Fudan University: Die Top-Adresse für ein Auslandssemester in China

Wer im Auslandssemester auf eine exotische Destination fern des Alltags setzen will, findet an der Fudan University in Shanghai sein Glück. Die Stadt ist Chinas Tor zur Welt und die Fudan University nicht nur international stark engagiert, sondern auch eine der Top-Universitäten Chinas.

Fudan University
Abwechslungsreiches Auslandssemester an der Fudan University in Shanghai

Beratungsanfrage

China spielt in jeder Hinsicht eine bedeutende Rolle in der Zeit der Globalisierung. Dennoch gehören Studierende, die sich für ein Auslandsstudium im Reich der Mitte entscheiden immer noch zu den Vorreitern ihrer Generation. Ein Auslandssemester an der IEC Partneruniversität ist jedoch denkbar einfach anzugehen und verschafft wertvolle Erfahrungen sowie interessante Einblicke in das moderne China.

Chinesische Spitzenuniversität

Akademisch gesehen entscheiden Sie sich mit der Fudan University für eine Top-Adresse: In internationalen Rankings wird sie regelmäßig unter den Top 3 des Landes geführt und zählt zu den besten 100 Universitäten weltweit. Außerdem spricht der Standort für sich. Shanghai ist Chinas wichtigste Hafen- und Industriestadt und eine Kulturmetropole mit langer Tradition. Ihre moderne Skyline im Jangtse-Delta hat sich inzwischen ins globale Bildgedächnis eingeschrieben, sie bildete beispielsweise auch im James-Bond-Film Skyfall eine prächtige Kulisse.

Abwechslungsreiches Programm im Auslandssemester

Die Fudan University hat gemeinsam mit einem niederländischen Bildungspartner ein attraktives Studienangebot für das Auslandssemester entwickelt. Es trägt den Kurznamen CCSP, was für Contemporary China Studies Programme steht. Ein umfangreiches Kursangebot bringt den Studierenden China auf allen Ebenen näher. Dazu zählen auch die Regionalgeschichte Shanghais oder das religiöse Leben in China. Es werden Grundlagen der chinesischen Wirtschaft vermittelt ebenso wie praktische Ansätze für Business in China. Die Traditionen der chinesischen Gesellschaft werden genauso wie Chinas Rolle in Filmen in den Blick genommen.

Sprachkurs und Praktikum

Damit das Auslandssemester in China eine möglichst lebensnahe Erfahrung wird, erhalten die Studierenden Grundlagen der chinesischen Sprache vermittelt, unternehmen Exkursionen und lernen bei einem Praktikum den Arbeitsalltag in Shanghai kennen.

Festivals und Freunde fürs Leben

Einer der wichtigsten Pluspunkte jedes Auslandsstudiums ist ein internationales Netzwerk an Freunden und Kontakten. Das Auslandssemester im CCSP der Fudan University macht es besonders leicht, Kontakte zu knüpfen. Menschen aus aller Welt entdecken China gemeinsam und die chinesischen Gastgeber freuen sich darauf, ihr Land interessierten Studierenden näher zu bringen. Im Frühjahr erfreut man sich gemeinsam am Pfirsichfest oder besucht internationale Festivals für Mode, Musik oder Tee. Im Herbst bietet das Mondfest mit seinen alten Traditionen einen Höhepunkt. Sportfreunde freuen sich auf den Großen Preis von China in der Formel 1, laufen selbst den Shanghai Marathon oder feuern die Tennis-Elite beim Masters-Cup an.

Neugierig auf Shanghai und die Fudan University?

Dan sprechen Sie jetzt das IEC Beratungsteam an: Wir informieren Sie über Ihre Möglichkeiten und können Sie auch zur Finanzierung Ihres Auslandssemesters in China beraten.

Beratungsanfrage

 

 

geschrieben von: