IEC – SP Jain GMBA-Stipendien

MBA in Dubai, Singapur, Sydney und Toronto

IEC vergibt für das Jahr 2010 fünf 50%-Stipendien für ein GMBA-Studium am SP Jain Center of Management in Singapur und Dubai. Normalerweise betragen die Gesamtkosten (inklusive Registrierungs- und Studiengebühren, Bücher, Versicherung, Visum und Unterkunft in beiden Städten) etwa 23.000 EUR, davon etwa 15.000 EUR Registrierungs- und Studiengebühren. Die ausgewählten Stipendiat/innen bekommen 50% der Registrierungs- und Studiengebühren erlassen, also etwa 7.500 EUR.

Der GMBA (Global Master of Business Administration) ist ein intensiver einjähriger Masterabschluss, bei dem sechs Monate in Singapur und sechs Monate in Dubai verbracht werden; es kann auch ein zehnwöchiger Aufenthalt bei der Partneruniversität in Sydney absolviert werden.

Ob das Studium in Singapur oder Dubai startet, hängt davon ab, welche Spezialisierung gewählt wird: Im April starten Finance und IT in Dubai, die anderen in Singapur. Im November

Spezialisierungen im GMBA:

      Finance Management

  • Investment Banking & Wealth Management
  • Advance Corporate Finance Management
  • Banking Management

      Marketing Management

  • Retail Management
  • Internet Marketing Management
  • Services Marketing & Management
  • Product Marketing & Management

      IT Management

      Global Logistics & Supply Chain Management

      Global Human Resources Management

 
Was:
IEC – SP Jain GMBA Stipendien

Wann: Studienstart ab April oder November 2010

Wer: alle, die sich über IEC für den GMBA beworben haben und einschreiben wollen

Wie viel: Erlass von 50% der Registrierungs- und Studiengebühren für das gesamte GMBA Studium (entsprechen ca. 7.500 EUR)

Wann: ab April oder September 2010, jeweils für ein ganzes Jahr

Frist: für die Einreichung aller notwendigen Unterlagen (Nachweise über Studienplatzannahme und Zahlung der Studiengebühren können bis spätestens zum Stipendienantritt nachgereicht werden):

  • 1. Februar für den April-Start
  • 1. September für den November-Start

Voraussetzungen für die Stipendienbewerbung

  • Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Betreuung und Einschreibung an der SP Jain durch IEC
  • Erfüllung aller Zulassungsvoraussetzungen für den GMBA, s. www.spjain.org
  • mind. 3 Jahre relevante Arbeitserfahrung
  • sehr gute Hochschulleistungen und Referenzen
  • ein an IEC gerichtetes Motivationsschreiben zu Sinn und Ziel des geplanten GMBAs (auf Englisch und Deutsch)
  • Unbedingt vor Stipendienantritt nachzureichen: Nachweis über angenommenen Studienplatz (z.B. durch Überweisung der Studiengebühren)

Bewerbung

Die Bewerbung für ein IEC – SP Jain GMBA-Stipendium erfolgt zusammen mit der Studienplatzbewerbung über IEC (siehe an IEC gerichtetes Motivationsschreiben). Fehlende Dokumente können bis zu dem jeweiligen Stichtag nachgereicht werden.

Es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, die zu den folgenden Stichtagen vollständig bei IEC eingegangen sind; der einzige Nachweis, der nachgereicht werden kann, ist der Nachweis über die Einschreibung:

  • 1. Februar für den April-Start
  • 1. September für den November-Start

Es gilt das Datum des Poststempels.

Eine Bewerbung für das Stipendium ohne Studienplatzbewerbung über IEC ist nicht möglich.

Da bis zum Stichtag ein Studienplatzangebot nachgewiesen werden muss, ist es ratsam, den Bewerbungsprozess um einen Studienplatz wesentlich früher als an dem angegebenen Stichtag für die Stipendienbewerbung zu beginnen.

Bei nachträglichem Rücktritt vom Studienplatz im Ausland verfällt der Anspruch auf das IEC – SP Jain GMBA-Stipendium.

Vergabe

Die erfolgreichen Bewerber/innen werden bis zum 5. Februar respektive bis zum 5. September benachrichtigt. Alle Stipendiat/innen werden auf www.ieconline.de mit vollem Namen, Heimatuniversität und Zieluniversität veröffentlicht. Wichtig: Nur erfolgreiche Bewerber/innen erhalten eine Benachrichtigung! Bei nicht erfolgreicher Bewerbung erfolgt keine weitere Mitteilung.

geschrieben von: