Als Freenmover in Spanien studieren

Studieren als Freemover in Spanien - günstige Gebühren, niedrige Lebenshaltungskosten und viel Sonne! IEC informiert kostenlos.

Als Freemover in Spanien studieren

Als Freemover nach Spanien
Hospital de la Santa Creu i Sant Pau

Spanisch ist nach Englisch die am weitesten verbreitete Sprache der Welt. Wer sich also als Freemover auf den Weg zu einem Studium nach Spanien macht, kann sich sicher sein, dass er die gewonnen Sprachkenntnisse auch in seinem späteren Leben nutzen wird.

Für ein Studium als Freemover in Spanien sprechen die vergleichsweise günstigen Studiengebühren und der überschaubare Organisationsaufwand.

IEC vermittelt Studenten an vier spanische Universitäten, drei davon liegen in der jung gebliebenen Metropole Barcelona.

Die IEC Partner-Universitäten in Spanien

Für Studierende, die für einige Zeit nach Spanien wollen, gibt es zwei Möglichkeiten, den Auslandsaufenthalt zu organisieren. In der Regel hat jede Universität oder Hochschule Partner-Universitäten in verschiedenen Ländern.

Über die akademischen Auslandsämter oder vergleichbare universitäre Institutionen können Studenten Ihren Auslandsaufenthalt an diesen Partner-Universitäten in Spanien planen und organisieren. Durch die Eingrenzung auf die Partner-Universitäten kann es aber mitunter vorkommen, dass die perfekte Hochschule für die eignen Vorstellung nicht besucht werden kann.

Wer wirklich frei entscheiden möchte, welche spanische Universität individuell am besten geeignet ist, der sollte als Freemover nach Spanien gehen.

Wer einen vollständigen Bachelor oder Master in Spanien machen will, muss darüber hinaus das weitere Studium in Eigenregie organisieren und umsetzen, den über das Erasmus-Programm lässt sich höchsten ein Jahr im Ausland realisieren.

Organisatorisch ist der Weg als Freemover nach Spanien etwas aufwändiger - genau hier kann IEC die nötige Unterstützung liefern. Unsere Studienberater unterstützen Sie bei der Auswahl der geeigneten Hochschule, und betreuen Ihren gesamten Bewerbungsprozess bis zur Einschreibung.

Beratungs- und Serviceangebot kostenlos in Anspruch nehmen

Warum mit IEC als Freemover nach Spanien?

Die IEC Studienberatung schreibt jedes Jahr mehr als 1.400 Studenten an ausländischen Universitäten auf der ganzen Welt ein und ist bestens vertraut mit den Fallstricken der Studienbewerbung.  IEC vertritt in Spanien vier Partneruniversitäten, die Ihnen als Freemover offen stehen.

Als Freemover zu studieren erfordert im Vorfeld eine bessere Organisation, sowohl was Planung als auch Durchführung angeht. Wer wenig Erfahrung von den Bewerbungsprozessen an spanischen Universitäten hat, ist gut beraten, auf eine Studienvermittlung wie IEC zurück zu greifen, um sicherzustellen, dass alle Fristen eingehalten und die geforderten Unterlagen vollständig und rechtzeitig eingereicht werden. .

IEC unterstützt Sie in allen diesen Schritten, von der Auswahl der passenden Universität über die Bewerbung bis hin zur Einschreibung.

In mehr als 98% der Fälle gelangen Bewerbungen über IEC zu Einschreibungen an den Universitäten in Spanien. Nutzen Sie den Vorteil und gehen Sie mit unserer Hilfe als Freemover auf die iberische Halbinsel.

IEC Partneruniversitäten in Spanien:

100%BAföG

Murcia, Murcia, Spanien Universidad Católica de Murcia - Murcia

99%BAföG

Barcelona, Katalonien, Spanien Barcelona School of Design and Engineering (ELISAVA) - Barcelona

Barcelona, Katalonien, Spanien European University in Barcelona - Barcelona