Die passende Universität für dein Auslandssemester:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.
https://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/d/3/csm_UniversityCaliforniaLosAngelesExtension_01_240x320_32e2288899.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/2/f/csm_UniversityCaliforniaLosAngelesExtension_02_600x400_da118b963d.jpghttps://www.ieconline.de/fileadmin/_processed_/f/6/csm_UniversityCaliforniaLosAngelesExtension_03_600x400_107212a4d5.jpg
KAFRGMWGfq0LlJAl9nH3SoWXDhGlbqDUILlJAl9nH3SoLlJAl9nH3So

Studieren an der University of California, Los Angeles Extension

Ein Studienaufenthalt oder ein Zertifikat an der UCLA (Extension) sind ein Sprungbrett ins Berufsleben für internationale Studierende.
100%BAföG

Finanzierung

Von Auslands-BAföG bis Studienkredit - IEC gibt einen Überblick über Möglichkeiten ein Auslandsstudium an der University of California Los Angeles (Extension) in den USA zu finanzieren. Lass dich kostenlos und unverbindlich zu deinen Plänen als Freemover beraten!

Quarter

Studiengebühr: ab 3.850 USD (per 21.05.2024 ca. 3.539 EUR)

Subsequent Quarter (International Program Fee ab dem 2. Quarter)
1 Quarter: 2.850 USD (per 21.05.2024 ca. 2.619 EUR)

Minimale zusätzliche Kosten für 12 Units (bei 600 USD/Kurs)
12 Units: 1.800 USD (per 21.05.2024 ca. 1.654 EUR)

Durchschnittliche zusätzliche Kosten für 12 Units (bei 800 USD/Kurs)
12 Units: 2.400 USD (per 21.05.2024 ca. 2.206 EUR)

Maximale zusätzliche Kosten für 12 Units (bei 1.600 USD/Kurs)
12 Units: 4.800 USD (per 21.05.2024 ca. 4.412 EUR)

Bewerbungsgebühr: keine

Certificates & Diplomas

Studiengebühr: ab 1 USD (per 21.05.2024 ca. 1 EUR)

Kosten variieren je nach Certificate - bitte wende dich mit dem Namen des Wunschprogramms ans IEC Team
1 Kurs: ab 1 USD (per 21.05.2024 ca. 1 EUR)

Bewerbungsgebühr: 300 USD (per 21.05.2024 ca. 276 EUR)

Weitere Informationen für alle Studienprogramme

Study Abroad: Auslands'quarter' (denn die Uni teilt ihr akademisches Jahr in vier Quarter anstatt zwei Semester)

Aktuell wird von IEC Bewerber*innen keine Bewerbungsgebühr erhoben.

Nach einer erfolgreichen Bewerbung wird eine Anzahlung (Deposit) in Höhe von 500 USD von Bewerber*innen erhoben, die z.B. für das Ausstellen der Visumsunterlagen verwendet wird und schon einen Teil der International Program Fee (s.u.) abdeckt.

Die Kosten eines Studiums an der UCLA (Extension) setzen sich wie folgt zusammen:
https://www.uclaextension.edu/certificate-programs-international-students/dates-and-fees
First Quarter: 3.850 USD (International Program Fee) + class cost (600-1600 USD/Kurs).
Subsequent Quarter: 2.850 USD (International Program Fee) + class cost (600-1600 USD/Kurs) [Stand: 09/2023]

Vollzeitstudierende müssen 12 Units pro Quarter belegen - je nach Anzahl der Units pro Kurs sind das 3-4 Kurse/Quarter (die typische Workload sind 4 Units/Kurs) - deren Gebühren entsprechend zu den o.g. International Program Fees hinzukommen. Die Gebühren pro Kurs variieren zwischen 600 USD und 1.600 USD, typischerweise sind es 800 USD/Kurs.
Es können je nach Kursbelegung Sondergebühren für die Nutzung von z.B. Laboren o.ä. anfallen, die in Rechnung gestellt werden. Lernmaterialien bezahlen Studierende generell selbst (Lehrbücher o.ä.).

Die für das Financial Statement (siehe Abschnitt Bewerbung) benötigte Summe setzt sich zusammen aus einer typischen Studiengebührensumme (Tuition & Fees: approx. $6,945) sowie den geschätzten, typischen Lebenshaltungskosten für ein Quarter (living expenses estimate UCLA main campus: $6,825) = $13,770 [Stand: 06/2023].

Bitten beachte, dass Gebühren sich jederzeit ändern können, meistens werden sie von der Hochschule zum neuen akademischen Jahr überprüft und ggf. angepasst. Die o.g. Kosten basieren auf Angaben der Uni für das akademische Jahr 2023/24. 

Im Rahmen des Auslands'quarters' an der UCLA (Extension) können Studierende, je nach Eignung, neben Kursen an der UCLA Extension auch Kurse an der UCLA belegen. Auch hier beträgt die geforderte Workload 12 Units pro Quarter und Kurse kosten zwischen 600 und 1.600 USD - tendenziell sind Kurse am Main Campus teurer als an der Extension. In den Infobroschüren unterhalb des Kurzprofils findest du nähere Hinweise zu den Unterschieden!

Certificates
Certificates sind thematische Studienspezialisierungen, die zum Beispiel innerhalb eines Quarters, aber auch über mehrere Quarter hinweg, abgeschlossen werden und thematisch klar festgelegte Kurse umfassen. Die Gebühren hängen vom jeweiligen Programm/Fachbereich ab und sind auf den Webseiten der UCLA (Extension) beim jew. Certificate zu finden. Die Zielgruppe von Certificates in den USA sind working professionals und part-time students, sie können aber auch zur Spezialisierung / Vertiefung von Kenntnissen von internationalen Studierenden belegt werden.
Beispiel: https://www.uclaextension.edu/environmental-studies-public-policy/sustainability-environmental-studies/certificate/sustainability --> 5 Kurse (3 feststehend, 2 Wahlfächer) über 2-5 Quarter; Application & Candidacy Fee: ca. 200 USD, Estimated Program Tuition: 3.480 USD (Stand: 2022).

Wenn (Vollzeit-)Certificates lang genug dauern (in der Regel länger als 1 Quarter) könnten sie mit Auslands-BAföG förderbar sein.

Krankenversicherung
Studierende sind versicherungspflichtig. Die UC SHIP Gebühr ist nicht in den Studiengebühren inkludiert, sondern fällt zusätzlich an. Die unieigene Versicherung kann auf Antrag durch eine eigene, ausreichende Auslandskrankenversicherung ersetzt werden.