Studieren in Quito

In Ecuadors Hauptstadt Quito studieren Sie auch in der Studierendenstadt Nr. 1 des Landes.


Beratungsanfrage

Studium oder Auslandssemester in Quito

Ecuadors Hauptstadt ist die höchst gelegene Kapitale der Welt (2.850 Meter Seehöhe) und ihre berühmte barocke Altstadt wurde als erste Stadt überhaupt 1978 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Quitos Lage wenige Kilometer südlich des Äquators in einem von Vulkanen umgebenen, langen Andental führt zu manchen Besonderheiten. So misst die Stadt inzwischen 30 km in der Länge, ist aber höchstens drei Kilometer breit. Klimatisch herrscht hier fast ewiger Frühling. Mit 2,2 Mio. Einwohnern ist Quito die zweitgrößte Stadt Ecuadors.

Quito: 1 Universität

≫ Als eines der vielfältigsten Länder Südamerikas fasziniert Ecuador von den Galapágosinseln bis zu den Anden mit seiner wunderschönen Natur, seiner lebendigen Hauptstadt Quito mit ihrer zum Weltkulturerbe ernannten Altstadt und dem reichen kulturellen Erbe der unterschiedlichen indigenen Völker. ≪
Auslandssemester in Ecuador: Universidad Internacional del Ecuador 100%BAföG Ecuador