Studieren an der Bond University

Intensive Lehre verspricht Erfolg: Die Einstiegsgehälter der Bond Absolvent/innen liegen deutlich über dem Landesdurchschnitt.


Beratungsanfrage

60%BAföG
/fileadmin/_processed_/d/e/csm_BondUniversity_01_600x450_00ea759d75.jpg/fileadmin/_processed_/b/e/csm_BomdUnuversity_03_900x297_e9bc4d5a93.jpg/fileadmin/_processed_/7/1/csm_BondUniversity_02_600x450_49fcb6b64d.jpg/fileadmin/_processed_/d/9/csm_BondUniversity_04_600x606_d6e3b0e444.jpg/fileadmin/_processed_/3/e/csm_BondUniversity_05_240x320_555e7959d1.jpg
jRsisl_5pDMLcd4QgjCWRgm_iTynJsttwiiGWD-0t8_4

Fast Facts

Website www.bond.edu.au

Gründungsjahr 1989

Studierende 4.800 , davon 1680 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch

Akkreditierung/Ranking AACSB (Business Accreditation)


Semesterzeiten Trimester 3: 11. September 2017 - 16. Dezember 2017 Trimester 1: 15. Januar 2018 - 24. April 2018 Trimester 2: 14. Mai 2018 - 18. August 2018 Trimester 3: 10. September 2018 - 15. Dezember 2018 Trimester 1: 15. Januar 2018 - 24. April 2018 Trimester 2: 14. Mai 2018 - 18. August 2018 Trimester 3: 10. September 2018 - 15. Dezember 2018


Start Orientierung
Trimester 3: 04. September 2017
Trimester 1: 10. Januar 2018
Trimester 2: 09. Mai 2018
Trimester 3: 05. September 2018
Trimester 1: 10. Januar 2018
Trimester 2: 09. Mai 2018
Trimester 3: 05. September 2018

Bond University

University Dr 14, Gold Coast, Queensland, Australien

Bond University

Studium

Die Bond University

ist Australiens erste private Universität und zugleich eine der Kleinsten des Landes. Studierende finden hier ein individuell gestaltetes akademisches Umfeld vor. Persönliche Betreuung und der Fokus auf die Karriere nach dem Abschluss machen die Bond University zu einer ganz besonderen australischen Universität. Ein Professor kümmert sich hier durchschnittlich um 11 Studierende – das niedrigste Verhältnis des Landes, verglichen mit den führenden Universitäten der Australian Group of Eight und dem Graduate Careers Australia Research Report.

Die Universität

steht überragenden privaten Universitäten von Weltrang in nichts nach und hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Studierenden an die Spitze zu bringen - nicht nur im klassischen akademischen Sinne. Die Bond University ermöglicht ihren Studierenden, Initiative zu zeigen und Ehrgeiz zu entwickeln, damit jeder auf seinem Fachgebiet einen wertvollen Beitrag leisten kann.

Die Bond University

bietet Bachelor- und Masterprogramme in Betriebswirtschaft, Jura, den Geistes- und Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaft und Informatik an. Dabei ist - ob Wirtschaftswissenschaften oder Journalismus - jedes Studienprogramm an der Bond University praktisch orientiert und die Studierenden profitieren von den engen Kontakten zur Wirtschaft.

Die Bond University ist ein CRICOS-registrierter Education Provider mit der Registrierungsnummer 00017B. Die CRICOS-Zertifizierung ist eine von der australischen Regierung festgelegtes Regelwerk zur Qualitätssicherung. Sie basiert auf der gesetzlichen Grundlage des ESOS Acts und des National Codes.

Nicht zu vergessen:

Durch das an der Bond University praktizierte Trimester-System kann man einen sechssemestrigen Bachelor-Abschluss komprimiert in nur zwei statt drei Jahren absolvieren. Die Trimester beginnen im Januar, Mai und September - für deutsche Studenten ideal, da keine Überschneidungen mit den deutschen Semestern entstehen.

Alle Studierenden

haben uneingeschränkten Zugang zu den hervorragenden akademischen und technischen Einrichtungen auf dem Campus. Die Studierenden können ihre Stärken in kleinen Seminargruppen entfalten, wo hervorragende Professoren und praxiserfahrene Dozenten jeden namentlich kennen. Die Ergebnisse sprechen für sich: Laut dem Australia Good Universities Guide erhielt die Bond University am häufigsten 5-Sterne, u.a. bei den höchsten Einstiegsgehältern, in punkto Studierende-Lehrkörper-Verhältnis, genereller Zufriedenheit sowie hinsichtlich der Lehrqualität.

Der Campus der Universität

liegt an der australischen Gold Coast ganz in der Nähe vom bekannten Ferienort Surfers Paradise. Für reichlich Abwechslung sorgen auch die modernen Sporteinrichtungen, Cafés und Restaurants auf dem Campusgelände sowie die tolle Umgebung mit ihren Surf-Stränden und dem einzigartigen Regenwald. Campus Map

IEC Partnerschaften der Bond University mit deutschen Hochschulen

Zwischen diesen Hochschulen und der Bond University bestehen Partnerschaften, die IEC betreut. Daraus ergeben sich speziell für IEC Bewerber/innen dieser Hochschulen diverse Vergünstigungen oder Sonderkonditionen für ein Auslandsstudium an der Bond University. Für die Beratung & Studienplatzbewerbung ist IEC zuständig.

Hochschulkooperationen der Bond University

Diese Hochschulen haben mit der Bond University eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

Nützliche Links

geschrieben von Hilka Leicht