< zurück zum Blog von Julia Moritz
< zurück zum Universitätsprofil: Queensland University of Technology

Puppies & Pancakes

Anfang November hat die Klausurenphase gestartet, die ca. 2 Wochen dauert. Ich hatte nur eine Klausur, da ich über das Semester viele Assignments hatte und eine Mid-Term-Klausur in einem Fach. Schon im letzten Semester war ich begeistert vom Puppies & Pancakes Tag der 4 mal während der 2-wöchigen Klausurenphase ausgerichtet wird. Dieser findet 2 mal am Gardens-Point Campus und 2 mal am Kelvin Grove Campus statt, wobei ich den Tag am KG Campus sogar noch besser fand. 

Letztes Semester gab es einen eingezäunten Bereich mit 4 süßen Welpen, wobei immer 4 Personen jeweils 5 Minuten mit dem Welpen spielen und kuscheln konnten. Daneben gab es einen kleinen Streichelzoo mit Schafen, Hühnern, Babyschafen und anderen Tieren. Alle Tiere waren sehr zahm und man konnte sogar die Babyschafe hochnehmen und tragen. Es gab über mehrere Stunden kostenlose Pancakes mit Nutella, Marmelade und Sirup und dazu Kaffee, Milo (Kakao) oder Tee. Außerdem gabs noch einen Stand mit Energy Drinks, die man in der Klausurenphase auch das ein oder andere Mal gebrauchen kann.

Am aller besten war aber das Bällebad. Es wurde ein Pool aufgebaut und dadrin waren hunderte von Bällen, in dem man reinspringen oder sich gegenseitig damit abwerfen konnte :D. Ich bin gleich 2 Mal zum Puppies & Pancakes Day gegangen obwohl meine Klausuren schon um waren, weil es einfach super viel Spaß macht und man so nochmal alle Freunde treffen kann, bevor jeder verreist.

Dieses Jahr konnte man auf dem Gardens Point Campus mit ausgewachsenen Hunden spielen die an einer langen Leine waren und ohne Eingrenzung. Den Hunden ging es wirklich gut, es gab überall Trinknäpfe für die Hunde, Spielzeug und die Hunden und alle anderen waren begeistert. 

Es waren auch nicht viele Stundenten gleichzeitig da, da das Event über mehrere Stunden ging, daher konnte man ausgiebig mit den Hunden spielen, ihnen aber auch Raum lassen, falls sie keine Lust mehr haben. Dieses Foto wurde letztes Semester in dem kleinen Streichelzoo aufgenommen der am Kelvin Grove Campus aufgebaut wurde:

Obwohl ich nur eine Klausur hatte, war die Klausurenphase etwas stressig, da einige Assignment-Abgaben in die Woche vorher und sogar die Klausurenwoche gefallen sind und ich daher nicht viel Zeit hatte mich auf die Klausur vorzubereiten. Der Puppies & Pancakes Tag war für meine Freunde und mich wirklich eine entspannte Abwechslung und auf jeden Fall konnte man für ein paar Stunden bei 25 Grad in der Sonne relaxen und nicht an die bevorstehende Klausur denken. Ich habe in Deutschland auch einen Hund, einen kleinen Bolonka Zwetna. Daher war mein Lieblingshund der kleine Malteser, den ihr auf dem Foto unten seht. Er sieht meinem Hund etwas ähnlich und es war wirklich schön in der Klausurenphase mit kleinen und großen Hunden zu spielen und zu kuscheln, vor Allem wenn man seinen eigenen Hund daheim vermisst! Der Puppies und Pancakes Tag ist ein weiterer Grund warum die QUT einfach die beste Uni ist! 

 

 

 

 

Julia Moritz zuletzt bearbeitet am 14.11.2017