Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.
/fileadmin/_processed_/4/6/csm_Westminster-Picture1_c64e8a9c8a.jpg/fileadmin/_processed_/2/0/csm_Westminster-Picture2_d981d20a82.png/fileadmin/_processed_/2/0/csm_Westminster-Picture3_95ac190eac.png/fileadmin/_processed_/b/a/csm_Westminster-Picture4_8cffb8240d.png/fileadmin/_processed_/c/9/csm_Westminster-Picture5_f6e464afba.jpg

Studieren an der University of Westminster

Mitten im Zentrum von London studieren und in die Fußstapfen weltberühmter Alumnis treten.

83%BAföG

Fast Facts

Website www.westminster.ac.uk

Studienort London, England, Großbritannien

Gründungsjahr 1838

Studierende 20.000 , davon 5000 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch

Anzahl Nobelpreisträger 1

Nobelpreisträger

Sir Alexander Fleming - Nobelpreis in Medizin für die Entdeckung des Antibiotikums Penicillin 


Semesterzeiten Semester 1: 24. September 2018 - 18. Januar 2019 Semester 2: 21. Januar 2019 - 24. Mai 2019


Bewerbungsfristen
Semester 1: 30. April 2018 (empfohlen 16. April 2018 )
Auf Anfrage bei IEC sind auch danach noch Bewerbungen möglich.
Semester 2: 15. Oktober 2018 (empfohlen 01. Oktober 2018 )


Start Orientierung
Semester 1: 17. September 2018
Semester 2: 14. Januar 2019

University of Westminster

Regent St 309 , London, England, Großbritannien

University of Westminster

Studium

Die University of Westminster liegt mitten im Zentrum von London. An drei Standorten rund um den Stadtteil Marylebone, zwischen Oxford Street und Regent's Park, können Studierende das breite Kursangebot der University of Westminster wahrnehmen. Die einzigartige Lage der Universität bestimmt die Lernatmosphäre. Schon Sherlock Holmes, John Lennon und Yoko Ono, sowie der Rest der Beatles und Madonna haben in unmittelbarer Nähe der Universität gewirkt. Zwischen Madame Tussauds, dem berühmten Marble Arch und der Royal Academy of Music lassen sich neben dem Uni-Alltag viele historische Gebäude und Geschichten entdecken.

Die Geschichte prägt die Studienfächer

Die Geschichte prägt auch das Studienangebot. 1838 wurde die University of Westminster unter dem Name Royal Polytechnic Institution als erste technische Hochschule Großbritanniens gegründet. Hier wurde 1896 erstmals öffentlich ein Bewegtbildfilm gezeigt - von den Lumiere-Brüdern höchstpersönlich. Darauf aufbauend gab es in den sechziger Jahren die ersten Studiengänge im Fachbereich Fotografie und Medienwissenschaften.

Medien, Design und Kunst sind auch heute noch hochangesehene Studienrichtungen an der University of Westminster, doch auch die Wirtschaftswissenschaften, Architektur und Geisteswissenschaften sind stark. Die Modedesignerin Vivienne Westwood und Burberry CEO Christopher Bailey gehören neben den weltberühmten Musikern Roger Waters (Pink Floyd) und Charlie Watts (The Rolling Stones) zu den Alumni. Wenn auch Sie ein Auslandssemester, einen Bachelor oder Master an der University of Westminster absolvieren möchten, können Sie sich einfach und schnell über IEC bewerben.

Moderne Standorte mitten in London

Die University of Westminster ist modern ausgestattet und verfügt über ausgezeichnete Hörsäle, Labore und Studios. In einer großen Kampagne hat die Universität zudem die Restaurierung und Neueröffnung des berühmten Regent Street Cinemas erreicht. Das historische Kino ist der Geburtsplatz des britischen Films und steht heute für Vorlesungen, Workshops, Screenings und Events zur Verfügung.

Zur Universität gehören außerdem mehrere Galerien für Kunstausstellungen und Events, sowie ein Galeriecafé als beliebter Künstlertreff. Wer es lieber sportlich mag, kann an der University of Westminster die Fitnessstudios mit viele Geräten und einem breiten Kursangebot nutzen. Die University of Westminster zieht Studierende aus der ganzen Welt an und wurde 2016 in Times Higher Education World University Ranking zur internationalsten Universität Großbritanniens gewählt.

Hochschulkooperationen der University of Westminster

Diese Hochschulen haben mit der University of Westminster eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

Geschrieben von: Hilka Leicht