Studieren in Kanada

Auslandsstudium in Kanada: IEC vertritt mehr als 10 erstklassige Universitäten in Kanada und vermittelt Ihren Studienplatz kostenfrei für ein Gastsemester oder ganzes Studium.


Beratungsanfrage

Canada Specialist IEC
jzMXUc7F2F4EzaTXMW9U7YVXHKoTxJ8UwHfQIF8PJVS8

Finanzierung

Vor einem Auslandssemester in Kanada stellt sich auch immer die Frage der Finanzierung. Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin und wir besprechen mit Ihnen Ihre Möglichkeiten Ihr Studium in Kanada zu finanzieren. Von BAföG bis Bildungskredit.

Mit Auslands-BAföG nach Kanada

Die Studiengebühren an kanadischen Universitäten sind im Durchschnitt niedriger als beispielsweise an US-Amerikanischen Hochschulen. So lässt sich ein Auslandssemester an vielen Universitäten zu 100 % mit Auslands-BAföG finanzieren. Studierende sollten ihre Bezugsberechtigung für das Auslands-BAföG prüfen lassen und dann auch den Zuschuss zu Studiengebühren und Reisekosten berücksichtigen. Mit dem Studierenden-Visum sind Sie außerdem berechtigt einen Nebenjob am Campus anzunehmen. Doch es gibt noch weitere Finanzierungsmöglichkeiten wie beispielsweise Stipendien, die das Studieren in Kanada ermöglichen.

Das zuständige BAföG-Amt für die Beantragung von Auslands-BAföG für Kanada ist das Studentenwerk Tübingen-Hohenheim:

Studierendenwerk Thüringen
Amt für Ausbildungsförderung
-Auslandsförderung-
Am Planetarium 4
07743 Jena
E-Mail: afa.kanada[at]stw-thueringen.de

Wann erhalten Sie Auslands-BAföG?

Nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz wird das Auslands-BAföG vergeben, um Studierenden einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen. Das Studentenwerk berechnet den Bedarf der Auslands-BAföG nach den finanziellen Verhältnissen der Studierenden und der Eltern. Stellen Sie auch einen Antrag auf Auslands-BAföG, wenn Sie kein BAfög in Deutschland erhalten, denn für das Ausland wird von einem höheren Bedarf ausgegangen.

Auch Studiengebühren fördern lassen

Zusätzlich zum Auslands-BAföG besteht die Möglichkeit einen Zuschuss zu den Studiengebühren im Ausland zu erhalten, welcher bis zu 4.600 Euro betragen kann. Als Zuschuss muss dieser Betrag nicht erstattet werden. Außerdem gibt es einen Reisekostenzuschüsse für Hin- und Rückflug über 1.000 Euro und eine Zuzahlung zur Auslandskrankenversicherung. Diese wird wie das Auslands-BAföG zur Hälfte als Darlehen gewährt. Auch für Lebenshaltungskosten ist ein Zuschuss vorgesehen, welcher für Kanada mit 16 Euro pro Monat veranschlagt ist. Durch die Förderung des Auslandsstudiums durch Auslands-BAföG wird in der Regel die Förderungsdauer des Studiums in Deutschland nicht beeinträchtigt.

Kosten & Finanzierung Ihres Auslandsstudiums

Wir beraten Sie gern zur Finanzierung Ihres Auslandsstudiums bzw. Auslandssemesters, geben wertvolle Tipps und klären mit Ihnen gemeinsam die Möglichkeiten eines Stipendiums. Allgemeine Informationen zur Finanzierung haben wir hier für Sie zusammengestellt: Auslandsstudium Vollstipendium 

Wünschen Sie eine persönliche Beratung und/oder Begleitung während des gesamten Auswahl- und Bewerbungsprozesses, nutzen Sie bitte die Beratungsanfrage um mit uns Kontakt aufzunehmen. Dieser Service ist für Sie kostenlos!

Einen allgemeinen Überblick zu den Kosten finden Sie hier: Kosten eines Auslandssemesters