/fileadmin/_processed_/4/a/csm_NWCC_-_Picture_1_8484e2499f.jpg/fileadmin/_processed_/5/b/csm_NWCC_-_Picture_2_a9fb710365.jpg/fileadmin/_processed_/5/6/csm_NWCC_-_Picture_3_1e3d59df02.jpg/fileadmin/_processed_/0/f/csm_NWCC_-_Picture_4_13ccc7bc64.jpg/fileadmin/_processed_/1/5/csm_NWCC_-_Picture_5_22953ed3de.jpg/fileadmin/_processed_/8/b/csm_NWCC_-_Picture_6_6636539e83.jpg
oNAR2FotOKQ

Studieren am Northwest Community College

Ein besonders praxisnahes und persönliches Auslandsstudium am beliebten Northwest Community College in Kanada erleben.

Fast Facts

Website http://www.nwcc.bc.ca/

Gründungsjahr 1975

Studierende 5.320 , davon 120 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch


Semesterzeiten Semester 2: 08. Januar 2018 - 27. April 2018 Summer School: 30. April 2018 - 31. August 2018 Semester 1: 04. September 2018


Bewerbungsfristen
Semester 1: 30. April 2018
Spätere Bewerbungen können (vollständig) auf Anfrage ggf. noch eingereicht werden.

Northwest Community College

McConnell Ave 5331, Terrace, British Columbia, Kanada

Northwest Community College

Studium

Studieren inmitten atemberaubender Natur

Das Northwest Community College mit seiner traumhaften Szenerie eignet sich vor allem für Outdoor-Fans und diejenigen Studierenden, die eine qualitativ hochwertige und kostengünstige Bildung mit Wandern, Fischen, Ski- oder Kayakfahren verbinden möchten. Gelegen in Kanadas spektakulärem Nordwesten wurde das Northwest Community College (NWCC) 1975 in Terrace, British Columbia, gegründet. Es ist mittlerweile an neun regionalen Standorten vertreten, unter anderem in Masset, Queen Charlotte, Kitimat, Prince Rupert, Hazelton und Smithers.

Studiengänge und Lernatmosphäre

Das NWCC bietet verschiedenste innovative praxis- und communitynahe Certificates, Diplomas und Associated Degrees an. Zu nennen sind hier insbesondere die landesweit einmaligen Studiengänge Applied Coastal Ecology oder First Nations Fine Arts, aber auch Business, Soziale Arbeit und Kriminologie sind beliebt. Kleine Klassengrößen und ein hoch motiviertes Lehrpersonal lassen eine besonders individuell ausgerichtete und persönliche Unterstützung zu. Dem College ist es besonders wichtig, mit innovativen Programmen auch auf die unterschiedlichen Lerntypen einzugehen, um allen die bestmögliche Ausbildung zu bieten.

Eine besonders praxisnahe Ausrichtung garantieren dabei die Studiengänge Trades, Workforce Training und Culinary Arts. Führend ist das Northwest Community College aber auch im Bereich Bildung von indigenen Bevölkerungsgruppen, die ca. 30 Prozent der regionalen Bevölkerung und rund 40 Prozent aller Studierenden ausmachen.

Kostengünstige und qualitativhochwertige Bildung

Das Northwest Community College bietet zudem eine tolle Möglichkeit, einen Hochschulabschluss in Kanada zu absolvieren, ohne dass die Studiengebühren den finanziellen Rahmen sprengen: Sie sind um einiges günstiger als an anderen Hochschulen – bei gleichen akademischen Standards.

Zahlreiche Clubs, Veranstaltungen wie ein Literary Luncheon, verschiedene Filmvorführungen oder besondere Events wie der Pink Shirt Day sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird und man schnell Anschluss findet. Auch kann man verschiedene Sportmöglichkeiten wie Wandern, Golf, Kampfsport, Hockey oder Roller Derby neu ausprobieren.

Campus-Standorte

Die verschiedenen Campus Locations bieten alle auf ihre Weise wunderbare Ausgangsmöglichkeiten für Ausflüge und Unternehmungen. Terrace befindet sich im Skeena-Tal inmitten atemberaubender Bergketten und bietet mit verschiedenen Musikfestivals einige Ablenkung vom akademischen Leben. Prince Rupert mit seinen immerzu moderaten Temperaturen durch seine Nähe zur Nordküste liegt an einem pittoresken Hafengebiet und ist der Campus, der am schnellsten wächst. Der Smithers Campus wiederum ist besonders modern ausgestattet und besticht mit seiner indigenen Kunst auf dem Gelände.

Geschrieben von: Hilka Leicht