Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Studieren in Asien

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester in Asien bietet einzigartige Möglichkeiten, um ferne Länder und neue Kulturen kennen zu lernen. IEC bietet die spannendsten Destinationen und ausgezeichnete Universitäten in Asien.

Diversität erleben am Studienstandort Asien

Mit rund einem Drittel der Landmasse ist Asien der größte Kontinent, auf dem 60 % der Weltbevölkerung leben. Die verteilen sich allerdings äußerst ungleichmäßig. So ist Sibirien sehr dünn besiedelt, während mit China und Indien die beiden bevölkerungsreichsten Staaten inzwischen Millionenmetropolen im Dutzend haben. In Asien sind alle Vegetationszonen des Planeten zu finden. Mit dem Himalaya gehört das höchste Gebirge dazu.

Seit Jahrtausenden prägen Großreiche den Kontinent politisch und kulturell, sodass er auf den ersten Blick nicht so kleinteilig wirkt wie Europa. Dahinter verbergen sich jedoch viele kleine Völker und Kulturen, zum Beispiel auch indigene Völker in den Regenwäldern Südostasiens.

Die kulturelle Diversität, unter anderem geprägt durch die asiatischen Hauptreligionen Buddhismus, Hinduismus und Islam, lässt sich am Studienstandort Asien erleben.

Erschwingliches Auslandsstudium in Asien

Es gibt zahlreiche Gründe, Asien während eines Auslandsstudiums näher kennenzulernen. Lust auf eine Metropole? Mache dein Auslandssemester in Dubai, Shanghai oder Singapur. Du möchtest in Asien an einer australischen Uni studieren? Dann schau dich in Vietnam oder Malaysia um. Wer von einem Auslandssemester mit Urlaubsfeeling träumt, dem empfehlen wir Bali in Indonesien. In Japan lässt es sich bestens mit Blick auf den Mount Fuji studieren. Kulturell hat sich Südkorea spätestens seit K-Pop, dem Oscar-prämierten Film Parasite und der erfolgreichen Netflix-Serie Squid Game ins internationale Bewusstsein katapultiert – kein Wunder, dass immer mehr Studierende dieses facettenreiche Land im Auslandssemester entdecken wollen.

Trotz der weiten Anreise kann ein Auslandssemester in Asien erschwinglich sein. An vielen Destinationen sind die Lebenshaltungskosten niedrig und die Studiengebühren günstig. Die Gastländer legen Wert auf Studierende aus aller Welt und das Auslands-BAföG erlaubt es deutschen Studierenden, diesem Ruf zu folgen.