Studieren am Niagara College Canada

Das Niagara College Canada bietet praxisorientierte Studiengänge im Tourismus und im Internationalen Handel in einer attraktiven Grenzregion.


Beratungsanfrage

100%BAföG
DnjXtwa5lTk

Fast Facts

Website http://international.niagaracollege.ca/

Gründungsjahr 1967

Studierende 12.000 , davon 2500 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch


Semesterzeiten Trimester 3: 08. Mai 2017 - 18. August 2017 Trimester 2: 08. Januar 2018 - 20. April 2018 Trimester 3: 07. Mai 2018 - 17. August 2018 Trimester 1: 06. September 2017 - 15. Dezember 2017


Bewerbungsfristen
Trimester 2: 01. November 2017
Trimester 3: 10. Januar 2018
Trimester 1: 01. April 2017


Start Orientierung
Trimester 2: 04. Januar 2018
Trimester 3: 03. Mai 2018

Niagara College Canada

Woodlawn Road , Welland, Ontario, Kanada

Niagara College Canada

Studium

Scheuen Sie sich nicht, in Ihrem Auslandssemester das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden: Applied Dreams lautet das Motto des Niagara College Canada, denn dort studiert man anwendungsbezogen in einer der reizvollsten Landschaften des Landes. Kanadas bekannteste Hochschule für Tourismus und Wirtschaft liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der weltberühmten Niagara-Fälle, dem zweitgrößten touristischen Ziel Nordamerikas. Außerdem ist die Region die einzige in Kanada, wo Wein angebaut wird. Entsprechend mild und angenehm ist das Klima.

Tourismus praktisch im Auslandssemester studieren

Der Hauptcampus des NC liegt am Rande der Kleinstadt Welland. Die Region bietet Wassersport-Fans ebenso viel zu entdecken wie Freunden gepflegter Getränke und guten Essens. Ein erheblicher Teil der Einwohner spricht übrigens Französisch als Muttersprache. Der Unterricht am Niagara College findet nur auf Englisch statt. Der Campus in Niagara-on-the-Lake gehört zu einem kleinen Ort direkt am Lake Ontario an der Grenze zu den USA. Er ist einer von zwei Universitätsstandorten in Nordamerika mit eigenem Weinberg! Keine Lust auf Wein? Kein Problem, an der NC werden auch Brauer/innen ausgebildet, die ebenfalls über eine eigene Brauerei verfügen. Abgerundet wird dieses Ausbildungsangebot durch weitere von Studierenden betriebene Unternehmen: ein Nobel-Restaurant, ein Spa und als Kontrast ein Gewächshaus. In die Anlagen an beiden Standorten wurden in den letzten Jahren 90 Mio. CAD investiert.

Bachelor-Studiengänge in Wirtschaft

Die Beispiele zeigen wie akademische und anwendungsbezogene Ausbildung am Niagara College Canada ineinandergreifen. Für deutsche Studierende bietet sich die Möglichkeit, während eines Auslandssemesters Kanada kennenzulernen oder gleich ihr gesamtes Bachelor-Studium dort zu absolvieren. Sie können wählen zwischen dem Bachelor of Administration in Hospitality oder dem Bachelor of Administration in International Commerce and Global Development. Welche Bedeutung der zweite Ausbildungsweg hat, zeigt die Tatsache, dass das NC einen eigenen Campus in Saudi-Arabien betreibt. Beide Bachelor-Studiengänge profitieren auch von der Forschung, die am NC betrieben wird. Dazu gehören Food Technology and Culinary Innovation und International Commerce als auch Engineering und Environmental Science.

Zufriedene Studierende

Kanadas eher an europäischen als US-amerikanischen Standards orientiertes Bildungssystem wird von den Provinzen gesteuert. Das NC schneidet in den jährlichen Erhebungen der Regierung von Ontario immer erstklassig ab. Seit Jahren ist es regelmäßig die Nr. 1 bei der Zufriedenheit der Studierenden mit ihrem Studium. Dazu tragen sicherlich kleine Klassen mit rd. 25 Studierenden teil. Die Betreuung der internationalen Studierenden gewährleistet ein 30-köpfiges Team.

Internationale Studierende mit einem Study Permit dürfen übrigens bis zu 20 Stunden in der Woche arbeiten und in den Semesterferien sogar in Vollzeit. Arbeitsmöglichkeiten gibt es ausreichend, denn insbesondere der starke Tourismus- und Dienstleistungssektor der Region sucht immer Personal.

Ein Fuß in Kanada, einer in den USA

Außerdem zu den spektakulären Niagara-Fällen ist es zum Lake Erie und zum Lake Ontario nur einen Katzensprung. Eine Autofahrt in die kanadische Metropole Toronto dauert von Welland eineinhalb Stunden, die man zu einem Gutteil direkt am Lake Ontario entlang fährt. Auch die US-amerikanischen Metropolen Boston und New York sind problemlos für einen Wochenendausflug zu erreichen.

Hochschulkooperationen des Niagara College Canada

Diese Hochschulen haben mit dem Niagara College Canada eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

geschrieben von André Zwiers-Polidori