Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

IEC Accent Challenge: Der Spaß beim Englischlernen

Haben Sie ein gutes Ohr für Sprachunterschiede? Die IEC Accent Challenge sorgt auf dem IEC YouTube-Kanal für Spaß: Dort kann man den Akzent von Menschen aus der Welt der IEC Partneruniversitäten erraten.

Tatyana
Tatyana kommt aus? Finden Sie es heraus!

Der Spaß am Englischlernen kommt im Auslandssemester ganz von alleine. Ganz schnell taucht man durch das Studium und hoffentlich viele Begegnungen mit den Menschen vor Ort in die Sprache ein. Und merkt schnell: Jedes Englisch ist ein bisschen anders. Die eine Sprecherin bewahrt sich einen heimatlichen Dialekt, der andere Sprecher ist kein Muttersprachler und das heimatliche Idiom dringt durch.

Bei der IEC Accent Challenge können Sie Ihre Sprachkompetenzen checken. Schon viermal konnte man bei YouTube Vertreter/innen von IEC Partneruniversitäten beim Interview lauschen und erraten, woher sie stammen. Erstaunlich, welche Bandbreite es gibt, um das Wort lawyer auszusprechen. Auch typische Redewendungen sorgen für Heiterkeit.

Achtung, Spoiler-Alarm!

Unsere erste Sprecherin Brooke arbeitet z. B. für die California State University San Marcos bei San Diego, kommt aber aus Chicago. Sehr viel schwieriger ist es bei Harshini, die in Melbourne lebt und die La Trobe University vertritt, aber aus Sri Lanka stammt. Aber versuchen Sie es doch selbst und hören Sie in die anderen bereits veröffentlichten Interviews hinein. Bis Mitte Juni folgen noch weitere Challenges. Auch auf der IEC Facebook-Seite kann man gut verfolgen, was sich bei IEC und seinen Studierenden bewegt.

Geschrieben von: