Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Studieren in Ho-Chi-Minh-City (Saigon)

Verbringen Sie Ihr Auslandssemester in Ho-Chi-Minh-City (Saigon), Vietnam und entdecken Sie ein fantastisches Land! IEC bringt Sie an die Universitäten Vietnams und hilft Ihnen kostenlos bei allen Schritten zum Studium.

Studium oder Auslandssemester in Vietnam

Vietnam hat gerade im 20.Jahrhundert eine bewegte Geschichte erlebt. Anfang des Jahrhunderts war Vietnam noch französische Kolonie, wurde aber nach dem 2. Weltkrieg unter englische Herrschaft gebracht. Gleichzeitig proklamierte Ho Chi Min am 2. September 1945 die Demokratische Republik Vietnam. Ein umstrittener Vorfall im Golf von Tonkin führt 1964 in den Vietnamkrieg, nach dessen Ende sich die Sozialistische Republik Vietnam gründete. Diese stand in enger Beziehung zur DDR, weswegen auch heute noch zahlreiche Vietnamesen deutsch sprechen können.

Vietnam hat sich als sozialistisch geprägte Republik in den letzten 20 Jahren stark der Welt geöffnet. Der Tourismus erlebte seit der Jahrtausendwende einen regelrechten Boom. Größter europäischer Handelspartner ist Deutschland, dennoch gehören deutsche Studierende zu den Pionieren.

So offen das neue Vietnam für internationale Studierende ist, so freundlich ist die Mentalität der Menschen. Als Gast müssen Sie wie in anderen asiatischen Ländern immer berücksichtigen, dass manche Verhaltensweisen, die in westlichen Ländern als tolerabel gelten, dort zu drakonischen Strafen führen können. Das gilt insbesondere für jede Form von Drogengebrauch.