Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Auslandssemester mit 100% Auslands-BAföG: An diesen Unis geht's

Die Finanzierung eines Auslandssemesters als Freemover ist aufwendiger als über eine Hochschulkooperation, denn die Studiengebühren müssen Freemover selber tragen. Mit dem Auslands-BAföG gibt es allerdings eine attraktive, staatliche Finanzierungshilfe!

Was IEC für Sie tun kann:

IEC vertritt mehr als 120 Universitäten rund um den Globus. Davon sind einige bis zu 100 % mit dem Auslands-BAföG finanzierbar. Studierende können also bei entsprechender Zuwendungsberechtigung den Vollzuschuss zu den Studiengebühren für Ihr Auslandssemester erhalten. Dieser Zuschuss beträgt maximal 4.600 Euro, ist nicht Bestandteil des BAföG-Darlehens und muss damit nicht zurückgezahlt werden. Alle ausländischen Universitäten, die weniger als 4.600 Euro an Studiengebühren erheben, sind damit zu 100% mit dem Auslands-BAföG finanzierbar.

Das IEC Beratungsteam sucht mit Ihnen gemeinsam die passende Universität in Ihrem Wunschland aus und hilft Ihnen kostenlos bei der Bewerbung und Einschreibung. Welche Universitäten zu 100% durch das Auslands-BAföG gefördert werden, können Sie hier bereits recherchieren:

IEC Partner-Universitäten mit 100 % Auslands-BAföG-Förderung

USA USA

Australien Australien

Großbritannien Großbritannien

Kanada Kanada

Chile Chile

Spanien Spanien

China China

Südkorea Südkorea

Thailand Thailand

Malaysia Malaysia

Indonesien Indonesien

Haben Sie Fragen oder bereits Ihre Wunsch-Universität gefunden? Dann schicken Sie uns jetzt eine Online-Anfrage und wir melden uns schnellstmöglich mit allen wichtigen Informationen zurück.

KOSTENLOSE BERATUNG zum AUSLANDSSTUDIUM