Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.
https://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/b/3/csm_HawaiiPacificUniversity_02_600x252_10a7e47173.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/b/1/csm_HawaiiPacificUniversity_03_240x320_8fc33fed33.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/6/3/csm_HawaiiPacificUniversity_400x600_04_9ae6fefca4.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/8/9/csm_HawaiPacificUniversity_01_240x320_9230929cf6.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/4/2/csm_HawaiiPacificUniversity2018_1_600x400_1f511e195b.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/9/b/csm_HawaiiPacificUniversity2018_6_600x400_05bbdb120d.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/f/a/csm_HawaiiPacificUniversity2018_3_600x400_71ee12cfb4.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/b/f/csm_HawaiiPacificUniversity2018_9_600x400_50187adde9.jpg
14KlvdZGHbseXf15s6A2-kVI2yNizd8hwbEIMPGRVtSwtvKETxd8unob5Ti3grwDsQO96UYkAyzPg

Studieren an der Hawai'i Pacific University

Studierende, die Wellenreiten möchten und die atemberaubende Natur von Hawai’i genießen wollen, können sich an die Hawai’i Pacific University für ein Auslandsstudium von IEC vermitteln lassen.

86%BAföG

Studienplatzangebot

Ihr Studienplatzangebot besteht in der Regel aus:

  • einem offiziellen "Acceptance Letter" der HPU
  • dem Formular I-20

Das I-20 benötigen Sie für Ihren Visumsantrag (F-1 Visa) im Original. Wichtig: Das Original dürfen Sie nicht verlieren.

Die HPU kann Ihnen vor Studienbeginn die Kurswahl im Auslandssemester bereits bestätigen. Dafür haben Sie bei der Bewerbung Ihre Kurswünsche angegeben. 

Studienplatz annehmen: 
Um das Studienplatzangebot anzunehmen wird normalerweise eine Anzahlung (Deposit) i. H. v. 200 USD fällig als sogenanntes "Study Abroad Pre-Registration/Enrollment Deposit". Diese Anzahlung ist nicht erstattbar (non-refundable). **Update (27.04.2020): Aufgrund Covid-19 bedingter Maßnahmen verzichtet die HPU zurzeit darauf das Deposit vorab einzufordern!**

Mit der Einschreibung in Kurse und final durch der Zahlung der Studiengebühren wird Ihre Annahme für die Hochschule 'fix' - sollten Sie sich vorab unsicher sein, ob Sie den Platz annehmen wollen, bzw. diesen definitiv ablehnen (oder Ihr Vorhaben um 1-2 Semester in die Zukunft verschieben) wollen, dann besprechen Sie dies bitte frühzeitig mit den Mitarbeitern der HPU, damit diese sich für Sie keinen unnötigen Aufwand machen (Plätze in Kurse blocken etc.). Beachten Sie auch die refund policies der HPU.

 

Studierende müssen nach einem Studienplatzangebot der HPU die beiden Health Clearance Formulare Form D und Form E ausfüllen (lassen) und im Portal der HPU hochladen - dazu werden Sie von der HPU aufgefordert (vgl. Bsp-Text hinter Link). Hierbei geht es um Immunisierungsnachweise gegen best. Krankheiten, die nicht auf die Insel gebracht werden sollen (z.B. Masern, Mumps, Röteln, Tetanus, Diphterie, Keuchhusten, Windpocken, ggf. Meningokokken, ggf. Tuberkulose). Ohne entsprechende Nachweise kann kein Studium an der HPU aufgenommen werden. 

Bezahlung der Studiengebühren

Mit der Zahlung der Studiengebühren nehmen Sie Ihr Studienplatzangebot an. Zahlen können Sie im Voraus oder ggf. auch noch vor Ort auf Hawai’i. Es ist jedoch ratsam die Zahlung vorab zu leisten. Informationen zum Bezahlen der Studiengebühren finden Sie hier. Beachten Sie auch die refund policies der HPU.

Für Auslands-BAföG-Empfänger*innen ist wichtig zu beachten, dass Sie die Studiengebühren vorstrecken müssen. Während der Orientierungsveranstaltungen wird Ihnen die HPU die vom Studierendenwerk Hamburg verlangte Bescheinigung ausfüllen, in der nachgewiesen wird, dass Sie sich um Gebührenerlass bemüht haben. Bringen Sie das Formblatt mit.

Studienbeginn

 

Auslandskrankenversicherung

Sie müssen vor Studienbeginn unbedingt Ihre sogenannten "Health Clearance Forms" an die HPU senden, ansonsten können Sie sich nicht für Kurse registrieren (oder auf dem Campus wohnen).

Für Ihr Auslandssemester an der HPU können Sie entweder eine deutsche Krankenversicherung abschließen oder die Versicherung der HPU in Anspruch nehmen. Die Universität bietet verschiedene Möglichkeiten an, die unterschiedliche Kosten und Leistungen mit sich bringen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

ACHTUNG!

Internationale Studierende können von der Pflicht einen HPU Health Plan zu kaufen befreit werden, wenn sie nachweisen können, dass sie bereits ausreichend versichert sind. Hierzu muss das folgende Formulare ausgefüllt und eingereicht werden: Health Insurance Waiver Request

In Deutschland können Sie z.B. Versicherungsschutz für Ihr Auslandsstudium bei der HanseMerkur-Versicherung bekommen.

Flüge mit Studierenden-Tarif

STA-Travel - Experten für Around the World Tickets und besonders günstige Tarife und Konditionen für Studierende: Lassen Sie sich kostenfrei ein Flug-Angebot von STA-Travel erstellen!