Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Mit IEC erfolgreich einschreiben für ein Auslandsstudium

Der zertifizierte Informations- und Bewerbungsservice hilft kostenlos.

IEC: Zugang zur Welt
IEC: Zugang zur Welt

Ein bisschen Abenteuerlust gehört bei der Entscheidung für ein Auslandsstudium bestimmt dazu. Vor allem ist es aber eine Lebensentscheidung, die den beruflichen Weg mitbestimmen wird und soll. Deshalb ist IEC International Education Centre mit seinem zertifizierten Informations- und Beratungsservice der richtige Partner für die Vorbereitung.

Seit fast 20 Jahren beantwortet IEC die praktischen Fragen rund um ein Auslandsstudium. „Meine guten persönlichen Erfahrung mit einem Auslandsstudium waren der Grund ein Angebot zu entwickeln, dass Studierenden den Weg dorthin erleichtert“, erklärt Hilka Leicht, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von IEC. Für ein Semester im Ausland spricht viel: Man taucht in eine fremde Sprache ein, lernt durch interessante Menschen die Welt aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen – kurzum der eigene Horizont weitet sich und damit auch einmal die Berufsaussichten.

Einen ersten Überblick verschafft die IEC Homepage, die über 100 Universitäten mit englischsprachigen Studienprogrammen in 14 Ländern vorstellt und Informationen zu den Zielländern, aber auch Fragen zu Finanzierung, Anerkennung von Studienleistungen und vielem mehr beantwortet. „Der entscheidende Faktor ist natürlich die individuelle Beratung“, so David Nitschke, der seit 2007 Studierende bei IEC berät und seine persönlichen Länderschwerpunkte in Kanada und Singapur hat. Die Studierenden werden individuell von einer Person durch den Bewerbungsprozess gelotst. Dadurch werden keine Termine verpasst und Unterlagen vergessen, so dass die Erfolgsquote für die gewählte Wunschuniversität bei 98 % liegt! Wichtige Hilfestellung leistet IEC auch rund um das Thema Finanzierung wie z. B. bei Auslands-BAföG und Stipendien.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Auslandsstudium? „Im Prinzip lässt sich das jederzeit in die persönliche Studienplanung integrieren. Im Beratungsgespräch finden wir das passende Angebot“, ist IEC Studienberater Erik Mattusch überzeugt. Möglich sind Auslandssemester im Bachelor und im Master, ihre Finanzierung mit Auslands-BAföG ist sogar in jedem Studienteil extra möglich. Aber auch ein ganzes Studium oder ein Wechsel zum Abschluss für einen Bachelor, Master oder PhD können die Experten von IEC organisieren.

IEC öffnet Türen zu renommierten Hochschulen wie der Columbia University in New York oder der Group of Eight, Australiens besten Universitäten. Preisgünstige Community Colleges in den USA und aufstrebende Universitäten in Asien finden Studierende ebenfalls mit Hilfe von IEC. Als einzige Studienplatzvermittlung in Deutschland ist IEC durch den American International Recruitment Council AIRC zertifiziert. Als New Zealand Specialist Agent ist das Beratungs-Know-how von der offiziellen Repräsentanz der neuseeländischen Bildungseinrichtungen überprüft worden. Weitere Länder, die mit IEC erreicht werden können, sind Kanada und Peru, sowie China, Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand und Vietnam in Asien und die europäischen Nachbarländer Großbritannien, Schweiz und Spanien.

Warum der IEC Service für die Studierenden kostenlos ist, erklärt Geschäftsführerin Hilka Leicht: „Unser Service wird von den Partneruniversitäten finanziert, die ein großes Interesse an internationalen Studierenden haben. Wir sind auch Partner der Akademischen Auslandsämter deutscher Hochschulen, die möglichst vielen Studierenden einen Auslandsaufenthalt ermöglichen wollen.“ Auch wenn die Studiengänge im Ausland kostenpflichtig bleiben: Dank der kompetenten Beratung zu allen Möglichkeiten für ein Stipendium und Hilfestellung beim BAföG-Antrag, braucht man keine reiche Eltern, um seiner Abenteuerlust an einer Universität weit weg von zu Hause ein wenig nachzugeben. Einen persönlichen Beratungstermin erhält man über die IEC Homepage oder man ruft einfach in Berlin an unter 030/20 45 86-87.