Studieren an der Kwantlen Polytechnic University

Die Kwantlen Polytechnic University verteilt sich über mehrere Vororte von Vancouver und bietet so ein Auslandsstudium in Kanada zwischen Weltstadt und Wildnis.


Beratungsanfrage

100%BAföG
/fileadmin/_processed_/0/f/csm_KPU-Picture1_564a9f9c5b.jpg/fileadmin/_processed_/4/8/csm_KPU-Picture2_63099202e8.jpg/fileadmin/_processed_/e/3/csm_KPU-Picture3_6089f6fe77.jpg/fileadmin/_processed_/9/d/csm_KPU-Picture4_fdb25c199b.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=jb6OfKHcCks

Visum

Benötigen Sie für Ihr Auslandsstudium an der Kwantlen Polytechnic University in Kanada ein Visum? Hier erfahren Sie mehr zu den Visums- und Einreisebestimmungen für internationale Studierende in Kanada.

Für einen Studienaufenthalt von bis zu sechs Monaten ist kein Studentenvisum erforderlich. Dauert das Studium länger, ist eine Studienerlaubnis bei der Kanadischen Botschaft zu beantragen. Staatsangehörige bestimmter Ländern benötigen für die Einreise jedoch ein Besuchervisum. 

Arbeit

Wer im Besitz einer gültigen Studienerlaubnis ist, darf auf dem Campus arbeiten. Seit kurzem können Studierende, die schon seit mindestens sechs Monaten Vollzeit vor Ort studieren und eine Arbeitserlaubnis beantragen, auch außerhalb des Campus arbeiten (bis zu 20 Std. während des Semesters; unbegrenzt in den Ferien). Voraussetzung ist, dass der/die Student/in befriedigende Noten aufweist und die Universität ein entsprechendes Abkommen unterschrieben hat. Letzteres trifft für alle kanadischen Universitäten zu, an die IEC vermitteln kann.