Studieren an der University of Wisconsin-Milwaukee

Auslandssemester in Milwaukee: Forschungsstark, international und dabei ein typisch amerikanisches Studienerlebnis an den Ufern des Lake Michigan.


Beratungsanfrage

56%BAföG
/fileadmin/_processed_/4/9/csm_UWM_240x320_03_d32ecf0636.jpg/fileadmin/_processed_/d/4/csm_UWM_240x320_04_b3c89fddbc.jpg/fileadmin/_processed_/3/f/csm_UWM_600x400_01_c5791adc9d.jpg/fileadmin/_processed_/e/0/csm_UWM_600x400_02_30d049025c.jpg
yKDNtS-BNdA

Fast Facts

Website www.uwm.edu

Gründungsjahr 1956

Studierende 28.042 , davon 1562 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking AACSB (Business Accreditation)

Anzahl Nobelpreisträger 1

Nobelpreisträger

Jack Kilby, Nobelpreis für Physik, 2000: Erfinder des integrierten Schaltkreises


Semesterzeiten Semester 1: 06. September 2016 - 23. Dezember 2016 Semester 2: 23. Januar 2017 - 20. Mai 2017


Bewerbungsfristen
Semester 1: Bewerbungsfrist für internationale Bewerber auf ganze Masterprogramme: 1. März
Semester 2: Bewerbungsfrist für internationale Bewerber auf ganze Masterprogramme: 1. August


Start Orientierung
Semester 1: 29. August 2016
Semester 2: 17. Januar 2017

University of Wisconsin-Milwaukee

East Hartford Avenue , Milwaukee, Wisconsin, USA

University of Wisconsin-Milwaukee

Studium

Forschungsorientiert mit internationalem Fokus: Wenn Sie diese Kombination anspricht, dann studieren Sie an der University of Wisconsin-Milwaukee, ob im Auslandsemester oder für einen Abschluss. Das Global Scholars Program eröffnet Bachelor-Studierenden die Möglichkeit, während Ihres Auslandssemesters die Stärken der UWM als eines von sieben National Ressource Centers for Global Studies voll auszuschöpfen. Wählen Sie ihre persönlichen Schwerpunkte aus den Bereichen Arts & Culture, Communications & Management, Economic Development, Environmental Sustainability, Health, Politics & Security. Sie werden auf Lehrkräfte mit hoher Reputation treffen.

Studieren an der University of Wisconsin-Milwaukee

Die starke Forschungsorientierung der Universität hebt auch die bekannte Carnegie Foundation hervor. Kein Wunder, dass viele internationale Studierende ihren Weg nach Milwaukee für eine Doktorarbeit finden, denn sie spielt in der selben Liga wie z.B. Ivy-League-Universitäten wie Yale. An der UWM können Sie auf 34 Studienprogramme zugreifen.

Forschungsstarke Programme

Der großzügige Hauptcampus der UWM liegt nur fünf Minuten vom Ufer des Lake Michigan entfernt. Diesem ist eines der bekanntesten Forschungszentren der Universität gewidmet: Sie bietet als einzige in den USA Freshwater Sciences an, eine Fachrichtung, die auch in die Studien der Global Scholars einfließt. Das PhD-Programm der School of Architecture & Urban Planning wird vom National Research Council als Nr. 3 der USA geführt. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt liegt bei den Ingenieurswissenschaften, aus deren Reihen der Physik-Nobelpreisträger des Jahres 2000, Jack Kilby, stammt.

Erfolgreiche Alumni

Andere namhafte Absolventen sind Satya Nadella – der CEO von Microsoft absolvierte 1990 seinen Master of Computer Science an der UWM – und Jim Rygiel, der für die digitalen Effekte in der Filmreihe Herr der Ringe dreifach mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Auch hier trifft das Universitätsmotto ins Schwarze: "Powerful Ideas. Proven Results".

Die UWM bietet ihren Studierenden 14 verschiedene Fakultäten mit mehr als 180 Studienabschlüssen. Die beliebte Lubar School of Business ist AACSB-akkreditiert. Ebenso nachgefragt sind die Bereiche Arts oder Public Health. Wer auf ein praxisorientiertes Studium Wert legt, liegt mit Kursen in Architektur oder Health Sciences richtig. In jedem Fall profitieren alle Studierenden vom guten Betreuungsverhältnis, das bei 18:1 liegt. Rund 45 % aller Kurse haben weniger als 20 Studierende.

Kurzzeitig studieren an der UWM

Das Global Scholar Program bietet die Möglichkeit, während eines verkürzten Auslandssemesters an der University of Wisconsin-Milwaukeee zu studieren. Dabei gesammelte Credits können an der heimischen Universität anerkannt werden.

Abwechslungsreiches Leben auf dem Campus

Ein schwarzer Panther steht für das lebhafte Studentenleben auf dem Campus. Natürlich gehört Sport dazu: einfach zur Entspannung selbst Bewegung finden oder als Unterstützer eines der 15 Teams anfeuern, die in der ersten Liga des amerikanischen College-Sports mitmischen. Das Frauen-Fußballteam gehört zu den Top 10 der USA. Insgesamt sorgen rd. 300 studentische Organisationen für Abwechslung und stellen jährlich mehr als 1.000 Veranstaltungen auf die Beine. Dazu tragen auch das Campus-Kino, ein soziokulturelles und ein Arts&Crafts-Center bei.

Globals going local ist das Motto beim Service Learning: Hier besteht die Möglichkeit, passend zum Studienfach und persönlichen Interessen Einblicke in das soziale Leben einer amerikanischen Großstadt zu erhalten. Wer seine Englischkenntnisse gezielt vertiefen möchte, kann dies außer in universitären Kursen auch mit seinem persönlichen Konversationspartner machen.

Wisconsin: eine Region für jede Jahreszeit

Milwaukee ist das städtische Herz des Bundesstaates Wisconsin und dessen politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die UWM liegt in einem ruhigen Wohnviertel, Downtown erreicht man in knapp einer Viertelstunde mit dem Bus. Die Region an den Großen Seen kennt vier deutliche Jahreszeiten. Im warmen Sommer genießt man Strandleben und Segeln ebenso wie Wander- oder Radtouren. Der schneereiche Winter lädt zum Snowboarden, Ski- und Eislaufen ein. Ein begehrtes Ausflugsziel ist Chicago, das nur 90 Meilen entfernt liegt.

Hochschulkooperationen der UWM

Diese Hochschulen haben mit der UWM eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

Nützliche Links

geschrieben von Hilka Leicht