicht auf einen Master in Großbritannien beschränken möchte, der sollte sich an die angesehene Hult International Business School oder an die European University London wenden. Beide Unis bieten internationale Rotationsprogramme an, die es den Studierenden erlaubt semesterweise auf der ganzen Welt zu studieren, z.B. in New York, Singapur, Dubai, Barcelona, San Francisco oder Shanghai.

Weniger außergewöhnlich, aber trotzdem hochinteressant ist die Sheffield Hallam University, denn hier werden viele interdisziplinäre Masterstudiengänge in Kombination mit Praktika in Campus-nahen Unternehmen angeboten. Auch die University of Sunderland setzt auf Praxisnähe. Die Studentenstadt liegt direkt an der Küste im Norden Englands und wird als most up and coming Stadt gefeiert - wegen der vielen Events und der ansteckenden Atmosphäre.

Atmosphärisch auch ganz vorne mit dabei läuft die University of South Wales in Cardiff. Hier kommen sowohl Städter als auch wanderlustige Naturliebhaber ganz auf ihre Kosten, denn Wales ist für seine unberührte Natur bekannt. Last but not least: An der traditionsreichen University of Winchester kann man in einer ehemaligen Königsstadt einen modernen Master in Großbritannien absolvieren und nebenbei den charakteristischen Süden Englands entdecken. Wer sich eher für den Norden interessiert, ist dafür an der University of Hull richtig. Die Universität verfügt in ihren historischen Gebäuden über eine modernste Ausstattung und hat viele verschiedene Forschungsschwerpunkte - von Nanotechnologie bis sozialer Gerechtigkeit kann man hier alles studieren.

Typisch englisch: University of Hull
Typisch englisch: University of Hull

Fließende Englischkenntnisse und eine verkürzte Studienzeit

Ein großer Vorteil des Masters in Großbritannien ist die Perfektionierung der englischen Sprache, welche in der heutigen Zeit ein Muss für das berufliche und auch wissenschaftliche Fortkommen ist. Nach dem Studium können Sie sich Ihrer hervorragenden Englischkenntnisse sicher sein und werden höchstwahrscheinlich sogar wie die Einheimischen klingen!

Ein weiteres Argument für den Master in Großbritannien: Die verkürzte Studienzeit. Während man in Deutschland noch einmal zwei Jahre für den Master benötigt, kann der selbe Abschluss auf der Insel oftmals schon nach einem Jahr oder anderthalb erreicht werden. Dies hängt jedoch von Studiengang und Universität ab. Sind Sie auf der Suche nach einem einjährigen Master in GroßbritannienFragen Sie die IEC Studienberater!

Finanzierung des Masters in Großbritannien

Viele Zweifel den Master in Großbritannien betreffend rühren von der Frage der Finanzierbarkeit. IEC hilft den Studierenden diese Fragen vorab zu klären, entweder durch Auslands-BAföGStudienkredite oder andere Förderungsprogramme. Oft bieten britische Universitäten auch Stipendien für internationale Studierende an. Je nach Terminplan der Universität müssen diese rechtzeitig und fristgerecht beantragt werden. IEC unterstützt Sie mit einer Übersicht zu Finanzierungsmöglichkeiten, sowie bei der Beantragung von Zuschüssen. 

Beratung und Bewerbung

Möchten Sie weitere Informationen zu den Möglichkeiten des Masters in Großbritannien erhalten oder haben Sie Fragen? Dann stellen Sie uns eine unverbindliche Beratungsanfrage und erfahren Sie mehr zu Finanzierung, Universitäten und Bewerbung. IEC berät und begleitet Sie kostenlos durch den Bewerbungsprozess - bis zur erfolgreichen Einschreibung! 

JETZT TEMIN FÜR DIE BERATUNG SICHERN

IEC Partneruniversitäten in Großbritannien:

85%BAföG

London, England, Großbritannien University of Westminster - London Nobelpreisträger (1)

91%BAföG

Cardiff, Wales (Cymru), Großbritannien University of South Wales - Cardiff

91%BAföG

Stirling, Schottland, Großbritannien University of Stirling - Stirling

100%BAföG

Southampton, England, Großbritannien Southampton Solent University - Southampton

66%BAföG

Coventry, England, Großbritannien Coventry University - Coventry

91%BAföG

Chichester, England, Großbritannien University of Chichester - Chichester

89%BAföG

London , England, Großbritannien University of East London - London

100%BAföG

Sunderland, England, Großbritannien University of Sunderland - Sunderland

89%BAföG

Hull, England, Großbritannien University of Hull - Hull AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)

89%BAföG

Egbaston, England, Großbritannien University of Birmingham - Egbaston Russell Group Russell Group , Großbritannien AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) Nobelpreisträger (8)