Film, Fashion, Business: Studieren in New York City

Die Hochschulen in New York City sind so vielfältig wie die Stadt selbst. Entdecken Sie die Möglichkeiten für Ihr Abenteuer Auslandsstudium im Big Apple!

Studieren in New York City
Abenteuer Auslandsstudium: New York City

Mercy College – Preiswert studieren vor den Toren New Yorks

Vor den Toren New York Citys, im Geburtsort von Marc Zuckerberg, liegt das Mercy College. In Dobbs Ferry bietet die kleine Universität Studierenden unabhängig von der Herkunft ein praxisorientiertes Studium zu angemessenen Preisen. Für das Preis-Leistungs-Verhältnis wird das Mercy in mehreren Rankings gelobt. Aber auch die kleinen Kurse sind vorteilhaft. Der Campus in Dobbs Ferry wird durch mehrere Niederlassungen in New York und Manhattan ergänzt. Das College bietet 90 Fachrichtungen an, deren Dozenten oft aus der freien Wirtschaft kommen und die Anforderungen des Berufslebens genau kennen. Besonders erwähnenswert ist das Fach Cybersecurity, das hier mit einem Master beendet werden kann.

Columbia University – Die Top-Adresse weltweit

Studieren in New York City und das an einer internationalen Elite-Universität? Die Columbia University macht es möglich! Sie ist das Aushängeschild unter den Hochschulen in New York und den gesamten USA. Der Name garantiert Qualität und genießt einen hervorragenden Ruf. Da versteht es sich von selbst, dass die Columbia Mitglied in der Ivy League ist. In Rankings ist die Columbia weltweit unter den 10 besten Universitäten zu finden. Zu den bekannten Alumni gehört beispielsweise Barack Obama. Im Bereich Business bietet die Columbia Studierenden ein Certificate Program, das die Praxis von Rechnungswesen, Management und Marketing ermöglicht und das hervorragend geeignet ist, um den Abschluss an der Heimatuniversität zu ergänzen. Generell wertet die Columbia jeden Lebenslauf auf.

Metropolitan College of New York - Studieren in Manhattan

Zentraler studieren in New York City geht nicht. Das Metropolitan College of New York liegt am Hudson Square, nahe Chinatown, Little Italy und dem Greenwich Village - mitten in Manhattan. Dort wo Touristen den Big Apple entdecken, studieren andere Business. Weil das Studieren in New York City teuer ist (etwa 7.000 USD pro Semester), bietet das Metroplitan College einen besonderen Bonus: Die Bewerber mit den besten Noten, die sich für einen kompletten Abschluss bewerben, erhalten bis zu 6.800 USD. Das lohnt sich umso mehr, wenn Studierende einen Abschluss im „Fast Track“ absolvieren, also einen Bachelor innerhalb von nur zwei Jahren oder einen MBA innerhalb eines Jahres.

New York Film Academy – Im Dunstkreis der Hollywoodstars

New York ist der Anziehungspunkt für kreative Köpfe weltweit. Wer Regie, Schauspiel, 3D-Animation, etc. studieren möchte, ist hier bestens aufgehoben. Ein Studium an der New York Film Academy lohnt sich vor allem, weil es sofort in der Praxis beginnt. Am Campus in New York werden einjährige Diploma, bzw. Certificate Programme angeboten, an deren Ende acht Filmprojekte realisiert wurden. Wer hier studiert, arbeitet mit erstklassigem Equipment und vielleicht sogar mit dem Nachwuchs aus Hollywood zusammen (u.a. haben Steven Spielberg oder Al Pacino ihre Sprösslinge hier studieren lassen). Der zweite Campus der New York Film Academy liegt übrigens direkt in den Universal Studios in Hollywood.

Berkeley College – Voll in Mode

Die beste Lage für Business oder Mode bietet das Berkeley College. Einerseits liegt es mitten im Financial District in Manhattan. Das Bachelorstudium am Berkeley profitiert deshalb von der Nähe zum wirtschaftlichen Zentrum der Metropole. Zudem liegt die Hochschule zwischen Madison Avenue, der Hauptstraße der Designershops, und Fashion District, dem kreativen Ballungsraum der Modewelt und Produktionsstandort. Egal welches Studium es sein soll, Praxis ist Pflicht! Die guten Verbindungen des Berkeley Colleges dürfen für die Suche eines Praktikumsplatzes genutzt werden.

Jetzt für für ein Studium in New York bewerben

Unabhängig von der Universität bietet ein Studium in New York ein einmaliges Erlebnis. Die Finanzierung dieses Abenteuers im Auslandsstudium kann mit dem Auslands-BAföG bis zu ca. 50 und 75 Prozent gestemmt werden. Über weitere Finanzierungsmöglichkeiten, wie z.B. eine Förderung durch die Studienförderung Ausland informiert das IEC Beratungsteam gerne und hilft auch bei der Wahl der passenden Hochschule. Jetzt Beratungsanfrage stellen!

geschrieben von: