Studieren an der Swinburne University of Technology

An der Swinburne University of Technology ist die Vielfalt groß, es gibt auch speziellere Fächer wie Optik und Lasertechnologie.


Beratungsanfrage

100%BAföG
/fileadmin/_processed_/4/c/csm_Swinburne_01_600x400_81b163c42f.jpg/fileadmin/_processed_/b/9/csm_Swinburne_02_600x400_7885c9304e.jpg/fileadmin/_processed_/c/8/csm_Swinburne_03_600x400_27abae9e29.jpg/fileadmin/_processed_/7/1/csm_Swinburne_04_600x400_3e8283409d.jpg
GU9N_U5Yflk80Gmw9VMRqIZhJgMyYkiLU

Fast Facts

Website www.swinburne.edu.au

Gründungsjahr 1992

Studierende 46.596 , davon 7000 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking AACSB (Business Accreditation)


Semesterzeiten Semester 2: 31. Juli 2017 - 29. Oktober 2017 Semester 1: 26. Februar 2018 - 27. Mai 2018 Semester 2: 30. Juli 2018 - 28. Oktober 2018


Bewerbungsfristen
Semester 1: 31. Mai 2017
Semester 2: 15. Dezember 2017


Start Orientierung
Semester 1: 19. Februar 2018
Semester 2: 23. Juli 2018

Swinburne University of Technology

Wakefield Street , Melbourne, Victoria, Australien

Swinburne University of Technology

Studium

Die 1992 gegründete Swinburne University of Technology

bietet eine breitgefächerte universitäre Ausbildung: Von Programmen zur Berufsausbildung bis hin zu Bachelor- und Aufbaustudiengängen sowie PhD-Programmen. Internationale Studierende können auch ein bis zwei Auslandssemester an der Swinburne absolvieren.

Starke Akzente setzt die Universität in den Bereichen Forschung, Unternehmensgründung und Innovation. Enge Verbindungen mit regionalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen und Organisationen bieten beste Voraussetzungen noch während des Studiums Praxiserfahrung für den internationalen Arbeitsmarkt zu sammeln. Ein Auslandssemester in Melbourne eröffnet Ihnen so zahlreiche Möglichkeiten.

Kurse werden in vielen Disziplinen angeboten:

Kunst, Psychologie und Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Design, Ingenieurwissenschaften, Gesundheitswesen, Tourismus, Informatik, Multimedia, Naturwissenschaften und Umweltwissenschaft. Dabei engagiert sich die Universität besonders für Nischenfächer und Randforschungsgebiete, wie etwa Astrophysik oder Optics & Applied Laser Technology. Verschiedene Englisch-Sprachkurse kann man ebenso belegen.

Die Swinburne University of Technology ist ein CRICOS-registrierter Education Provider mit der Registrierungsnummer 00111D. Die CRICOS-Zertifizierung ist eine von der australischen Regierung festgelegtes Regelwerk zur Qualitätssicherung. Sie basiert auf der gesetzlichen Grundlage des ESOS Acts und des National Codes.

Der zentrale Campus

liegt im schönen Vorort Hawthorn, von wo Sie in zehn Minuten die Innenstadt von Melbourne mit dem Zug erreichen. Die junge Swinburne University of Technology verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen mit WLAN, bestens ausgestattete Labore, umfangreich bestückte Bibliotheken, großzügig gestaltete Gesundheitszentren und Cafeterien. Studierende können die verschiedensten Beratungsangebote in Anspruch nehmen und finden so Unterstützung bei der Suche nach einer Unterkunft, finanzielle und psychologische Beratung sowie Hilfe in akademischen Fragen.

Die Universität unterhält einen weiteren Campus in Sarawak, Malaysia, wo Sie ebenfalls ein Auslandssemester absolvieren können..

Melbourne bietet Studierenden

ein multikulturelles und äußerst abwechslungsreiches Lebensumfeld. Knapp vier Millionen Menschen nennen die Stadt ihr Zuhause, die nicht nur politisches und wirtschaftliches Zentrum der Region ist, sondern auch kulturell viel zu bieten hat. Kostenlose Open-Air-Konzerte, regelmäßige Sportevents und zahlreiche Museen sind nur drei Beispiele des breiten Freizeitangebotes.

Auch die Umgebung bietet das volle Australien-Feeling: Innerhalb einer Stunde gelangen Sie vom Campus an den Strand, in die Berge oder ins Buschland.

Hochschulkooperationen der Swinburne University of Technology

Diese Hochschulen haben mit der Swinburne University of Technology eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

Nützliche Links

Formulare

geschrieben von Hilka Leicht