Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

LLM in Großbritannien studieren

Ein LL.M-Studium in Großbritannien öffnet Wege in Kanzleien und Rechtsabteilungen überall in der englischsprachigen Welt. Juristen, die die Common Law beherrschen, sind in diesen Zeiten heiß begehrt. Auch der Brexit eröffnet vielerlei juristische Herausforderungen auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. 

LLM in Großbritannien studieren
LLM in Großbritannien studieren

Türöffner LL.M

Die angelsächsischen Länder sind geprägt von der britischen Common Law, sodass ein Jurastudium in Großbritannien ein Türöffner für eine weltweite Karriere ist. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung dieser Länder ist ihr Rechtssystem häufig die Grundlage für Verträge zwischen Geschäftspartnern unterschiedlicher Länder. So ergeben sich mit einem LL.M auch Arbeitsperspektiven in internationalen Firmen in Deutschland.

Vielfalt bei LL.M-Abschlüssen

Das juristische Masterstudium für den LL.M-Abschluss wird von 19 britischen IEC Partneruniversitäten angeboten. Es ermöglicht sowohl allgemeine Abschlüsse wie den Master of Law als auch viele Spezialisierungen – wie z.B. der Master of Corporate Law and Strategy an der Sheffield Hallam University oder der Master of Intellectual Property and Information Rights an der University of Winchester, die auch den Master of Medical Law and Ethics anbietet.

The University of Law
The University of Law: zwölf Standorte in Großbritannien

The University of Law: die Spezialisten

Die Spezialistin für vielfältige LL.M-Abschlüsse ist die University of Law. Neben zwei Standorten im Zentrum von London ist sie in zehn weiteren Städten in Großbritannien aktiv. Der Vorteil der kleineren Städte liegt in den wesentlich günstigeren Lebenshaltungskosten. Einen LL.M kann man innerhalb eines Jahres abschließen.

IEC Info-Webinar zur University of Law

Am Dienstag, den 09. April um 18 Uhr können Sie an einem kostenlosen und unverbindlichen Webinar zum Studium an der University of Law teilnehmen. Jetzt anmelden!

Die University of Law bietet LL.M-Studiengänge sowohl für Juristen als auch für Quereinsteiger (mit Foundation Year) an. Beliebt sind Fächer wie „Artificial Intelligence and Blockchain Law“. Eine besonders zeitgemäße Spezialisierung für Studierende mit juristischem oder nicht-juristischem Bachelor-Abschluss ist der MSc in Legal Technology. Hier die Liste aller LL.Ms der University of Law:

  • LLM Company Law
  • LLM Corporate Governance
  • LLM International Business Law
  • LLM International Corporate Governance
  • LLM International Human Rights
  • LLM Investigative Legal Journalism
  • LLM Mediation and Alternative Dispute Resolution
  • LLM Medical Law and Ethics
  • Master of Law (General)

Praxisorientiert LLM studieren

Das praxisorientierte Studium bereitet optimal auf den juristischen Alltag vor. Es werden viele Pro-Bono-Fälle übernommen, die den Studierenden das Lernen an echten Rechtsfällen ermöglichen. Viele Firmen arbeiten auch in der Weiterbildung mit der University o Law zusammen. Geschätzt wird ihr Ausbildungsweg auch in der Politik. Einer der bekanntesten Absolventen ist Londons Bürgermeister Sadiq Khan, der seine Karriere als Menschenrechtsanwalt begann. Auch rund 150 Abgeordnete des britischen Parlaments sind Alumni der University of Law. 

Wer an den zentral gelegenen Hauptstandorten der University of Law in London studieren will, profitiert auch von Wohnheimen, die mit Studierenden anderer Londoner Universitäten geteilt werden: beste Voraussetzungen für ein lebenslanges eigenes Netzwerk mit Freunden und Geschäftspartnern aus aller Welt.

Großbritannien trotz Brexit

Und der Brexit? Zum einen schafft der Austritt Großbritanniens aus der EU eine Menge Arbeit für Jurist/innen in Kanzleien und Rechtsabteilungen, die das britische Rechtssystem kennen. Zum anderen bereitet das LLM-Studium in Großbritannien perfekt auf eine Arbeit in Ländern wie den USA und Kanada, Australien oder Neuseeland vor, denn deren Rechtssysteme haben dieselbe Basis: die Common Law. Bisher ist nicht bekannt, welche Auswirkungen der Brexit auf Studierende aus der EU in Großbritannien haben wird. Es ist jedoch sicher, dass die Studiengebühren eines einmal begonnenen LLMs nicht nach dem Brexit erhöht werden. IEC steht in regelmäßigem Kontakt mit allen britischen Partneruniversitäten und informiert Berwerber/innen über neue Erkenntnisse sofort.

Jetzt zum LLM-Studium nach Großbritannien

Die juristische Welt bietet vielfältige berufliche Perspektiven. Ein LLM-Abschluss aus Großbritannien ist der perfekte Einstieg: Kontaktieren Sie jetzt das IEC Beratungsteam und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und die Finanzierung Ihres Auslandsstudiums.

Beratungsanfrage

Geschrieben von: