Master in Kanada

Was bringt Ihnen ein Master in Kanada? Sie erweitern Ihren persönlichen Horizont, werden selbstständiger und während des Auslandsaufenthaltes entwickeln Sie sich fachlich weiter.

Beratungswunsch Master in Kanada

Je nach Programm benötigen Sie ein bis zwei Jahre für Ihren Master in Kanada. Sie absolvieren ein Studium auf höherem Niveau (in Amerika: Graduate, in Australien und Neuseeland: Postgraduate). Wer sich für einen Master in Kanada einschreiben will, muss einen Bachelor-Abschluss oder vergleichbare Studienleistungen vorweisen.

Wenn Sie Ihren Master in Kanada abschließen wollen, können Inhalt und Dauer je nach Fach und Universität sehr variieren. Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl einer für Sie geeigneten Hochschule.

Einen Master in Kanada zu machen hat seine Vorteile:

  • wertvolle Sprach- und Kulturkenntnisse
  • in der Regel höhere Arbeitsvergütung
  • Erweiterung des Horizonts

 

 

IEC Partneruniversitäten in Kanada:

100%BAföG

Kamloops, British Columbia, Kanada Thompson Rivers University - Kamloops AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

79%BAföG

Thunder Bay, Ontario, Kanada Lakehead University - Thunder Bay AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

91%BAföG

Nainamo, British Columbia, Kanada Vancouver Island University - Nainamo

100%BAföG

Terrace BC, British Columbia, Kanada University of Northern British Columbia - Terrace BC