Studieren in Buenos Aires

In Buenos Aires studieren Sie im kulturellen Hotspot Lateinamerikas. Die Hauptstadt Argentiniens inspiriert weltbekannte Autoren und Filmemacher, hat mit dem Tango einen eigenen Tanz hervorgebracht und fast jeder der nahezu drei Millionen Einwohner von Buenos Aires scheint auch ein glühender Fußballfan zu sein. Buenos Aires gilt als eine der sichersten Metropolen Südamerikas und ist ein guter Ausgangspunkt, um das Land mit seinen abwechslungsreichen Landschaften zu entdecken.

Ob Englisch oder Spanisch: An der Universitat de Belgrano studieren Sie auf hohem Niveau, erweitern Ihre Kenntnisse über Land und Leute und lernen Studierende aus allen Teilen der Welt kennen. Die moderne private Universität ist in einem ruhigen Wohnviertel mit dem Charme des 19. Jahrhunderts ansässig. Wenn Sie jetzt in Buenos Aires studieren wollen, kontaktieren Sie das IEC Beratungsteam: Dort berät man Sie kostenlos, hat Tipps zur Finanzierung des Auslandsstudiums und unterstützt Sie persönlich bis zur erfolgreichen Einschreibung.