Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Brock University: Kanadas beste Seiten entdecken

Studieren Sie, wo andere Ferien machen. Die Brock University liegt in Nordamerikas zweitwichtigster Touristendestination, der Niagara-Region. „Bis zu den berühmten Wasserfällen fährt man 20 Minuten mit dem Bus“, weiß Leigh-Ellen Keating, Director von Brock International und verantwortlich für die Betreuung der internationalen Studierenden.

Brock University
Studieren an der Brock University: Niagara-Fälle gleich um die Ecke

Die typisch kanadische Gastfreundschaft ist dem International Team Verpflichtung, egal ob die Studierenden für ein Auslandssemester oder ein volles Degree-Studium kommen. „Wir unterstützen unsere internationalen Gäste darin, kanadische Studierende und unsere Region kennenzulernen. Diese Service-Einstellung den Studierenden gegenüber schlägt sich auch in den Rankings nieder. In der aktuellen Einstufung im kanadischen Universitätsranking des Magazins MacLean’s belegt die Brock University den dritten Platz bei der Zufriedenheit der Studierenden. Beim Thema Mental Health Care, das an nordamerikanischen Universitäten eine große Rolle spielt, ist die Brock University sogar landesweit die Nr. 1. Typisch für Kanada sind die gute medizinische Versorgung und das Beratungsangebot auf dem Campus. Beliebt ist das Tutorial „Course expectation and evaluation“: Dabei geht es darum, erfolgreich mit der vielleicht ungewohnten Studienorganisation des Gastlandes zu Recht zu kommen.

Günstig wohnen am Campus und in der Stadt

Leigh-Ellen Keating
Leigh-Ellen Keating kümmert sich um die internationalen Studierenden der Brock University

Am Campus ist alles an einem Platz: Lehre, Sport, Essen und Wohnen. Bei letzterem werden die internationalen Studierenden gezielt unterstützt. Wer in Kanada ankommt, erhält Tipps für preiswertes Wohnen in der ersten Woche. Es gilt, sich zwischen den Residences auf dem Campus und dem Wohnen in der Stadt zu entscheiden. Das Studierendenwohnheim ist auch mit Mahlzeiten buchbar. Wohnraummangel kennt man in der Stadt nicht. Deshalb können Studierende off-campus ein Zimmer für rund 400 CAD pro Monat finden. Auch bei dieser Suche kann man sich vom International Team unterstützen lassen.

 

Erstklassige Studienprogramme

Viele internationale Studierende entscheiden sich besonders für Kurse in Business und Computer Science. Doch die Brock University ist breiter aufgestellt und ermutigt dazu, flexibel bei der Kurswahl zu sein. Leigh-Ellen Keating zählt einige Beispiele auf. So ist das Sport Management die Nr. 1 in Kanada. Stark sind auch die Fachbereiche Natur- und Sozialwissenschaften. Als einziger Psychologie-Studiengang in Kanada ist jener der Brock als Co-op-Kurs mit Praxiseinheiten angelegt. Dafür muss man sich allerdings für ein Degree-Studium einschreiben.


Im engen Zusammenhang mit den Besonderheiten der Region stehen zwei Studienrichtungen. Den BA Tourism kann man mit den Schwerpunkten Hospitality und Management studieren. Außerdem gibt es den Studiengang Winemaking. Keating: „In unserer Nachbarschaft gibt es über 100 Weingüter. Das sind im Unterschied zu Europa Großbetriebe.“

Region mit vielen Vorzügen

Dass die Region warm genug ist für den Weinanbau, überrasche viele Auswärtige. Naturliebhaber profitieren von einem gut ausgebauten Wanderwegenetz. So quert z.B. der bekannte, 800 Kilometer lange  Bruce Trail den Campus. Er ist Kanadas längster und ältester Wanderweg. So wichtig die großartige Natur ist: Kanada ist mehr als Bären, Bäume und Seen.

Im gleichen Maße ist die Gegend für ihr reges Kulturleben bekannt. Zahlreiche Festivals unterteilen das Jahr und bieten Abwechslung, darunter sogar ein Shaw-Festival, das Fans des englischen Autors Bernard Shaw aus aller Welt anzieht. Außerdem sind die Einwohner von Niagara-on-the-Lake begeisterte Ruderer. Einmal im Jahr sorgt „The Henly“ für einen Menschenauflauf von Ruderfreunden aus nah und fern. Auch andere Wassersportarten wie Segeln und Kajakfahren stehen hoch im Kurs. Ein Kontrastprogramm bietet die große Outlet Mall des Städtchens. Wer großstädtische Abwechslung sucht, kann am Wochenende die kanadische Metropole Toronto oder Buffalo in den USA besuchen.

 

Studieren Sie auch an der Brock University

Sind Sie neugierig geworden auf das einzigartige Studienerlebnis an der Brock University? Dann kontaktieren Sie jetzt das IEC Beratungsteam. Es informiert Sie gerne zu Ihren Studienoptionen und zu Fragen der Finanzierung.

Beratungsanfrage

Geschrieben von: