Studieren an der University of New South Wales

Studieren Sie an einer Spitzenuniversität in einer der schönsten Städte der Welt.


Beratungsanfrage

73%BAföG
3t7c10iB3J8

Fast Facts

Website www.unsw.edu.au

Gründungsjahr 1949

Studierende 52.000 , davon 14000 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking AACSB (Business Accreditation) , EQUIS (Business Accreditation) , Group of Eight


Semesterzeiten Semester 2: 24. Juli 2017 - 21. November 2017 Semester 1: 26. Februar 2018 - 25. Juni 2018 Semester 2: 23. Juli 2018 - 20. November 2018


Bewerbungsfristen
Semester 2: 16. Juni 2017 (empfohlen 28. Februar 2017)
Semester 1: 01. Dezember 2017 (empfohlen 30. September 2017)
Semester 2: 16. Mai 2018 (empfohlen 15. März 2018)


Start Orientierung
Semester 2: 19. Juli 2017
Semester 1: 19. Februar 2018
Semester 2: 18. Juli 2018

University of New South Wales

UNSW , Sydney, New South Wales, Australien

University of New South Wales

Studium

Die University of New South Wales ist Mitglied der Group of Eight, dem Zusammenschluss der forschungsstärksten Universitäten Australiens. Und dort steht sie ebenfalls an der Spitze, denn kein Mitglied des hochkarätigen Clubs hat hat beim Australian Research Council mehr Forschungsgelder erhalten. Das Academic Ranking of World Universities 2017 platziert 50 ihrer Fächer unter den Weltbesten. Das gelingt sonst nur noch einer weiteren Hochschule. Beim QS World University Ranking bringt es die UNSW Australia unter die TOP 50.

Sydney, die lebenswerte Metropole

Auch der Studienort ist attraktiv: Sydney gilt als eine der lebenswertesten Städte des Planeten. Dort gibt es Hochkultur im berühmten Opernhaus genauso wie Traumstrände. Zum Strand braucht man vom Hauptcampus in Kensington nur fünf Minuten mit dem Bus. Bis in die Innenstadt sind es 20 Minuten. Wer ein künstlerisches Fach studiert, ist an der UNSW Australia mit einem eigenen Campus im Künstlerviertel Paddington mitten drin im Herzen der australischen Metropole.

Die UNSW Australia macht Studierenden aus aller Welt ein breites Studienangebot. Mit IEC können Sie sich sowohl für ein oder zwei Auslandssemester bewerben oder ein ganzes Studium in Australien anvisieren. Außerdem stehen manche Bereiche des High Degree Research ambitionierten Gästen offen. Dazu zählt auch der UNSW Canberra Campus in der australischen Hauptstadt, der eng mit der Verteidigungsforschung verknüpft ist.

Starke Forschung in moderner Infrastruktur

Egal, was sie an der UNSW Australia studieren: Praxisorientierte Forschung und Lehre zeichnen alle Fakultäten aus. Kontinuierlich wird  in die Infrastruktur investiert, um den Studierenden optimale Lernbedingungen zu bieten. 2015 hat das Materials Science and Engineering Project neue Gebäude bezogen. 145 Mio. AUD wurden investiert, um ein hochmodernes, energieeffizientes Gebäude zu schaffen. So weit wie möglich sind die Labore transparent gestaltet, um einen Einblick in die Arbeit zu gewähren. Darum herum reihen sich Büros, Arbeits- und Gruppenräume. Auf demselben hohen Niveau sind neue Einrichtungen für die Business School und die Teams, die sich der biomedizinischen Forschung verschrieben haben, entstanden.

Beeindruckend ist die Liste der Hauptforschungsgebiete: 

oBiomedical Sciences

oWater, Climate, Environment and Sustainability

oNext Generation Materials and Technologies

oSocial Policy, Government and Health Policy 

oICT, Robotics and Devices

oLaw, Business and Economics 

oFundamental and Enabling Sciences

oContemporary Humanities and Creative Arts 

oDefence and Security

Die UNSW ist ein CRICOS-registrierter Education Provider mit der Registrierungsnummer 00098G. Die CRICOS-Zertifizierung ist eine von der australischen Regierung festgelegtes Regelwerk zur Qualitätssicherung. Sie basiert auf der gesetzlichen Grundlage des ESOS Acts und des National Codes.

Von der UNSW erfolgreich in die Welt

Viele erfolgreiche Australier/innen haben ihre Laufbahn an der UNSW Australia begonnen. Tim Flannery wurde 2007 sogar zum Australier des Jahres ernannt. Der Säugetierspezialist und Paläontologe engagiert sich auch gegen die Erderwärmung. Groß ist die Zahl der Aborigine-stämmigen Absolvent/innen der Law-School, die als erste ihrer Nation führende Positionen übernommen haben, ob im Richteramt oder im Auswärtigen Dienst wie Bob Bellear und Damian Miller. Glenn Murcutt erhielt die wichtigste Architekturauszeichnung der Welt, den Pritzker Prize. Mit Lucy Turnball, einer erfolgreichen Unternehmerin, kommt auch das erste weibliche Stadtoberhaupt von Sydney aus den Reihen der UNSW-Alumni.

Kein Studienerfolg ohne Entspannung

Wer erfolgreich studieren will, muss auch lernen, richtig zu entspannen. Die aktive Studierendenschaft Arc bietet u.a. 30 unterschiedliche Sportklubs. Dazu gehören die Klassiker der Mannschaftsballsportarten, aber auch ungewöhnliche Angebote wie Unterwasser-Rugby und Wasserpolo. Wer lieber für sich sportlich entspannt, kann auf die Angebote eines voll ausgestatteten Fitness-Clubs zurückgreifen. Arc und die Universitätsverwaltung machen den internationalen Studierenden zudem zahlreiche Unterstützungs- und Beratungsangebote. Dazu zählen auch Angebote für Praktika und Nebenjobs.

Hochschulkooperationen der UNSW

Diese Hochschulen haben mit der UNSW eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

geschrieben von André Zwiers-Polidori