Studieren in Peking

Studieren Sie in Peking im Herzen der chinesischen Volksrepublik. IEC bringt Sie an die chinesische Schwerpunktschule University of International Business and Economics und hilft Ihnen bei allen Schritten zum Studium in Peking.


Beratungsanfrage

Studium oder Auslandssemester in Peking

Im nördlichen China liegt Peking (Beijing), die Hauptstadt der Volksrepublik. Peking ist schon lange politisches und kulturelles Zentrum Chinas und als solchen für Studierende aus dem Ausland natürlich sehr spannend. Peking ist eine sogenannte „regierungsunmittelbare“ Stadt, was bedeutet, dass sie direkt der chinesischen Regierung untersteht, ähnlich den deutschen Stadtstaaten.

Die Geschichte Pekings reicht zurück bis auf das Jahr 1.000 v.Chr., die Geschichte der Besiedlung der Region um Peking sogar noch deutlich weiter. Peking gehört heute laut der Forbes Liste der World’s Most Expensive Cities to Live zu einer der teuersten Städte der Welt. Gleichzeitig ist China eine der am schnellsten wachsenden Wirtschaften der Welt und ein zunehmend wichtiger Handelspartner. Studierende mit einem Abschluss der UIBE sind auf dem Arbeitsmarkt sehr geschätzt, da sie gute Kenntnisse chinesischer Sprache, Kultur und Gepflogenheiten mit einer hervorragenden betriebswirtschaftlichen Ausbildung verbinden. Deutsche Unternehmen beschäftigen mittlerweile mehr als 200.000 Angestellte in China, auch für die Arbeit in Deutschland kann das Studium in Peking also das Karrieresprungbrett sein. 

Peking: 1 Universität

≫ Das Leben im Reich der Mitte verstehen lernen? Ein Semester an einer der renommiertesten Universitäten der Welt steht Ihnen ebenso offen, wie der Einblick in eine chinesische Business School. ≪