Auslandssemester in China: Rendezvous mit der Zukunft

Ein Auslandssemester in China ist ein besonderes Erlebnis, das Sie in jeder Hinsicht weiterbringt. Mit IEC bewerben Sie sich unkompliziert und erfolgreich!

Auslandssemester in China
Auslandssemester in China

Soll Ihr Auslandsemester etwas Besonderes sein? Dann ist China ein Ziel erster Wahl. Denn Chinas Rolle im 21. Jahrhundert kann man gar nicht unterschätzen: Werden Sie selbst zum Experten und absolvieren Sie ein Auslandssemester in China. Sie studieren auf Englisch, können Grundkenntnisse in Chinesisch erwerben und sich selbst ein Bild vom rasanten Wandel des Landes machen. Dieses Studienerlebnis wird Ihr Leben verändern! Aus erster Hand erfahren Sie, wie es sich in den aufstrebenden Mega-Citys lebt und können die Stärken und Folgen des chinesischen Wirtschaftswunders kennenlernen. Erste Erfahrungen mit der chinesischen Sprache eröffnen Ihnen neue Horizonte, denn so erleben Sie die Menschen und deren Kultur umso authentischer. Reisen bildet: Hier trifft dieser Satz noch wirklich zu. Und es geht dabei nicht nur um Faktenkenntnisse, sondern vor allem um einen Zuwachs an Sozialkompetenz und ein Verständnis für die Mentalität und Kultur im Land der Mitte.

Auslandssemester in China: IEC Partneruniversitäten

IEC hat fünf herausragende Universitäten mit unterschiedlichen Profilen für Sie ausgewählt. In der Hauptstadt Peking erwartet Sie die University of International Business and Economics. Sie gilt als eine der führenden Hochschulen des Landes und ihre Studienprogramme sind AACSB-akkreditiert, dem international wichtigsten Qualitätsnachweis für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Internationale Reputation haben auch die beiden IEC Partneruniversitäten in der Wirtschaftsmetropole Schanghai. Die Fudan University gehört in den internationalen Rankings stets zu den TOP 5 des Landes. Die Hult International Business School, die als größte Graduate Business School der Welt für Ihren praxisorientierten Ansatz berühmt ist, hat in Schanghai einen ihrer sieben globalen Standorte. Wer hier eines der renommierten MBA- oder MIB-Programme absolviert, kann bei Bedarf jedes Semester in einer anderen Weltstadt studieren: London, New York, Boston, San Francisco oder Dubai? Sie wählen aus!

Einen ebenso internationalen Fokus hat die Xi’an Jiaotong – Liverpool University. Wie der Name schon erkennen lässt, handelt es sich bei der jungen Hochschule um ein Gemeinschaftsprojekt zweier renommierter Universitäten aus China und Großbritannien. Die erste Kooperation dieser Art bietet Forschung und Lehre in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurswesen und Management im Osten Chinas. Zahlreiche Stipendien erleichtern die Finanzierung. Beim Thema Finanzierung Ihres Auslandssemesters in China hat auch die Guangzhou University in der gleichnamigen südchinesischen Metropole in der Nähe Schanghais einen echten Vorteil: Ihre Studiengebühren sind zu 100 % durch das Auslands-BAföG gedeckt. Hier richtet sich das Study Abroad-Programm an Studierende mit Schwerpunkten in Wirtschaft, technischen Fächer, Politikwissenschaften oder Tourismus.

Kostenlose Beratung und Bewerbung

Fragen Sie das IEC Beratungsteam zu Ihrem Traum vom Auslandssemester in China und den Finanzierungsmöglichkeiten. Es berät Sie kompetent und begleitet Sie bis zur erfolgreichen Einschreibung bei allen Fragen rund um die Vorbereitung Ihres Auslandssemesters. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

geschrieben von: