< zurück zum Blog von Sebastian Mack
< zurück zum Universitätsprofil: San Diego State University

SDSU Orientation Week

Hallo liebe Leser,

heute ist/war Orientation Day in der Montezuma Hall an der SDSU. Hierüber gibt es nicht allzu viel zu erzählen. Ich versuche trotzdem, es nicht zu trocken wiederzugeben.

Die Orientation ist keine Option, sondern muss besucht werden. Zu Anfang bekommt ihr von Spencer Hom und allen anderen wichtigen Leuten an der Uni eine kleine Einführung und viel Werbung für Angebote der Uni. Danach geht es zum wichtigen Teil, nämlich der Kursbelegung. Ihr bekommt hier alle nötigen Informationen über die Wahl und Belegung eurer Kurse, sowie über die Anzahl der Credits, die ihr leisten müsst. Ihr erfahrt auch, dass ihr keine Kurse vorher belegen könnt, sondern alles crashen müsst. Das alles ist wirklich furchtbar viel Information auf einmal, lässt sich mit dem bereitgestellten Kuchen und einer ordentlichen Ration Limonade und Keksen aber definitiv aushalten. Ihr müsst eh hin, also macht das beste daraus.

Hier die wichtigsten Informationen:

Undergraduate Students:

Ihr müsst 12 Credits leisten. Das sind vier Kurse. Dazu kommt noch, dass nur ein Kurs besucht werden darf, dessen Bezeichnung über 599 liegt, da man sonst als Graduate Student angesehen wird.

Graduate Students:

Ihr müsst 9 Credits leisten. Das sind drei Kurse und die Bezeichnungen eurer Kurse fangen bei 600 an.

Solltet ihr Interesse haben, mehr als das machen zu wollen, fallen hierfür entsprechende Kosten an.

Macht euch über die Veranstaltung und das Semester selbst jedoch keine zu großen Sorgen. Es wirkt alles sehr streng, ist es aber nicht! Man hat hier ein tolles Team, welches immer für Fragen offen steht und bei Problemen hilft. Lasst euch nicht abschrecken. Ich bin erst 1,5 Wochen hier und bin vollends begeistert. Ich werde berichten, sobald ich meine ersten Kurse besucht habe.

Bis dahin folgt mir auf Instagram, um alle Fotos sehen zu können, die ich hier so mache. Diese findet ihr auf http://instagram.com/sebastian_sd2014

Lieben Gruß,

Sebastian

 

Vortrag in der Montezuma Hall

Sebastian Mack zuletzt bearbeitet am 16.08.2014