Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Australien und Neuseeland geben Grenzöffnung bekannt

Es gibt tolle Neuigkeiten! Das lange Warten hat ein Ende und Australien und Neuseeland öffnen ihre Grenzen. Hier bekommst du die wichtigsten Fakten auf einen Blick und erfährst was das für dein Auslandssemester bedeutet.

Falls du schon immer nach Down Under wolltest und mittlerweile schon sehnsüchtig auf dein Aussie oder Kiwi Auslandssemester wartest, dann haben wir hier die wichtigsten Fakten für dich.

Wichtiges auf einen Blick

Ab dem 01. Dezember 2021 ist die Einreise nach Australien für bestimmte Visumsinhaber*innen und unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich (eine Einreise gilt zunächst für New South Wales, Victoria und the Australian Capital Territory). 

Nach Australien reisen kann, wer:

  • vollständig mit einem von der WHO zugelassenen COVID-19 Impfstoff geimpft ist
  • einen negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen kann, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden ist
  • die Australia Travel Declaration innerhalb der letzten 72 Stunden vor Abflug ausgefüllt hat
  • Inhaber*in eines geeigneten Visums ist, z.B. Working Holiday Visa oder Student Visa


Die Einreise nach Neuseeland ist nach aktuellem Stand ab dem 30. April 2022 für alle vollständig geimpften Reisenden unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. 

Nach Neuseeland reisen kann, wer:

  • vollständig mit einem von der WHO zugelassenen COVID-19 Impfstoff geimpft ist
  • einen negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen kann, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden ist
  • eine Bestätigung vorlegen kann, sich nicht in Hochrisikoländern aufgehalten zu haben
  • nach der Ankunft in eine siebentägige staatliche Quarantäne geht
  • einen finalen negativen Test vorlegen kann, bevor er/sie am sozialen Leben in Neuseeland teilnimmt

Auslandssemeseter in Australien und Neuseeland 

Für Australien bedeutet das, dass ein Auslandssemester ab Februar, spätestens ab nächstem Sommer, möglich sein wird.
Auch unsere Partner in Neuseeland bestätigen, dass ein Semester nach aktuellem Stand ab Juli 2022 realistisch ist. 

Es lohnt sich also genau jetzt mit der Planung zu starten. Wir helfen dir kostenlos bei all deinen Fragen rund ums Studium in Australien und Neuseeland. Stell uns jetzt eine unverbindliche Beratungsanfrage.

Beratungsanfrage 
 

Am 6. Dezember, von 17 - 18 Uhr beraten wir dich ganz exklusiv zum Auslandssemester in Neuseeland im kostenlosen Webinar Ab ans andere Ende der Welt - Studieren in Neuseeland! Im IEC Webinar erfährst du alles zum kostenlosen Beratungs- und Bewerbungsservice, zu Finanzierungsmöglichkeiten sowie zu unseren neuseeländischen Partneruniversitäten.

Jetzt online anmelden

Der Traum vom Auslandssemester in Australien und Neuseeland ist gerade wieder zum Greifen nah und du möchtest jetzt so schnell wie möglich deine Traumuniversität finden? Dann haben wir dir hier eine kleine Auswahl zusammengestellt. 

University of Wollongong

Nur 80 km von der Metropole Sydney entfernt, bietet die Küstenstadt Wollongong entspanntes Australien Feeling. Die Lebenshaltungskosten gelten hier als vergleichsweise günstig. Jura und Wirtschaft sind die Top-Forschungsbereiche an der University of Wollongong
Beratungsanfrage 

Monash University

Die Monash University gehört zur Group of Eight, was sie als eine der renommiertesten Forschungsuniversitäten Australiens ausweist. Melbourne gehört außerdem zu den lebenswertesten Städten weltweit: viele grüne Parkanlagen, kosmopolitisch, weltoffen, mit einem reichen Kulturangebot. 

Beratungsanfrage 

The University of Newcastle

Newcastle zählt zu den schönsten Küstenstädten der Erde und ist von sonnigen Stränden umgeben. An ihren fünf Fakultäten bietet die University of Newcastle ein breites Angebot an Fächern für dein Auslandssemester. Naturwissenschaften und Technik haben, neben den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen, traditionell einen starken Stand. 
Beratungsanfrage 

Lincoln University

An der Lincoln University studiert eine bunte Studierendenschaft: Fast die Hälfte der Studierenden kommt aus Übersee, mehr als 60 Länder sind vertreten - damit ist die Lincoln University eine der internationalsten Universitäten des Landes. So fällt es leicht viele neue Kommiliton*innen kennen zu lernen, da Neuseeland und die Universität für viele neu ist.
Beratungsanfrage 

Geschrieben von: