Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Master in Großbritannien: Möglichkeiten der Finanzierung

Master in Großbritannien

Immer mehr deutsche Studierende möchten ihren Master in Großbritannien absolvieren. Kein Wunder - die Universitäten auf der Insel sind forschungsstark, praxisorientiert und sehr gut ausgestattet. Zudem verspricht ein Master in englische Sprache ausgezeichnete Karrierechancen. Doch die Kosten für einen Master in Großbritannien sind höher als in Deutschland. Die Studiengebühren schwanken je nach Universität und Programm stark und die Lebenshaltungskosten sind ebenfalls höher. Wie also kann ein Master in Großbritannien finanziert werden? Wir sehen uns einige Finanzierungsmöglichkeiten genauer an.

Auslands-BAföG im Master

Deutsche Studierende können für einen Master innerhalb der EU Auslands-BAföG beantragen. Wer also die persönlichen Voraussetzungen und die Einkommens- und Vermögensgrenzen zur BAföG-Förderung, sowie die besonderen Voraussetzungen einer BAföG-Förderung im Ausland im Sinne von Artikel §5 BAföG erfüllt, kann seinen Master in Großbritannien mit Auslands-BAföG finanzieren.

Begehrte Coventry University: Spitzen-Rankings und höchstmoderner Campus
Begehrte Coventry University: Spitzen-Rankings und moderner Campus

Staatlich geförderter Studienkredit (England + Schottland)

In England gibt es einen staatlich geförderten Studienkredit für Postgraduate Studies. EU-Staatsbürger können bis zu 10.000 GBP für Studiengebühren und Lebenshaltungskosten leihen, unabhängig von Ihrem Vermögen und Einkommen, sowie von ihrem Studienfach. Die Rückzahlung erfolgt in Abhängigkeit zum Einkommen: Sobald man über 404 GBP in der Woche, 1.750 GBP im Monat oder 21.000 GBP im Jahr verdient, werden 6% des zusätzlichen Einkommens zurückgezahlt. Wenn Sie nach Ihrem Master z. B. 2.500 Euro, also rund 1.950 GBP monatlich verdienen, sind Sie 200 GBP über dem Schwellenwert. Diese 200 GBP dienen dann zur Ermittlung des monatlichen Rückzahlungsbetrags, der 6% beträgt. 6% von 200 GBP sind 12 GBP, also etwa 15,50 Euro, die Sie monatlich zurückzahlen müssten. Die Zinsen setzen sich aus dem Retail Price Index (RPI) plus 3% zusammen. Weitere Informationen. In Schottland gibt es einen ähnlichen Studienkredit von der Students Awards Agency Scotland (SAAS). Weitere Informationen finden Sie im Postgraduate Funding Guide. (Stand April 2016) 

Studienförderung Ausland 

Ein ähnliches Rückzahlungsmodell bietet die Studienförderung Ausland der Deutschen Bildung. Die Rückzahlung ist risikofrei - es besteht kein Überschuldungsrisiko. Die Förderung beträgt bis zu 30.000 Euro und der Förderungsvertrag wird ganz individuell mit einem festen Prozentsatz und einem festen Rückzahlungszeitraum abgeschlossen. Bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit muss nicht zurückgezahlt werden. Für weitere Informationen fragen Sie das IEC Beratungsteam oder wenden Sie sich direkt an die Deutsche Bildung. So funktioniert die Studienförderung: 

Stipendien

Stipendien für einen Master in Großbritannien werden vor Ort von den Universitäten selbst, Stiftungen oder von staatlichen Institutionen vergeben. Diese Stipendien-Datenbank liefert eine Übersicht zu allen Stipendien in Großbritannien. Außerdem lohnt sich ein Blick auf die Stipendien der IEC Partneruniversitäten in Großbritannien.

Arbeiten in Großbritannien

Als EU-Bürger können deutsche Studierende auch neben dem Studium in Großbritannien problemlos arbeiten - entweder in einem Studentenjob oder bereits in ihrem Berufsfeld in einer Vollzeit- oder Teilzeitstelle. In diesem Fall zahlen manche Unternehmen neben dem eigentlichen Verdienst auch die Studiengebühren. Jedoch sollte man im Vorfeld bereits in dem Unternehmen gearbeitet haben und nicht erst mit Studienbeginn einen Sponsor suchen.

Kostenlose Beratung zum Master in Großbritannien

Interessieren Sie sich für einen Master in Großbritannien? Mit IEC finden Sie die passende Universität und bewerben sich ganz unkompliziert auf der Insel. Der IEC Beratungs- und Bewerbungsservice ist komplett kostenlos und beinhaltet neben der Beratung zu Universitäten, Finanzierung und Organisation auch die Prüfung und ggfs. Übersetzung der Bewerbungsunterlagen. Stellen Sie jetzt eine Anfrage und kommen Sie Ihrem Master in Großbritannien einen Schritt näher:

Beratungsanfrage

IEC Partneruniversitäten in Großbritannien

Großbritannien Großbritannien

Geschrieben von: