Studieren an der Prince of Songkla University

Auslandssemester mit IEC auf Phuket, Thailand - Studieren, wo andere Urlaub machen


Beratungsanfrage

100%BAföG
/fileadmin/_processed_/7/1/csm_PrinceofSonglaUniversity_01_600x400_b940e7f058.jpg/fileadmin/_processed_/2/d/csm_PrinceofSonglaUniversity_02_600x400_8ecfc19933.jpg
2OhuHbtxu5Q

Fast Facts

Website www.psu.ac.th/en

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking AACSB (Business Accreditation)


Semesterzeiten Semester 1: 15. August 2017 - 18. Dezember 2017 Semester 2: 08. Januar 2018 - 14. Mai 2018


Bewerbungsfristen
Semester 1: 30. April 2017
Semester 2: 30. September 2017


Start Orientierung
Semester 1: 07. August 2017
Semester 2: 03. Januar 2017

Prince of Songkla University

Vichit Songkram Rd., Kathu , Phuket, Phuket, Thailand

Prince of Songkla University

Studium

An der Prince of Songkla University

ist die größte Herausforderung für ein Auslandssemester (Study Abroad) wohl der Studienort: Die Universität liegt auf der Trauminsel Phuket, einem der beliebtesten Urlaubsziele in Südostasien, und bietet damit sehr viel Ablenkung. Vor allem aber entscheiden Sie sich für eine renommierte Hochschule, die zu den TOP 15 in Südostasien zählt.

Die 1967 gegründete Universität

war die erste Hochschule im Süden Thailands. Sie hat heute 35.000 Studierende auf fünf Campi, davon 3.500 in Phuket. Der üppige Campus liegt in der Mitte der Insel. Damit sind Sie mitten im Leben der Einheimischen und doch schnell mit einer Vielzahl von Verkehrsmitteln am Strand oder in Phuket selbst. Wegen des tropischen Klimas entscheiden sich viele Studierende, während ihres Aufenthaltes einen eigenen Motorroller zu nutzen. In der Nähe des Campus gibt es unterschiedliche Wohnmöglichkeiten, ob allein oder mit anderen Studierenden. Rechnen Sie je nach Ihren Bedürfnissen mit 100 € bis 350 € pro Monat.

Die modernen Universitätsgebäude

sind klimatisiert und technisch auf dem neuesten Stand. Die Lehrkräfte mit internationalem Background begeistern die Studierenden in der exotischen Umgebung auch mit ungewöhnlichen Lehrmethoden. Sie können bis zu sechs Kurse belegen, üblich sind vier bis fünf. Die Universität ermuntert zudem dazu, die thailändische Sprache zu erlernen.

Zahlreiche internationale Studierende

kommen aus Skandinavien und Deutschland. Ihre Schwerpunkte lagen in den letzten Jahren bei diesen Kursangeboten: International Business, International Economics, Strategic Management, Principles of Marketing, Human Resources Management, Social Psychology, Leadership, History and Thai Society, Thai Food Preparation, Thai as a Foreign Language. Sie können auch Kurse aus den Bereichen Sport, Mathematik, Statistik und Recht belegen.

Eine detailierte Übersicht der Kursinhalte

finden Sie im Academic Course Listing and Course Descriptions. Nach Ankunft werden Sie gebeten, dem International Office Ihre endgültige Kursauswahl mitzuteilen.

Im umfangreichen Studienangebot

sind unter anderem Business Courses (Economics, Marketing, Management, Accounting, HR, Leadership), Humanities (History, Cultural Studies, Psychology, Language Studies), Hospitality (Event Management, Project Planning, Food & Beverage, Culinary Studies), Tourism (Environment, Logistics, Planning, Development, Management) finden

Phuket liegt an der Westküste Thailands

und ist mit 55 km Länge und 22 km Breite die größte Insel des Königreiches. Sie ist ein touristisches Zentrum des Landes und eignet sich insofern auch besonders für ein Studium in diesem Bereich. Denn neben den hervorragenden Lehrangeboten der Universität kann man sich vor Ort einen Eindruck von den Vor- und Nachteilen einer plötzlich einsetzenden Tourismus-Industrie machen. Wen das überzeugt: Die Prince of Songkla University bietet einen Bachelor of Business Administration mit den Schwerpunkten Hospitality Management oder Tourism Management. Außer dem kompletten Auslandsstudium sind auch ein oder mehrere Semester möglich.

geschrieben von Hilka Leicht