Übersicht über länderspezifische Certificate/Diploma Programme

Informieren Sie sich zu den Besonderheiten der Programme in den verschiedenen Ländern. Sie erfahren, welche akademischen Zulassungsvoraussetzungen Sie erfüllen müssen:

 

USA

Certificate/Diploma

In den USA ist ein Unterschied zwischen Certificate und Diploma nicht eindeutig festgelegt. Generell gilt aber: Im Unterschied zu den Degree Programs (Bachelor/Master) sind die Certificate/Diploma Programme meist kürzer, praktischer ausgerichtet und konzentrieren sich zudem auf ein kleineres Spezialgebiet innerhalb eines Studienfachs. Wer nach einem ersten Abschluss nun ein bestimmtes Gebiet seines Studienfachs vertiefen möchte oder direkt nach dem Abitur mit einem Certificate/Diploma in ein Studiengebiet hineinschnuppern will, findet mit diesen Programmen eine gute Möglichkeit dazu. Zulassungsvoraussetzung: Abitur oder Bachelorabschluss – je nach dem ob Erststudium oder Aufbaustudium

Kanada

Diploma

Ein Diploma in Kanada dauert meist zwei Jahre und bezeichnet ein Studium auf Bachelorniveau. Oft schreibt man sich für ein Bachelorprogramm ein und hat dann schon nach zwei Jahren – die Abkürzung ins Berufsleben – das Diploma in der Tasche. Zulassungsvoraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife

Post-degree Diploma

Ein Postdegree Diploma dauert in der Regel ein Jahr und richtet sich an Studierende mit einem ersten Hochschulabschluss, die ihr Wissen in einem bestimmten Gebiet vertiefen wollen. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss

Certificate

Certificates dauern in der Regel zwischen einem halben und einem Jahr und eignen sich gut als Quereinstieg in ein bestimmtes Studiengebiet, da oftmals keine fachspezifischen Vorleistungen und meist auch kein erster Studienabschluss verlangt werden. Oder man vertieft mithilfe eines Certificates bestimmte Punkte seines Fachgebiets. Das akademische Niveau ist in der Regel weniger anspruchsvoll als bei einem Degree oder Diploma Program. Zulassungsvoraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife

Australien

Graduate Certificate

Das Certificate erwirbt man nach einem Semester, es ist hauptsächlich beruflich-praktisch ausgerichtet und kann nach einem ersten Hochschulabschluss als schnelles Spezialisierungs- oder Vertiefungsstudium angeschlossen werden. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss

Graduate Diploma

Ein Diploma dauert in Australien zwei Semester, wer zuvor bereits ein Graduate Certificate Program absolviert hat, kann sich Studienleistungen in der Regel anrechnen lassen und so u.U. gleich ins zweite Semester einsteigen. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss

Neuseeland

Graduate Diploma

Ein einjähriger, meist praktisch ausgerichteter Studiengang, für den man sich mit einem ersten Hochschulabschluss bewerben kann. Ein Graduate Diploma in Neuseeland eignet sich hervorragend als Quereinstieg in ein neues Fachgebiet, denn oftmals werden keine Vorkenntnisse bei der Bewerbung für das entsprechende Studienfach vorausgesetzt. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss

Postgraduate Diploma

Ein einjähriger, ebenfalls praktisch ausgerichteter Studiengang, indem auf bereits vorhandenes Fachwissen aus einem Erststudium aufgebaut werden soll. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss

 Großbritannien

Postgraduate Certificate

Ein meist einjähriger Aufbau-/Vertiefungsstudiengang, der an ein erstes Fachstudium angehängt werden kann. Soll Praxiswissen vermitteln. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss aus relevantem Fachgebiet

Postgraduate Diploma

In der Regel zweijähriger Aufbaustudiengang, häufig sehr praxisorientiert. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss aus relevantem Fachgebiet