Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Kindergeld trotz Auslandsstudium: Neues Urteil des Bundesfinanzhofes

Auch bei einem längerem Auslandsstudium außerhalb der EU bleibt der Anspruch auf Kindergeld bestehen.

Wenn Studierende über ein Kinderzimmer bei den Eltern verfügen, verfällt der Anspruch auf Kindergeld nicht (Foto: International College of Management, Sydney)
Studentenwohnheim im Ausland vs. Wohnsitz zuhause

Im Moment planen viele Studierende ein Auslandsstudium für das nächste Jahr. Vielleicht für ein Semester oder sogar mehr, vielleicht innerhalb Europas, oder auch auf einem anderen Kontinent. Passend dazu hat der Bundesfinanzhof nun ein Urteil gefällt, dass vor allem für Studierende, die ins Auslandssemester nach Übersee starten möchten, eine gute Nachricht zum Kindergeldanspruch bereithält. 

Kindergeld auch für Studierende außerhalb der EU

Ausschlaggebend war der Fall einer Familie, deren Sohn, aufgrund seines zweijährigen Studienaufenthaltes in China, seinen Wohnsitz in die Volksrepublik verlegt hatte. Die Familienkasse verwehrte die Zahlung des Kindergeldes wegen dem Wohnsitzwechsel nach China. Zu Unrecht, wie der Bundesfinanzhof nun befand. Zwar habe der Student für diese Zeit in einem Wohnheim in China gelebt, jedoch verfügte er weiterhin über ein Kinderzimmer im Hause der Eltern. Damit erfüllte er die Voraussetzung für den Kindergeldanspruch. Wichtig in diesem Fall war außerdem, dass der Student seine vorlesungsfreie Zeit zuhause in Deutschland verbrachte und eindeutig eine stärkere Bindung zum deutschen Wohnort hatte, als zum chinesischen Studienort.

Kindergeldanspruch auch bei mehrjährigen Auslandsstudienaufenthalten

Grundsätzlich gilt also, dass die Kindergeldberechtigung im Auslandsstudium bestehen bleibt, egal ob der vorübergehende Aufenthalt weniger oder mehr als ein Jahr andauert. 

Nach diesem Urteil haben Studierende, die gerade ihr Auslandsstudium außerhalb der EU planen, egal ob Auslandssemester oder ganzes Studium, einen Baustein der monatlichen Finanzierung sicher. Studierende innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraumes sind von diesem Urteil nicht betroffen, denn hier bestand sowieso schon ein uneingeschränkter Anspruch auf Kindergeld.