Preisgünstig in Sydney studieren und wohnen

Sydney ist eine Weltmetropole mit herausragenden Universitäten. An der Western Sydney University studieren Sie an einer modernen, jungen Universität, die durch ihre Lage und moderate Gebühren das Auslandssemester erschwinglich macht. Steven McDonald vom International Office der WSU erläutert bei einem Besuch im IEC Büro, welche Vorteile deutsche Studierende dort erwarten.

Western Sydney University
Moderne Infrastruktur erwartet Studierende im Auslandsemester an der Western Sydney University.

Beratungsanfrage

Frage: Sydney hat den Ruf einer attraktiven aber auch teuren Metropole. Die WSU hat dem einiges entgegenzusetzen. Was bieten Sie internationalen Studierenden?

Steven McDonald: Sydney als Stadt braucht man ja nicht extra zu bewerben, sondern muss eher ermutigen, sich nicht von den vergleichsweise hohen Kosten fürs Wohnen abschrecken zu lassen. Unsere acht Standorte im Großraum Sydney liegen außerhalb des teuren Central Business District. Wer also eine Wohnung oder eine WG sucht, profitiert von deutlich günstigeren Mieten als Down Town. Um Ihnen einen Preisvergleich zu geben: In der Innenstadt müssen Sie für eine Ein-Zimmer-Wohnung mit 1.800 EUR im Monat rechnen. Um unseren Hauptcampus Parramatta herum kommen Sie schon mit 1.260 EUR aus, in Bankstown sogar mit 850 EUR. Außerdem ist Western Sydney sehr bunt und international, sodass sich den Studierenden Abwechslung in jeder Hinsicht bietet.

Steven McDonald
Steven McDonald betreut für die WSU als Regional Manager (Europe) den Austausch mit Studierenden und Universitäten.

Günstig im Paket: Studieren und Wohnen

Frage: Für Studierende im Auslandssemester hat die WSU ein besonderes Angebotspaket geschnürt.

Steven McDonald: Ja, das ist sicherlich die beste Wahl, wenn man für ein einzelnes Auslandssemester zu uns kommt. Grundsätzlich können Sie immer zwischen einem Auslandssemester mit drei oder vier Kursen wählen. Das macht nicht nur preislich einen Unterschied. Viele Studierende entscheiden sich für die Variante mit drei Kursen, um mehr Zeit für Land und Leute oder einen Nebenjob zu haben.

Beim Study Abroad Package sind mit der Studiengebühr auch die Wohnkosten gedeckt. Sie bekommen ein Einzelzimmer in einem unserer Wohnheime, die möbliert sind. Wifi und die anderen Nebenkosten sind im Preis inbegriffen. An vielen Standorten gibt es sogar einen Swimming Pool. In Parramatta kostet diese Kombination aus drei Kursen und Wohnheimplatz 12.066 AUD (ca. 8000 EUR - Stand 05/2017), mit vier Kursen liegen Sie bei 14.266 AUD. Am Campus Bankstown und in Penrith ist es etwas preiswerter: Dort sprechen wir von 9.480 AUD bzw. 11.680 AUD je nach Anzahl der Kurse. Außerdem sind zwei Exkursionen im Preis enthalten.

Frage: Wie sieht es mit Freizeitaktivitäten an der WSU aus?

Steven McDonald: Sehr vielfältig! Wir haben eine äußerst aktive Studierendenschaft, die rd. 250 Clubs betreibt: vom Schach bis zum Klettern, vom Debattierclub bis zur Theater-AG. Außerdem verfügt die WSU über attraktive Sportstätten, die zum Teil für die Olympiade in Sydney errichtet worden sind. Wer in einem unserer Wohnheime lebt, bekommt natürlich besonders schnell Kontakt zu australischen Studierenden. Die wissen, wo im Umfeld des Campus und in der Stadt etwas los ist. Außerdem gibt es gemeinsame Aktivitäten für die Bewohner der Wohnheime. Zusammen entdeckt man die herrlichen Blue Mountains oder trifft sich zum Bush Walking, nimmt einen Surf-Kurs oder geht reiten. Das kostet rd. 20 AUD. Außerdem bieten wir einen viertägigen Ausflug zum Schnorcheln am Great Barrier Reef an, was mit Anreise, Unterkunft und Verpflegung nur 400 AUD kostet.

Studierende an der WSU
Studienrede finden ein breites Angebot von rd. 300 Fächern an der WSU

Im Auslandssemester breites Fächerangebot nutzen

Frage: Sprechen wir zum Schluss vom akademischen Angebot, das ja den Ausschlag für das Auslandssemester geben sollte.

Steven McDonald: Da hat die WSU einiges zu bieten. Als junge Universität verfügen wir über eine zeitgemäße Infrastruktur. An der WSU finden Studierende berufsorientierte Kurse und eine ausgewogene Lehre, die theoretische Grundlagen legt und praktische Fertigkeiten vermittelt. Außerdem bieten wir ein anerkanntes Forschungsumfeld, von dem die Studierenden direkt profitieren.

Wer sich für das Study Abroad Package mit Wohnen entscheidet, dem stehen – bis auf wenige Ausnahmen wie Medizin – alle akademischen Angebote offen. Dabei sprechen wir von etwa 300 Fächern. Ein Kurs entspricht 10 Punkten, die in der Regel als 7,5 ECTS anerkannt werden. Studierende können dies vorab mit ihrer Heimatuniversität klären.

Am Campus Bankstown können Sie z.B. Kriminologie, Soziologie, Sozialwissenschaften oder Übersetzung/Dolmetschen und Sprachen studieren. In Parramatta erwarten Sie u.a. die Business-Studiengänge, Rechnungswesen, Gesundheitswissenschaften, Chemie und Biologie, Jura, IT. In Penrith sind beispielsweise Aboriginal Studies, Kunst, Tanz und Theater, aber auch Engineering oder Communications und Journalismus Teil des Studienangebots.

Studieren Sie jetzt auch in Sydney

Wollen Sie jetzt auch ein Auslandssemester an der Western Sydney University beginnen? Unser Beratungsteam informiert Sie über Möglichkeiten in Ihrem  Studienfach ebenso wie über alle Fragen rund um die Finanzierung Ihres Auslandssemesters wie Auslands-BAföG oder Studienförderung Ausland. Wir beraten Sie gern.

Beratungsanfrage

geschrieben von: