Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.
/fileadmin/_processed_/9/3/csm_Sussex_IMG__1__8ef342cbce.jpg/fileadmin/_processed_/c/1/csm_Sussex_IMG__2__0a12940048.jpg/fileadmin/_processed_/0/f/csm_Sussex_IMG__6__1ea3b040d9.jpg
v4SbhdlPj0Y

Studieren an der University of Sussex

Ob Auslandssemester oder komplettes Auslandsstudium: Im sonnigen Brighton bietet die renommierte University of Sussex zahlreiche Optionen.

91%BAföG

Fast Facts

Website www.sussex.ac.uk

Studienort Brighton, England, Großbritannien

Gründungsjahr 1961

Studierende 17.000, davon 4.000 internationale Studierende

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking AACSB (Business Accreditation) , EQUIS (Business Accreditation) , AMBA (Business Accreditation)

Anzahl Nobelpreisträger 5

Nobelpreisträger

  • Professor Anthony Legget
  • Professor Sir Harry Kroto
  • Sir Paul Nurse
  • Archer Martin
  • Sir John Cornforth


Semesterzeiten Semester 1: 28. September 2020 - 16. Januar 2021 Semester 2: 25. Januar 2021 - 05. Juni 2021


Bewerbungsfristen
Semester 1: 01. April 2020
Semester 2: 30. Oktober 2020


Start Orientierung
Semester 1: 21. September 2020

University of Sussex

Boiler House Hill , Brighton, England, Großbritannien

University of Sussex

Studium

Die University of Sussex liegt am Rande Brightons in der malerischen Landschaft Südenglands, mitten im South Downs National Park. Sie ist in vielen Bereichen forschungsstark und hat in ihrer jungen Geschichte fünf Nobelpreisträger hervorgebracht. Das Times Higher Education Ranking führt sie unter den 25 internationalsten Universitäten weltweit, im QS Ranking gehört sie zu den Top 20 in Großbritannien. Ob Auslandssemester oder Auslandsstudium im Bachelor oder Master: Hier studieren Sie auf höchstem Niveau.

Studieren an der Weltspitze

Ihre Geschichtswissenschaften gelten als die besten des Landes. Auch Geografie hat einen hervorragenden Ruf. Die Development Studies belegen im Fächerranking von QS den ersten Platz weltweit. In den Wirtschaftswissenschaften zählt die Universität zu dem einem Prozent internationaler Hochschulen, das sich mit der "Triple Crown" schmücken kann, also über alle drei wichtigen Akkreditierungen verfügt.

Stark nachgefragte Fächer sind Business, Engineering, Psychology und Global Studies. Deutsche Studierende studieren in Sussex besonders gerne Psychology, Sociology, Informatics, Physics und Astronomy sowie History. Für die enge Verbindung zur Wirtschaft und zur Anwendung steht das Sussex Innovation Centre als Keimzelle für neue technologische Unternehmensideen. Erfolgreiche Absolvent/innen sind der weltberühmte Schriftsteller und Drehbuchautor Ian McEwan und die Leiterin des UN-Entwicklungsprogramms, Rebeca Grynspan aus Costa Rica.

Ein Viertel der Studierenden kommt aus dem Ausland und auch das Dozententeam ist international besetzt. Sie wohnen, leben, essen auf dem modernen und abwechslungsreichen Campus und profitieren von den Angeboten zweier Sportzentren. Die Studierendenschaft sorgt mit 250 Clubs für viel Abwechslung von Sport, über Spaß bis zu Gesellschaft und Politik. Beliebt ist das Buddy Scheme, das Studierenden Unterstützung durch Kommilitonen verschafft.

Viele Studierende engagieren sich in ihrer Freizeit auch ehrenamtlich, z.B. durch juristische Beratung oder in einem Kindercamp. Wer einen Job sucht, findet an der Universität kompetente Ansprechpartner/innen.

Sonniges und lebendiges Brighton

In einer Umfrage wurde Brighton zur beliebtesten Studierendenstadt des Landes gekürt – und gilt als glücklichste Stadt im Vereinigten Königreich. Es ist eine kosmopolitische Stadt mit hohem Freizeitwert mit Strand, Pubs und Clubs, vielen Konzerten. Hier leben Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit zusammen: Brighton Pride ist die größte LGBTI-Parade des Landes.

Südostengland ist die sonnenreichste Region im Vereinigten Königreich und bietet zahlreiche Naturschönheiten und interessante historische Stätten. Nach London reist man einer Stunde.

Hochschulkooperationen der University of Sussex

Diese Hochschulen haben mit der University of Sussex eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

Nützliche Links