AIRC - American International Recruitment Councils

Qualität durch Akkreditierung bestätigt: Der kostenlose Info- und Bewerbungsservice IEC wurde als eine von acht Agenturen weltweit von AIRC akkreditiert

Amerikanische Universitäten wollen sich in Zukunft nur von akkreditierten Studienplatzvermittlungen vertreten lassen

Das IEC Beratungsteam hat den Akkreditierungsprozess des American International Recruitment Councils (AIRC) erfolgreich durchlaufen und am 4. Dezember 2009 in Miami die offizielle AIRC Akkreditierung für Studienplatzvermittlungen erhalten. „Eine AIRC Akkreditierung steht für Qualität und Zuverlässigkeit in der Studienplatzvermittlung: IEC ist für Studierende in Deutschland eine Top-Adresse für Bewerbung und Einschreibung an Hochschulen in den USA“, sagt Hilka Leicht, Gründerin und Leiterin der Studienplatzvermittlung IEC. „Und dazu ist unser Beratungs- und Vermittlungsservice auch noch kostenlos, denn wir werden von unseren ausländischen Partneruniversitäten finanziert.“

Neben der deutschen Studienplatzvermittlung IEC in Deutschland haben auch EDU Danmark, EduGlobal, Global Reach, IDP Education, Mentor International, Study Overseas UK, und World Education Group die AIRC Akkreditierung erhalten. „Neben IEC wurden noch sieben weitere Agenturen weltweit akkreditiert, insgesamt mit Büros in 32 Ländern“, sagt Dr. Mitch Leventhal, Vorsitzender und Präsident von AIRC. „Zusammengenommen verfügen sie über mehr als 50 Zweigniederlassungen, die zukünftigen Studierenden zur Verfügung stehen werden.“ Der Akkreditierungsprozess fand unter Federführung von Expertin Dr. Majorie Peace Lenn statt, Direktorin für den Bereich Akkreditierungen und Vorsitzende des Center for Quality Assurance in International Education (CQAIE).

Unter den neuen Bewerbern für eine Akkreditierung durch AIRC finden sich unter anderem so renommierte Namen wie Hobsons: „Eine Akkreditierung durch AIRC verleiht der internationalen Rekrutierung von Studierenden und der Studienplatzvermittlung die unbedingt notwendige Glaubwürdigkeit und Professionalität. Wir glauben, dass durch eine AIRC Akkreditierung das Vertrauen in unseren Service sowohl bei den Studenten als auch bei den Universitäten noch wachsen wird“, sagt Jeremy Cooper, Präsident von Hobsons Integrated Marketing Solutions.

Über AIRC:
Das im Juni 2008 gegründete American International Recruitment Council ist offiziell als Standard Development Organization (SDO) sowohl vom US-Justizministerium als auch von der Federal Trade Commission anerkannt. Das Anliegen von AIRC ist es, Standards für die seriöse internationale Rekrutierung von Studierenden und Studienplatzvermittlung an US-Amerikanische Bildungseinrichtungen zu entwickeln, und ein Rahmenkonzept für Akkreditierungen von Vermittlungsagenturen im Hochschul- und Bildungsbereich aufzubauen. AIRC hat momentan 75 staatliche wie private Hochschulen in 27 US-Bundesstaaten als Mitglieder. Die Mehrheit der AIRC Partner sind auch Mitglieder bei NACAC, der National Association for College Admission Counselling.

Für weitere Informationen zu AIRC:  
Dr. Mitch Leventhal, AIRC Chair & President,
Tel.: +1 212 317 3546,  [email protected], www.airc-education.org

Über IEC:
IEC (International Education Centre) ist eine Studienplatzvermittlung und offizielle Repräsentanz von zahlreichen Universitäten in Kanada, den USA, Singapur, Australien, Neuseeland, Italien, Spanien und Großbritannien. IEC hat langjährige Erfahrung: Seit 2001 beraten und vermittelt das IEC Beratungsteam Studierende.

Kontakt:
IEC - Kostenlose Studienplatzvermittlung fürs englischsprachige Ausland
Marienstraße 19/20, 10117 Berlin-Mitte
Hilka Leicht, Gesellschafter-Geschäftsführerin, hilka[at]ieconline.de, www.ieconline.de

geschrieben von: