Studieren an der University of Northern British Columbia

Beim Auslandsemester an der UNBC lernen Sie Kanada sehr persönlich kennen. Entdecken Sie die Vorreiter bei Vielfalt und Nachhaltigkeit.


Beratungsanfrage

100%BAföG
/fileadmin/_processed_/a/1/csm_UNBC_01_UniversityOfNorthernBritishColumbia_600x400_7fe46e718a.jpg/fileadmin/_processed_/3/5/csm_UNBC_UniversityOfNorthernBritishColumbia_2_600x400_9ba1b0e8d1.jpg/fileadmin/_processed_/f/9/csm_UNBC_UniversityOfNorthernBritishColumbia_3_600x400_449f117144.jpg/fileadmin/_processed_/1/b/csm_UNBC_UniversityOfNorthernBritishColumbia_4_600x400_65fc8a9853.jpg/fileadmin/_processed_/b/b/csm_UNBC_UniversityOfNorthernBritishColumbia_5_600x400_2bb5974985.jpg
x8n6FDlWKcw

Fast Facts

Website www.unbc.ca/

Gründungsjahr 1990

Studierende 4.020 , davon 463 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch


Semesterzeiten Semester 1: 06. September 2017 - 15. Dezember 2017 Semester 2: 03. Januar 2018 - 21. April 2018


Bewerbungsfristen
Semester 1: 15. Mai 2017
Die Bewerbungsfrist für Fall 2017 wurde vom 28. Februar auf den 15. Mai verlegt.
Semester 2: 15. Oktober 2017 (empfohlen 13. Oktober 2017)
Bitte beachten Sie, dass der 15.10.2017 ein Sonntag ist


Start Orientierung
Semester 1: 05. September 2017
Semester 2: 02. Januar 2018

University of Northern British Columbia

McConnell Avenue 5331 , Terrace BC, British Columbia, Kanada

University of Northern British Columbia

Studium

Klein und fein: Die junge University of Northern British Columbia ist eine erste Adresse unter Kanadas Universitäten. Nutzen Sie das für ein erstklassiges Auslandssemester. Zum wiederholten Male platzierte sie Kanadas führendes Nachrichtenmagazin MacLean's 2017 in seinem Ranking als Nr. 1 unter den 19 Universitäten des Landes, die vor allem Bachelor-Studiengänge anbieten. Dazu passen die fast intimen Klassen: An der UNBC kommen auf eine Lehrkraft nur neun Studierende.

Vielfalt ist in Kanada Alltag

Internationale Studierende, die das echte Kanada mit einem hervorragenden Studienangebot verbinden wollen, sind hier richtig. Die UNBC wird dem Anspruch gerecht, Menschen aus der Region auszubilden. Kanada ist stolz auf seine kulturelle Vielfalt und bietet damit Ansätze, die auch in Europa zunehmend an Bedeutung gewinnen werden.

Das hängt auch mit dem Engagement für die sogenannten First Nations zusammen, deren Kultur im Fokus eines eigenen Studiengangs steht. Entsprechend stammt das Universitätsmotto aus der Sprache der Dakelh und Carrier. "En Cha Hunà" bedeutet so viel wie "Alle Formen des Lebens respektieren".

In jeder Beziehung eine grüne Universität

Dazu passend hat die UNBC ein starkes Profil bei Fächern, die den Schutz der Umwelt voranbringen wollen. Dazu zählen ingenieurtechnische, naturwissenschaftliche, planerische und wirtschaftswissenschaftliche Ansätze. Die Natur hat im waldreichen Norden British Columbias einen hohen Stellenwert und ist Ziel von Exkursionen bei umweltwissenschaftlichen Studiengängen, in Geologie oder Geografie. Eng mit der Region verknüpft sind deshalb Spezialisierungen wie Forest Ecology & Management, Outdoor Recreation & Conservation, Wildlife & Fisheries.

Übrigens ist die UNBC auch Mitglied der kanadischen Initiative "Canada's Green University". Deshalb sind die neuen Unigebäude nicht nur architektonisch ansprechend, sondern folgen auch nachhaltigen Grundsätzen und werden von einem eigenen Heizkraftwerk mit grüner Energie versorgt.

Auslandssemester mit Praktikum verbinden

Wie viele kanadische Universitäten, bietet die UNBC zahlreiche praxisorientierte Studienprogramme an. Das gilt insbesondere für die Commerce-Spezialisierungen. Dort können Sie Praktika machen, die als Kurse angerechnet werden und dabei etwa selbst an der Uni unterrichten oder extern mitarbeiten, z.B. bei Umweltorganisationen oder Tourismusunternehmen. So bekommt Ihr Auslandssemester eine zusätzliche Qualität. Um die volle Bandbreite der UNBC deutlich zu machen, sollten die renommierte Arts School ebenso erwähnt werden wie die Gesundheitswissenschaften, die auch zum Forschungsbereich der Universität zählen.

Charmante Städte, grandiose Natur

Die UNBC betreibt fünf Standorte in ihrer Region. Der Hauptcampus in Prince George liegt oberhalb der gleichnamigen charmanten Kleinstadt, die ein erstaunlich breites Freizeitangebot hat. Im angrenzenden Wald kann man sich zu jeder Jahreszeit Bewegung verschaffen: beim Wandern, Klettern, Skilaufen oder Skiwandern.

Der zentrale Campus für die nordwestliche Region der Provinz British Columbia befindet sich in Terrace am Skeena River und nahe der Coast Mountains. Naturerlebnisse, ob in den nördlichen Regenwäldern oder an einem der zahlreichen Seen, gehören zum Studium in British Columbia dazu. Das Sportangebot an jedem Campus ist gut ausgebaut und umfasst natürlich auch zahlreiche Hallensportarten. Die Sommer werden warm: 24 bis 30° C sind üblich. In den schneereichen Wintern geht es dafür deutlich in den Minusbereich.

IEC Partnerschaften der University of Northern British Columbia (UNBC) mit deutschen Hochschulen

Zwischen diesen Hochschulen und der University of Northern British Columbia bestehen Partnerschaften, die IEC betreut. Daraus ergeben sich speziell für IEC Bewerber/innen dieser Hochschulen diverse Vergünstigungen oder Sonderkonditionen für ein Auslandsstudium an der University of Northern British Columbia. Für die Beratung & Studienplatzbewerbung ist IEC zuständig.

Hochschulkooperationen der UNBC

Diese Hochschulen haben mit der UNBC eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

Formulare

geschrieben von Hilka Leicht