< zurück zum Blog von Christian Riedel
< zurück zum Universitätsprofil: Fudan University

Chinesisch Kurs

Ich habe mich entschieden, an der Fudan University neben den „normalen“ Kursen auch Chinesisch zu belegen. Dieses Fach wird für unterschiedliche Sprachlevel angeboten. Hat man schon Erfahrung und beherrscht die Basics, kann man sich für den Fortgeschrittenen Kurs einschreiben. Hier ist allerdings ein Test, der vorab gemacht wird, notwendig.

Ich bin im Anfänger Kurs, aber auch hier ist das Tempo alles andere als langsam. Neben Sprach- und Schreibübungen lernen wir nicht nur einzelne Worte sondern sind gleich mit ganzen Sätzen und Spielen auf Chinesisch eingestiegen.

Dazu gibt es Hausaufgaben und Präsentationen. Einmal in der Woche heißt es für uns Stifte und Heft raus! Diktat! Hier müssen wir die Worte nicht nur erkennen sondern auch in der Lautschrift schreiben und natürlich die Schriftzeichen beherrschen. Letzteres ist gar nicht so einfach, das Schreiben der Schriftzeichen hat nach einer bestimmten Reihenfolge zu geschehen.

 

Der Kurs bringt aber viel Spaß und vor allem den gewünschten Lerneffekt. Kann von mir persönlich also nur empfohlen werden!

 

Bleibt neugierig! Euer Christian!

Meine Kursgruppe

Christian Riedel zuletzt bearbeitet am 06.10.2015