Master Hotelmanagement in der Schweiz absolvieren

IEC berät kostenlos zum Auslandsstudium

Ihre Hotelkarriere beginnt in der Schweiz

Die Schweiz bietet sich als Ziel für ein Auslandsstudium geradezu an, wenn man Hotelmanagement im Master als Ziel hat. Kaum ein anderes Land der Welt verfügt über eine vergleichbare touristische Tradition und Infrastruktur wie die Schweiz. Attraktiv ist auch die natürliche Mehrsprachigkeit in der Alpenrepublik. Unterrichtsprache an den IEC Partneruniversitäten ist Englisch. Rund um den Genfer See wird Französisch gesprochen und dank der vielen Studierenden aus den unterschiedlichsten Ländern ist der Wechsel zwischen den Sprachen Teil des Studienalltags. Mehrsprachigkeit, wie sie in der internationalen Hotellerie eine Karrierevoraussetzung ist, entsteht hier ganz nebenbei.

Lernen durch Praxis prägt auch die Studiengänge am Glion Institute of Higher Education und der Les Roches International Management School of Hotel Management. An beiden Instituten sind Unterkunft und Verpflegung in den Studiengebühren enthalten. Die Studierenden leben daher auch gemeinsam auf dem Campus, was das Entstehen lebenslanger Freundschaften und Netzwerke sicherlich fördert.

IEC berät kostenlos über englischsprachige Studiengänge in 16 Ländern weltweit: Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin für ein Master-Studium Hotelmanagement in der Schweiz.