Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.
/fileadmin/_processed_/e/0/csm_EdithCowanUniversity_01_240x320_1a1ddcb13b.jpg/fileadmin/_processed_/a/3/csm_EdithCowanUniversity_05_600x400_54b628f1b4.jpg/fileadmin/_processed_/8/4/csm_EdithCowanUniversity_03_600x269_52749d33cb.jpg/fileadmin/_processed_/2/1/csm_EdithCowanUniversity_04_600x400_a5b7045384.jpg/fileadmin/_processed_/0/8/csm_EdithCowanUniversity_02_600x400_227dceeaa9.jpg/fileadmin/_processed_/4/e/csm_EdithCowanUniversity_03_600x400_4e51792a57.jpg/fileadmin/_processed_/2/d/csm_EdithCowanUniversity_04_600x400_01_dbd9685ad2.jpg/fileadmin/_processed_/1/f/csm_EdithCowanUniversity_06_600x400_668a350ff4.jpg/fileadmin/_processed_/2/6/csm_EdithCowanUniversity05_600x400_4365cca395.jpg
UOS8c1fHShkOqWNwNE-pDk5fWUW8bQLc8

Studieren an der Edith Cowan University

Enge Kontakte zur Wirtschaft: Das Studium an der Edith Cowan University ist sehr praxisnah. Die Universität in Perth ist insbesondere in den Erziehungswissenschaften sowie in den naturwissenschaftlich-technischen Fächern top.

100%BAföG

Fast Facts

Website www.ecu.edu.au

Studienort Joondalup, Western Australia, Australien

Gründungsjahr 1991

Studierende 30.000, davon 6.000 internationale Studierende

Unterrichtssprachen Englisch


Semesterzeiten Semester 1: 25. Februar 2019 - 21. Juni 2019 Semester 2: 29. Juli 2019 - 22. November 2019 Semester 1: 24. Februar 2020 - 19. Juni 2020 Semester 2: 27. Juli 2020 - 20. November 2020


Bewerbungsfristen
Semester 1: 16. November 2018 (empfohlene Bewerbungsfrist)
Semester 2: 15. April 2019 (empfohlene Bewerbungsfrist)
Semester 1: 15. Dezember 2019 (empfohlene Bewerbungsfrist)
Spätere Bewerbungen sind ggf. möglich, es bleibt dann aber wenig Zeit für die Organisation des Aufenthalts.
Semester 2: 15. April 2019 (empfohlene Bewerbungsfrist)
Um auch nach einer Studienplatzzusage noch ausreichend Zeit für die Planung des Aufenthaltes und den Antrag des Visums zu haben empfiehlt sich eine frühzeitige Bewerbung!


Start Orientierung
Semester 1: 11. Februar 2019
Semester 2: 15. Juli 2019
Semester 1: 10. Februar 2020
Semester 2: 13. Juli 2020

Edith Cowan University

Joondalup Drive 270, Joondalup, Western Australia, Australien

Edith Cowan University

Studium

Namensgeberin der Universität in Perth ist Edith Dircksey Cowan, die erste Frau im australischen Parlament. Bekannt ist die Edith Cowan University (ECU) heute für ihre internationale Ausrichtung, ihre innovativen Kursinhalte und wegweisenden Forschungsschwerpunkte. Hochqualifizierte Akademiker und erfahrene Experten aus der Wirtschaft lehren an der ECU.

Gute Noten für die Edith Cowan University

Die gute Lehre bestätigen seit zwölf Jahren in Folge 5 Sterne im Good Universities Guide. Die School of Arts & Humanities rangierte bei der Befragung australischer Studierender durch die australische Regierung (QUILT) 2018 landesweit auf dem ersten Platz.

Die Universität hat enge Beziehungen zu Wirtschaftsunternehmen, der Regierung und Forschungsinstituten aufgebaut, die ihr dabei helfen, praxisrelevante Kurse und passende Forschungsprogramme zu entwickeln. Insbesondere Projektarbeit vor Ort in den Unternehmen ermöglicht den Studierenden später einen leichteren Einstieg in den Job. Erfolgreiche Alumni der ECU sind der Schauspieler Hugh Jackman, der frühere Premierminister der Malediven, Ahmed Adeeb, und die Sängerin Donna Burke.

Außerdem ist die ECU ein CRICOS-registrierter Education Provider mit der Registrierungsnummer 00279B. Die CRICOS-Zertifizierung ist eine von der australischen Regierung festgelegtes Regelwerk zur Qualitätssicherung. Sie basiert auf der gesetzlichen Grundlage des ESOS Acts und des National Codes.

Breite Fächerauswahl im Auslandssemester

Sieben Fakultäten bieten Bachelor- und Masterprogramme, die internationalen Studierenden im Auslandsemester ebenso wie für ein Degree-Studium offen stehen:

  • Arts & Humanities
  • Business & Law
  • Engineering & Technology
  • Medical & Health Sciences
  • Nursing & Midwifery Science
  • Teacher Education
  • WAAPA (Western Australian Academy of Performing Arts)

Praktisch orientierte Programme, die von Studierenden besonders geschätzt werden, finden sich z. B. an der School of Arts & Humanities, die am Boutique-Campus Mt. Lawley in der City von Perth beheimatet ist. Dort ist auch die Western Australian Academy of Performing Arts ansässig, die zu den angesehensten Einrichtungen ihrer Art in der Welt zählt. In der Weltspitze spielen auch die beliebten Sportwissenschaften mit. Technikaffine Studierende schätzen die erfolgreiche Ausbildung in Cyber Security, ein Programm, das die australische Regierung stark unterstützt. Ein einzigartiges Studienangebot in Australien ist der Bachelor of Technology in Motorsports.

 

Moderner Campus

Drei Standorte gibt es insgesamt: Zwei in Perth (Mt. Lawley und Joondalup) und den South West Campus in Bunbury ca. 200 km südlich von Perth. Jeder Campus verfügt über neuestes Computer-Equipment, moderne Bibliotheken, Cafés, Buchläden und Bankautomaten. Auch für eine medizinische Versorgung ist gesorgt. Modernste Gesundheits- und Fitnesszentren sowie verschiedene Wohnmöglichkeiten gibt es an allen Standorten.

Der Hauptcampus Joondalup verfügt über einen Eisenbahnanschluss. Zudem ist der öffentliche Nahverkehr in der City von Perth kostenlos. Der grüne Campus besticht mit moderner Architektur. Beliebt ist das Joondalup Pines Outdoor Cinema. Um die Ecke lockt die größte Shopping Mall Westaustraliens.

 

Perth: Die Metropole im Westen Australiens

Perth, die Hauptstadt Westaustraliens ist eine lebenswerte und vergleichsweise preisgünstigte Großstadt. Wer für ein Degree-Studium kommt und an eine Berufstätigkeit in Australien denkt: In der Region liegen die Gehälter signifikant über dem Landesdurchschnitt. Western Australia stellt zwar nur elf Prozent der Bevölkerung, generiert aber über 40 % des australischen Exports.

Dank des mediterranen Klimas herrscht ein relaxter Lifestyle. Die Hafenstadt bietet schöne Strände, die ganzjährig nutzbar sind. Vor den Toren der Stadt wird Wein angebaut, doch schon kurz dahinter gibt es scheinbar unendliche unberührte Landschaften zu entdecken.

Hochschulkooperationen der ECU

Diese Hochschulen haben mit der ECU eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

  • Bochum U
  • > Eötvös Loránd Tudományegyetem
  • > FH Oberösterreich, Hagenberg, Steyr und Wels
  • > Karl-Franzens-Universität Graz
  • Köln DSHS
  • Leipzig U
  • > Schmalkalden FH
  • > Universität Basel in Basel

Nützliche Links

Geschrieben von: Hilka Leicht