Studieren an der Universidad de Belgrano

Auslandssemester in Buenos Aires: Argentiniens Hauptstadt ist das kulturelle Zentrum Südamerikas


Beratungsanfrage

97%BAföG
/fileadmin/_processed_/e/a/csm_UDB_1_510x290_dae9270c3d.jpg/fileadmin/_processed_/3/9/csm_UDB_3_600x400_78c9bad6e6.jpg/fileadmin/_processed_/f/6/csm_UDB_5_600x400_1f676b08e7.jpg/fileadmin/_processed_/7/7/csm_UDB_7_600x400_23735c1b7e.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=dmv6tLoC8UY

Visum

Benötigen Sie für Ihr Auslandsstudium an der Universidad de Belgrano in Argentinien ein Visum? Hier erfahren Sie mehr zu den Visums- und Einreisebestimmungen für internationale Studierende in Argentinien.

Studierende können wie Touristen mit einem gültigen Reisepass einreisen. Innerhalb von 30 Tagen müssen Sie bei der zuständigen Ausländerbehörde (Dirección Nacional de Migraciones) eine Aufenthaltserlaubnis für Studienzwecke beantragen. Eine Aufstellung der benötigten Dokumente finden Sie auf der Seite der argentinischen Botschaft.

Arbeit

Studierende müssen für Praktika eine Arbeitserlaubnis bei der Ausländerbehörde beantragen. Das gilt auch für andere Beschäftigungsformen.