Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Auslandssemester Vollstipendium

Vollstipendium Auslandssemester

Sie möchten ein Auslandssemester absolvieren und brauchen Hilfe bei der Finanzierung? Ein Vollstipendium gibt es für Auslandssemester eigentlich nie, doch dafür viele andere und teilweise gleichwertige Alternativen! 

Beratungsanfrage senden

Das Vollstipendium eines Auslandssemesters ist unüblich. Doch wie können Sie Ihr Auslandssemester als Freemover inklusive Studiengebühren und Lebenshaltungskosten vor Ort finanzieren? Hierfür gibt es einige Möglichkeiten:

1. Auslands-BAföG

Als BAföG-Empfänger haben Sie automatisch Anspruch auf Auslands-BAföG. Dazu zählt nicht nur der monatliche Beitrag, sondern zusätzlich bis zu 4.600 Euro für die Studiengebühren! Damit können viele Universitäten zu 100% finanziert werden und das Tolle ist: Dieser Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden! Zudem gibt es weitere Zuschüsse zu den Reisekosten, zur Krankenversicherung und zu den Lebenshaltungskosten. 

Wichtig: Für das Auslands-BAföG sind die Einkommensgrenzen etwas höher angesetzt, sodass auch Studierende, die bisher kein BAföG bekommen, unbedingt Ihren Anspruch auf Auslands-BAföG prüfen sollten!

Alle Informationen zum Auslands-BAföG

2. Günstig studieren in Asien

Wer ein Auslandssemester in den USA oder Australien finanziell nicht stemmen kann, muss auf eine unvergessliche Zeit im Auslandsstudium nicht verzichten. Im Gegenteil! Attraktive Ziele wie Bali oder Thailand bieten niedrige Lebenshaltungskosten, geringe Studiengebühren und eine gute Lehre. BAföG-Empfänger können dort mitunter günstiger studieren als zuhause!

Studieren wo andere Urlaub machen