Stadtführer Auckland

Auckland als Studienstadt

Auckland ist mit circa 1.4 Millionen Einwohnern, die größte und bevölkerungsreichste Gegend Neuseelands. 32 % der neuseeländischen Einwohner wohnen alleine in dieser Region.

Auckland wird oft als "City of Sails" beschrieben, da jede vierte Familie Auckland’s ein Boot besitzt. Die Stadt ist in fünf Regionen geteilt: Central Auckland, East, South, West Auckland und Northshore. Auckland gehört flächenmäßig zu den größten Städten der Welt und verfügt nur über Busse als öffentliche Verkehrsmittel.

Die Stadt liegt direkt auf einer 11km weiten vulkanischen Landenge die die zwei Häfen trennt.  Der Waitemata Harbour im Osten erstreckt sich zum Hauraki Golf und Pazifischen Ozean. Der Manukau Harbour im Westen erstreckt sich zum Tasmanischen Ozean and ist umgeben von schwarzen Surf-Stränden.

Auckland ist zudem der einzige Ort außerhalb der Tropen mit einem Regenwald. Vor allem Aucklands Westküste beeindruckt mit schwarzen Standstränden, einem Küstenregenwald und unberührten Buschlandschaften.

Der Großraum Auckland hat ein subtropisches Klima mit relative geringen Temperaturschwankungen über das Jahr verteilt und zählt zu einem der sonnigsten Gegenden Neuseelands. Jedoch ist es aber auch bekannt für eine sehr regnerische Region. Sommer ist von Dezember bis Februar, mit einer Durchschnittstemperatur von 23 Grad Celsius und Winter von Juni bis August, mit einem Maximum von 12 Grad Celsius.

Auckland liegt in der New Zealand Standard Time mit einer Zeitverschiebung von 12 Stunden zwischen den Monaten September und April und 13 Stunden von April bis September zu Deutschland. 

Kostenlose Beratung Auslandsstudium vereinbaren

Youtube Videos:

Links zu offiziellen Tourismus-Websites (Offizielle Seite der Stadt):

Sehenswürdigkeiten in Auckland

Sky Tower

Das Wahrzeichen Aucklands ist der Sky Tower. Er ist 328 Meter hoch und somit das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre. Von der Aussichtsplattform hat man einen atemberaubenden Ausblick mit bis zu 80 Kilometer Sichtweite in jede Richtung.  Für die Action-Liebenden gibt es auch die Möglichkeit vom Sky Tower einen Bungy Sprung zu wagen.

Waitakere Ranges

Die Waitakere Ranges, sind eine Hügelkette etwa 25 Kilometer westlich von Auckland.Mit mehr als 16.000 Hektar ist es eine der größten Naturgebiete Aucklands. Namensgebend, ist ein Felsen derRegion. Die Westküste besteht aus hohen Klippen, die gelegentlich von Stränden unterbrochen werden und die Hügel sind von subtropischem Regenwald bedeckt. Die Küste vor den Ranges besitzt vier der beliebtesten Surf-Strände Aucklands: Muriwai Beach, Te Henga, Piha und Karekare. Die Ranges bieten auch ein schöne Aussichten auf die Ost- und Westküste und Auckland.

Mount Eden Maungawhau

Mount Eden, auch Maungawhau in Maori genannt, liegt etwa fünf Kilometer südlich des Stadtzentrums. Der Gipfel des Vulkans, ist mit 196 Metern der höchste natürliche Punkt auf der Landenge von Auckland. Von dort aus bekommt man einen der schönsten Ausblicke auf Auckland und den Waitemata Harbour.

Waiheke Island

Waiheke Island ist eine Insel knapp 18 km von Auckland entfernt die leicht mit der Fähre zu erreichen ist (35 Minuten Fahrzeit). Sie ist die zweitgrößte Insel im Hauraki-Golf  und vor allem bekannt für seine unzähligen,spektakulären Strände und Weingebiete. Vorwiegend der westlichen Teil der Insel ist bewohnt. Waiheke Island ist auch besonders beliebt also Zufluchtsort für Bewohner Aucklands. 

West Coast Beaches

Aucklands westliche Strände gehören zu den schönsten der Region. Die Westküste beeindruckt vor allem mit schwarzen Standstränden, einem Küstenregenwald und unberührten Buschlandschaften. In dieser Region gibt es viele Wanderwege und einige der bestens Surf-Strände Neuseelands und das nur 40 Minuten von Central Auckland entfernt. Zu den Stränden gehören: Karekare Beach, Muriwai, Piha, Te Henga or Bethells Beach, Whatipu, Maori Bay, Anawhata, White's Beach, Kariotahi,  Hamilton's Gap, Mercer Bay, O'Neill Bay, Wigmore Bay, Whakatu Bay, Cornwallis Bay und Kaitarakihi Beach.

Auckland War Memorial Museum

Das Auckland War Memorial Museum, auch Tamaki Paenga Hira genannt, zählt zu den beliebtesten Touristenattraktionen Neuseelands. Das Museum hat sich auf die Geschichte Neuseelands, die Lage im Pazifik und seiner Einwohner spezialisiert und behaust eine imposante Kollektion von Gegenständen die die wichtigsten Aspekte Neuseelands veranschaulichen. 

Devonport

Der Vorort Devonport, liegt an der North Shore Aucklands am Südende einer Halbinsel und ist leicht mit der Fähre zu erreichen. Die Überfahrt zwischen dem Geschäftsviertel von Auckland und Devonport dauert etwa 12 Minuten. Devonport, zählt zu den wohl beliebtesten Gegenden Aucklands und ist  besonders für den alten Navy Stützpunkt der Royal New Zealand Navy und seiner Gastronomien bekannt.  Es ist bekannt für seinen altertümlichen Charme, seine Cafés und Restaurants an der Hafenseite die auch besonders von Auckländern geschätzt werden.

Auckland Art Gallery

Die Auckland Art Gallery, auch Toi o Tamaki genannt, ist das größte Kunstinstitut Neuseelands mit einer Kollektion von über 15000 Werken und viele der bekanntesten Kunstausstellungen. Die Auckland Art Gallery befindet sich in Central Auckland, zwischen dem Sky Tower und der Auckland Universität.

Transportation in Auckland

Das öffentliche Verkehrssystem Perths ist durch MAXX Public Transport erschlossen, welches Busse, Züge und Fähren beinhaltet. Auf dem unten stehenden Link des Maxx Public Transport finden Sie einen Routenplaner. Als Alternative zu den öffentlichen Transportmitteln, ist Auckland mit seinen vielen Radwegen auch gut mit dem Fahrrad zu erkunden. Auckland investiert immer mehr in neue Fahrradwege und unterstützt so alternative Transportmöglichkeiten. 

Wohnen in Auckland

Besonders wichtig für das Wohnen in Auckland ist die Lage, da Auckland zu den flächenmäßig größten Städten der Welt zählt und nicht über die besten Nahverkehrsmitte verfügt.

Somit wohnen viele der Studierenden in der Nähe der Universität, entweder in einem Studentenwohnheim oder in einer Wohngemeinschaft. Wobei Studentenwohnheime sehr teuer sind und das Leben in einer WG bevorzugt wird, das sogenannte „Flatting“.

Studiert man zum Beispiel an der Unitec Mt.Albert bieten sich vor allem Gegenden wie Mt Albert, Waterview, Point Chevalier und Avondale an. Wenn man am Waitakere Campus studiert ist vor allem die Gegend Henderson zu empfehlen.

Generell kann man sagen, die Gegenden östlich von Central Auckland beliebt bei Studierenden sind, da die Mietpreise deutlich geringer sind, die Region gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen ist und nahe der Universitäten liegt.

Die Mietpreise Aucklands liegen zwischen 180,- und 300,- NZD pro Woche. Es muss stets eine Kaution ,meist in Höhe einer vierwöchigen Monatsmiete, vorab bezahlt werden.

Links zu Wohnungsvermittlungen für Studierende – auch Uni-Links:

Weitere IEC Stadtführer:

IEC informiert in den IEC Stadtführern Studierende zu Praktischen Dingen während eines Auslandsstudiums in unterschiedlichen Städten:

Studieren in Europa:

Studieren Down Under:

Studieren in Nordamerika:

IEC Partneruniversitäten

85%BAföG

Auckland, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Auckland University of Technology - Auckland AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

87%BAföG

Lincoln, Neuseelands Südinsel, Neuseeland Lincoln University - Lincoln AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

83%BAföG

Grafton, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland The University of Auckland - Grafton AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)

89%BAföG

Auckland, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Unitec Institute of Technology - Auckland

88%BAföG

Wellington, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Victoria University of Wellington - Wellington AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) Nobelpreisträger (1)

66%BAföG

Palmerston, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Massey University - Palmerston AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)

87%BAföG

Ilam, Neuseelands Südinsel, Neuseeland University of Canterbury - Ilam AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) Nobelpreisträger (3)

64%BAföG

Hamilton, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland University of Waikato - Hamilton AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)

88%BAföG

Dunedin, Neuseelands Südinsel, Neuseeland Otago Polytechnic - Dunedin

62%BAföG

Dunedin , Neuseelands Südinsel, Neuseeland University of Otago - Dunedin AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) Nobelpreisträger (4)