Die passende Universität für dein Auslandssemester:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Auslandssemester in London

Englisch so nebenbei lernen, dazu fachlich besser qualifizieren und das Ganze am Nabel der Weltfinanz - im Auslandssemester in London! Vor allem für Studierende der Wirtschaftswissenschaften ist ein Auslandssemester in London ein echter Mehrwert - und IEC hilft dir auf den Weg!

Was gibt es zu beachten?

Für Freemover ist es wichtig zu wissen, dass das akademische Jahr in Großbritannien anders als in Deutschland in Trimester aufgeteilt ist. D.h. das Studienjahr besteht aus drei Teilen, dem Autumn Term, dem Spring Terms und -logischerweise- dem Summer Term.

Ein Auslandssemester beginnt in Großbritannien daher meist im September. Das muss bereits in der Planung berücksichtigt werden. Auch die Anmeldefristen und erforderlichen Sprachnachweise benötigen planerischen Vorlauf. 

Steht die  Universität fest, folgt die Entscheidung, wie du in London dein Studium organisieren willst. Studierende können zwischen Single Subject Courses (ein Hauptfach), Joint Subject Courses (zwei Hauptfächer) und Combined Subject Courses (ein Hauptfach & zwei Nebenfächer) entscheiden. Gerade letzteres lohnt sich, wenn du dein Auslandssemester in London auch dafür nutzen willst, deinen Horizont interdisziplinär zu erweitern - bedeutet für dich aber natürlich auch mehr Zeit in der Universität.

Semesterkosten London

London ist ein teures Pflaster - doch ein Studium hier lässt sich mit etwas Vorbereitung über Stipendien oder Förderungen wie das Auslands-BAföG kofinanzieren.

Die Studiengebühren für ein Trimester fangen bei den IEC Partneruniversitäten bei etwa 6.000,- EUR an (University of Roehampton). Die Lebenshaltungskosten schwanken schon zwischen London-City und den Randgebieten so stark, dass hier kaum eine allgemeingültige Antwort gegeben werden kann. Nur soviel: London zählte schon 2012 zu den 25 teuersten Städten der Welt.  

An dieser Stelle empfehlen wir den Rückgriff auf unsere Studienberater*innen, die individuell mit dir klären können, welche finanziellen Unterstützungen für dein Auslandssemester in London in Frage kommen.

Sprachnachweis für ein Auslandssemester in London

Englische Universitäten akzeptieren in der Regel die geläufigsten Sprachzertifikate, wie IELTS, TOEFL oder CAE. Jedoch kosten diese teils mehr als 200,- EUR  Bei Studierenden, die den Service von IEC nutzen, reicht mitunter schon das kostenlose DAAD Sprachzertifikat.

Anerkennung von Leistungen nach dem Auslandssemester

Die im Auslandssemester erworbenen ECTS Punkte können in der Regel ohne Probleme an der Heimatuniversität anerkannt werden. Um sicherzugehen, dass hier im Nachhinein keine Probleme auftauchen, solltest du aber dennoch unbedingt vorab mit deinem zuständigen Prüfungsamt oder dem*der Dozenten*in ein sogenanntes Learning Agreement aushandeln. 

Fazit: 

London ist sicher eine der besten Adressen für ein Auslandssemester. Doch gerade hier empfiehlt sich die gründliche Vorbereitung. Sprich also schon frühzeitig mit einem*einer Studienberater*in, das erspart langfristig viele Probleme und Verzögerungen. Du erreichst uns telefonisch, via  Mail oder persönlich in unserem Berliner Office.

Beratung Auslandssemester London

Auslandssemester in London, der pulsierenden Hauptstadt Englands

Ein Auslandssemester in London wird jedem Studierenden unvergesslich bleiben. Wenigen Städte auf der Welt haftet der Ruf an, so weltgewandt und interantional zu sein, wie London. In London findet sich die ganze Welt. Wer also in Zukunft auch international berufstätig werden will, für den ist London eine geeignete Zwischenstation im Auslandssemester.  

In London befinden sich Top-Universitäten, wie zum Beispiel die London South Bank University (LSBU), an der besonders Business Studierende eine hervorragende Ausbildung bekommen. Die Universität liegt zentral nahe der Kulturmeile South Bank am Südufer der Themse, und auch Waterloo, das Finanzviertel und die London Bridge sind zu Fuß zu erreichen. Die LSBU bietet finanziell günstige Studienprogramme und ist außer Business auch sehr forschungsstark in Engineering, Science and Built Environment.

Neben der LSBU bietet IEC Studierenden auch die Möglichkeit, an der University of Roehampton oder der Queen Mary University of London ein Auslandssemester zu verbringen. Auch die University of Sunderland betreibt mittlerweile einen eigenen Campus an der Themse. 

Welche Universität für dich letztendlich die richtige ist, ist von vielen Faktoren abhängig. Wenn du magst, hilft dir IEC gerne kostenlos bei der Entscheidung für eine Universität in London. 

Beratung Auslandssemester in London

Das IEC Beratungsteam hat viel Erfahrung mit Vermittlungen für Auslandssemester in London und hilft gerne - und kostenfrei- weiter.

Universitäten für ein Auslandssemester in London

74%BAföG
London South Bank University
London, England, Großbritannien
Hult International Business School London
London, England, Großbritannien AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)
50%BAföG
Queen Mary University of London
London, England, Großbritannien Russell Group Russell Group , Großbritannien Nobelpreisträger (9)